Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 36

EZ. 33, Wirthschaft Nr. 33

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

26. 9. 1648
Inventurprotokoll fol. 66a

Inventarium

auf ableiben des erbarn Stephan Felbinger der eltere zu Klaupling und Susanna uxor beede selig … vier eheleibliche Khinder …

24. 1. 1649
Kaufprotokoll fol. 337

Khauf umb daß Guett zu Klaupling

N. und N. weÿland des erbaren Stephan Felbinger den eltern zu Khlauppling und Susannauxor, beede selig nachgelassene vier eheleibliche Khinder, alß rechte Principall Erben, verkhaufen … ihr anerstorbenes und erblich zuegefallenes aigenthomblich Guett zu Khlauppling … dem erbarn Simon Humblberger unnd Magdalena seiner khonftigen Ehewirthin per 300fl. …

11. 5. 1676
Inventurprotokoll fol. 248

Inventurs Beschreibung

auf zeitliches absterben weÿllandt Simon Humbelberger zu Klaupling selig … Wittib Magdalena und 4 Khinder … Matthias beÿ 25, Hannß 17, Maria 21 und Catharina 15 Jahre alt …

1. 4. 1688
Inventurprotokoll fol. 169a

Todtfahls Abhandlung ainer Außzüglerin zu Klaupling

nach absterben weÿlant Magdalena Humblbergerin geweste Wittib und Außzüglerin zu Klaupling selig … Matthias Humblberger zu Klaupling, Hannß Maria und Catharina alle dreÿ leedig und voggtbar …

9. 2. 1719
Inventurprotokoll fol. 7

Khauf Übergaab umb ain Güettl zu Klaupling

Matthias Humblberger, Barbara seine Ehewürthin … bekhennen und verkhaufen ihr aigenthomblich besessenes und innengehabtes Güettl zu Klaupling … dem ehrbahren ihrem eheleiblichen freundlich lieben Sohn Peter Humblberger, Maria seine dermahlige Prauth und zukhünftige Ehewirthin und deren beeden Erben … nach altem Khaufs Werth zu 250fl. …

9. 3. 1733
Inventurprotokoll fol. 15

Verhandlung ainer ledigen Herrschafts Pupillin zu Klaupling

nach hiezeitlichen ableiben weÿland Magdalena Humelbergerin gewest hiesig leedige Pupillin selig … zum verthaillen übrig 27fl. 8X … der Verstorbenen eheleibliche 5 Geschwistert … Peter Humelberger zu Klaubling, Michael, Hannß, Maria, Eva – alle leedig und voggtbar …

19. 7. 1740
Inventurprotokoll fol. 40a

Kauf umb ain Güettl zu Klaupling

Peter Humelberger, Maria dessen Ehewürthin, bekennen, und verkaufen deren bishero besessenes Güettl zu Klaupling … dem ehrbahren Michael Innerhueber, Eva seine Ehewürthin, und deren beeden Erben per 300fl. …

16. 11. 1754
Inventurprotokoll fol. 138

Inventur und Abhandlung auf ainem Güttl zu Klaupling

nach hiezeitlich erfolgtes ableiben weÿland Eva des ehrbahren Michael Innerhuebers zu Klaupling geweste Ehewürthin selig, ist deren beeder Vermögen heunt obstehenden dato … alles ordentlich inventiert, unpartheÿisch angeschlagen, und die Verhandlung vorgenohmen worden … der hinterbliebene Wittiber und dessen 4 Kinder … Maria 17, Paul 13, Michael 10, Hannß 7 Jahr alt … das Güttl zu Klaupling … würdet dermahlen unpartheÿisch angeschlagen per 300fl. …

17. 5. 1791
Inventurprotokoll fol. 403

Schätz und Abhandlung von einem Gut zu Klaupling Sub № 9

auf absterben Michael Inerhuber zu Klaupling selig, ist dessen, und seiner im Leben unterlassene Ehewirthin Magdalena mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … das in der Pfarr Haag Ruth Klaupling Sub № 9 liegende Baurnhauß zu 50fl. … verbleiben zu vertheillen 1723fl. 12X 3ß … die Witwe Magdalena Inerhuberin ob communionem bonorum, so laut Prot. ao 740 erwiesen ist und 13 im Leben unterlassene Kinder … aus erster Ehe Michael Inerhuber Kutscher bey Esterhazy im Ungarn 40 Jahre alt, Johann Inerhuber aufm Wirthshause zu Einsteig, Maria Schodermayrin verwitwet im Ziegelhof, aus zweiter Ehe Katharina des Georg Kimeswenger zu Klaupling Ehewirthin, Joseph Inerhuber ledig von Klaubling 31 Jahr alt, Magdalena Inerhuberin zu Wien in Diensten 26 Jahr alt, Maria Inerhuberin 24, Elisabeth Inerhuberin 23, Anna Inerhuberin 21, Eva Maria Inerhuberin 19, Barbara Inerhuberin 14, Georg Inewrhuber 17, Theresia Inerhuberin 22 Jahre alt …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 89 - ein Bamberger Lehen im Ennser Viertl, früher Klaupling № 9:

Gabenbuch fol. 89

300fl.

Wert

1740
Gabenbuch fol. 40

25. 10. 1754

Trauung 650fl.

Michael Innerhuber Magdalena (Ridler) uxor

1769

Besitz

Michael Innerhuber Magdalena uxor

1783

Besitz 650fl.

Michael Innerhuber Magdalena uxor

1791
Gewährbuch fol. 251

Einantwortung? 650fl.

1806

Besitz

Georg Innerhuber

23. 2. 1814
Gewährbuch fol. 490

Trauung 650fl.

Georg Innerhuber Theresia (Hiebl) uxor
(15. 2. 1812)

26. 3. 1847
Gewährbuch fol. 339

Einantwortung 1560fl.

Georg Innerhuber Witwer allein

26. 3. 1847
Gewährbuch fol. 345

Übergabekauf 1560fl.

Michael Innerhuber ledig allein

12. 8. 1847

Heirath 1560fl.

Michael Innerhuber Maria (Hiebl) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . .  2 2/8 Metzen
Haber  . . . . . . . .  11 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .   1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

26.3.1847
12.8.1847

Kauf / Übergabe
Heiratsvertrag

INNERHUBER Michael und Maria

10.12.1881

Einantwortung

INNERHUBER Maria

7.6.1882

Kauf/ÜG

HOCHGATTERER Leopold und Maria

27.5.1919

Kauf

GRUBER Josef und Anna

7.7.1945

Übergabe

GRUBER Josef, *1921 und Anna

28.4.1972

Einantwortung

GRUBER Anna

9.5.1972

Übergabe / Ehepakte

KIMESWENGER Josef*1947 und Auguste*1954

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV