Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Schudutz 8

EZ. 2, Spechtenhäusl, Kleinhaus Nr. 2

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

5. 12. 1781
Inventurprotokoll fol. 131

Kauf eines Grund Orts zu Erbauung eines neuen Häusels

Johann Brandner an der Spechtoed verkauft ein 1/8tel Tagwerk haltendes Grundörtl zu Erbauung eines neuen Häusls … dem ehrbaren Florian Rigler verehelicht Herrschaft Rohrbacherischen Inwohners, Theresia seiner Ehewirtin, und deren beiden Erben um einen Kaufschilling per 15fl. …

13. 3. 1811
Gewährprotokoll fol. 452

Hausgwöhr

Die Witwe Theresia Riglerin empfängt allein Nutz und Gwöhr … um das Spechten Häusl in der Ruth Schudutz № 16 … nach ableben ihres Ehewirthes Florian Rigler … um 200fl. …

13. 3. 1811
Gewährprotokoll fol. 453

Hausgwöhr um das Spechtenhäusl

Stephan Rigler ledig empfängt allein Nutz und Gwöhr … um das Spechten Häusl in der Ruth Schudutz № 16 … von seiner Mutter Theresia Riglerin durch Übergabekauf … um 200fl. …

20. 7. 1821
Gewährprotokoll fol. 640

Hausgewähr auf das Spechtenhäusel

Anna Stigler ledigen Standes empfängt gemeinschäftlich Nutz und Gewähr um das Spechtenhäuselin der Ortschaft Schudutz Haus № 2 Pfarr Haag samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgartl … durch Heirathsvertrag mit Steffan Riedler … zum gemeinschäftlichen Eigenthum gelanget in einem Werth zu 40fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

25. 7. 1780

Trauung

Florian und Theresia (Aichberger) Riegner

7. 8. 1821

Trauung

Stefan und Anna (Stiegler) Riegler

13. 2. 1860

Trauung

Johann und Theresia (Hinterholzer) Riegler

2. 7. 1906

Trauung

Josef und Anna (Heller) Riegler

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 242 im Ennser Viertl
früher "Spechtenhäusl", Schudutz № 16, dann Schudutz № 2:

Gabenbuch fol. 464

?

25. 7. 1780
Gabenbuch fol. 131

Trauung 15fl.

Florian Rigler Theresia (Aichberger) uxor

13. 3. 1811
Gewährbuch fol. 452

Einantwortung 200fl.

Theresia Rigler Witwe allein

13. 3. 1811
Gewährbuch fol. 453

Übergabekauf 200fl.

Stephan Riegler ledig allein

20. 7. 1821
Gewährbuch fol. 640

Heirath 40fl.

Stephan Riegler Anna (Stiegler) uxor (7. 8. 1821)

17. 5. 1850
Gewährbuch fol. 308

Übergabekauf 288fl.

Johann Riegler ledig allein

31. 1. 1860

Ehepakte 288fl.

Johann Riegler Theresia (Hinterholzer) uxor

Dieses Häusl ist auf dem aus des Spechten Gründen erkaufthen 2/64 Joch haltenden Grundörtl anno 1783 erbaut worden, mit dem Vorbehalt des Einlösungsrechtes fahls es auf fremde Hand verkauft werden wollte.

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

31. 1. 1860

Ehepakte

RIEGLER Johann und Theresia

12. 7. 1900

Einantwortung

RIEGLER Theresia

20. 6. 1906

Übergabe

RIEGLER Josef und Anna

1925

Einantwortung

RIEGLER Anna

1. 3. 1937

Einantwortung

RIEGLER Johann

Foto © 2009 www.gerhard-obermayr.com
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV