Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Radhof 24

EZ. 16, Marleithen, Wirthschaft Nr. 16

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

3. 5. 1635
Inventurprotokoll fol. 106a

Inventarium an der Maleith in Haager Pfarr

Auf absterben weillandt Hannßen Maleitner in Wohnungs Weiß bei seinem Sohn zu Maleith den 19 April ao 1635 mit Tott abgang … und seine Ehewirthin Barbara sambt 8 eheleibliche Khinder …

18. 2. 1639
Kaufprotokoll fol. 166a

Khauf umb die Marleutten

Joann Marleuttner, an der Marleutten und Susanna uxori in Haager Pfarr, verkhaufen ihr Guett alda in der Marleutten … dem erbarn Wolf Türnberger, und Susanna seiner angehenten Ehewirthin, umb ain Summa Gelts benentlich 65fl. 2Taller Lÿkhauf, und erbieth sich daher dem Verkhäufer, seine Khinder …

15. 2. 1694
Inventurprotokoll fol. 338

Abhandlung ainer Inwohnerin an der Marleithen

nach absterben weÿland Margaretha Sturmbin geweste Inwohnerin beÿm Strasser im Ennser Viertl selig … der eheleibliche Sohn Matthias beÿ 18 Jahr alt …

15. 2. 1694
Kaufprotokoll fol. 207

Abhandlung ainer Inwohnerin an der Marleithen

auf absterben weÿland Margareth Sturmbin, geweste Wittib und Inwohnerin beÿm Strasser im Ennser Viertl, ist deren wenige Verlassenschaf in allem auf 23fl. 15X taxiert, und darvon verrechnet worden …

17. 9. 1711
Inventurprotokoll fol. 121a

Inventur und Abhandlung zu Marchleithen

Inventur und Abhandlung zu Marchleithen auf tödlichen Hintritt weÿland Stephan Diernbergers selig, gesessen am Guett zu Marchlaithen, ist dessen und seiner noch im Leben hinterlassenen Wittib Maria zusamben gebracht, und vorhandenes Vermögen … in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … daß sogenannte Marchleuthner Güettl … würdet angeschlagen per 400fl. … die nachgelassene Wittib Maria und deren beeden miteinander ehelich erzeugt, nachgelassene 3 Khindter …

5. 7. 1753
Inventurprotokoll fol. 85

Inventur, Schäz, und Abhandlung in der Marleuthen

auf erfolgt hiezeitliches ableiben weÿland Catharina, deß ehrbahren Martin Preuers in der Marleuthen geweste Ehewürthin selig, ist deren beeden Vermögen … heunt obgesezten datoordentlich inventiert, unpartheÿisch angeschlagen, ordentlich beschrieben, und sodann folgendergestalten verhandelt und verthaillet worden … der hinterbliebene Wittiber und dessen ehelich erzeugte 3 Kinder … Magdalena, Maria, und Stephan, alle 3 leedig und voggtbahr … bemeltes Güetl in der Marleuthen wirdet unpartheÿisch angeschlagen per 400fl. …

11. 5. 1754
Inventurprotokoll fol. 11

Übergab und Annemben in der Marleuthen

heunt dato bekennt, und übergibt käuflich Martin Preuer als Wittiber, seine aine zeitlang aigenthomblich innengehabt, und mit ruckhen besessene Behausung, in der Marleuthen genannt … dem ehrbahren seinem freuntlich lieben Sohn Stephan Preuer, Maria seiner Ehewürthin, und deren Erben, umb den geschäzten Werth per 400fl. …

3. 11. 1757
Inventurprotokoll fol. 172

Abhandlung aines leedigen Pupillen in der Marleuthen

selig Verlassenschaft auf erfolgtes absterben weÿland Hanßen Diernbergers, gewest noch leedig in der Marleuthen selig, ist dessen Verlassenschaft heunt obstehenden dato verhandelt worden … zum verthaillen übrig bleiben 101fl. 40X … des Verstorbenen selig hinterbliebene Vöttern und Maimben … weÿland Catharina Preuerin selig hinterlassene 3 Kinder … Stephan Preuer in der Marleuthen als Herschuldner, Magdalena des Geörgen Tobermaÿrs am Parstenberg Ehewürthin, Maria Preuerin 40 Jahr alt …

24. 7. 1759
Inventurprotokoll fol. 111

Abhandlung aines verwittibten Außzüglers in der Maÿrleutten

auf erfolgt hiezeitliches absterben weÿland Martin Preuers, gewesten Außzüglers, und Wittibers auf dem Maÿrleütthner Güttl nunmehro selig, ist dessen Verlassenschaft heunt obstehenden dato zur Verhandlung gediehen … des Verstorbenen selig hinterbliebene 3 leiblichen Kinder … Stephan Preuer in der Maÿrleuthen alß zugleich Herschuldner, Magdalena des Georgen Tobermaÿrs am Parstenberg Ehewürthin, Maria Preuerin 41 Jahr alt leedigen Stands … zum verthaillen übrig verbleiben 147 41x …

17. 7. 1759
Inventurprotokoll fol. 115

Inventarium, Schäz, und Abhandlung auf dem Maÿrleutner Güttl

nach erfolgt hiezeitlichen absterben weÿland Stephan Preuers in der Maÿrleuthen, nunmehro selig, ist dessen und seiner noch im Leben hinter sich verlassenen Wittib Maria miteinander gehabt lieg, und vahrendes Vermögen … heunt obstehenden dato alles ordentlich inventiert, unpartheÿisch angeschlagen, und verhandelt worden … die hinterbliebene Wittib ind ihre 3 Kinder … Johannes 5, Maria 2 Jahr alt, Catharina 15 Wochen alt … das Güttl in der Maÿrleuthen … würdet deermahlen unpartheÿisch angeschlagen umb, und per 400fl. …

18. 12. 1759
Inventurprotokoll fol. 210

Hauß Anstüft in der Mairleutten

auf hinzue heÿrathen Stephan Diernbergers am Kroÿsmaÿrthall, zu Maria weÿland Stephan Preuers selig nachgelassene Wittib, wirdet das Güttl in der sogenannten Mairleuthen heunt dato ordnungsmässig verstüftet, und zwar in dem geschäzten Werth per 400fl. …

20. 6. 1771
Inventurprotokoll fol. 116

Inventur, und Abhandlung in der Marleuten

nach hiezeitlichen absterben weÿland Maria des ehrbahren Stephan Diernbergers auf em Güttl in der sogenannten Marleuthen gewesten Ehewürthin selig, ist deren beeder miteinander zusammen gebrachtes Vermögen … alles unpartheÿisch angeschlagen, und verhandlet worden … nebst dem zurückgebliebenen Wittiber Stephan Diernberger die aus 2en Ehen erzeugte 5 Kinder … Johannes 16, Catharina 12, Kunigund 9, Anna 7, Maria 4 Jahr alt … das Gut in der Marleiten im Ennser Viertl gelegen, wird unpartheÿisch angeschlagen um, und per 400fl. …

5. 8. 1785
Inventurprotokoll fol. 108

Schätz und Abhandlung von der Mahleiten

auf absterben weyland Elisabeth des Stephan Dirnberger an der Mahleiten geweste Ehewirtin selig, ist derselben gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … der Witwer Stephan Dirnberger und 3 ehelich erzeugte Kinder … Joseph Dirnberger 12, Theresia Dirnbergerin 10, Magdalena Dirnbergerin 5 Jahr alt … das in der Pfarr Haag Ruth Feraberg Sub № 1 liegende Gut in der Mahleiten … wird in dem vermöge Prot. 771 fol. 116 findigen Werth anhero gezogen per 400fl. …

27. 6. 1803
Inventurprotokoll fol. 213

Schätz und Abhandlung vom Gütel an der Mahleiten № 1

auf absterben Stephan Dirnberger in der Mahleiten selig, ist dessen und seiner unterlassenen Ehewirthin besessenes Vermögen verhandelt worden … das in der Pfarr Haag Ruth Feraberg № 1 liegende Güttel zu Mahleiten … ist unpartheyisch geschätzt worden per 450fl. … verbleiben zu vertheilen 2714fl. 20X 2ß … die Witwe Salome Dirnbergerin und die von dem Verstorbenen im Leben unterlassenen 6 eheleibliche Kinder … Kunigund des Sebastian Haselhofer am Schneckenhäusel Ehewirthin, Anna Dirnbergerin ledigen Standes 35 Jahr alt, Maria des Martin Artner Schneidermeister in der Teichtleiten Ehewirthin, Joseph Dirnberger angehender Stifter, Theresia Dirnbergerin und Magdalena Dirnbergerin beide ledigen Standes …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

7. 10. 1759

Tauung

Stephan Tiernberger Maria (Preyer) uxor

8. 7. 1771

Trauung

Stephan Dirnberger Elisabeth (Kaltenböck) uxor

8. 11. 1785

Trauung

Stephan Dirnberger Salome (Gerstmayr) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 73 - ein Bamberger Lehen, früher Feraberg № 1:

Gabenbuch fol. 73

400fl.

Wert

1769

Besitz

Stephan Dirnberger Maria (Preuer) uxor

8. 7. 1771
Gabenbuch fol. 116

Trauung

Stephan Dirnberger Elisabeth (Kaltenböck) uxor

1783

Besitz

Stephan Dirnberger

8. 11. 1785
Gabenbuch fol. 108

Trauung

Stephan Dirnberger Salome (Gerstmayr) uxor

5. 7. 1803
Gewährbuch fol. 174

Trauung 450fl.

Joseph Dirnberger Eva (Henninger) uxor

24. 5. 1808
Gewährbuch fol. 369

Einantwortung 450fl.

Joseph Dirnberger Witwer allein 

10. 6. 1808
Gewährbuch fol. 371

Heirath 450fl.

Joseph Dirnberger Maria (Flexl) uxor
(21. 6. 1808)

22. 5. 1844
Gewährbuch fol. 382

Besitz 1200fl.

Maria Dirnberger Witwe allein

22. 5. 1844
Gewährbuch fol. 389

Übergabe 1200fl.

Michael Dirnberger ledigen Standes allein

18. 6. 1847
Gewährbuch fol. 389

Trauung 1200fl.

Michael Dirnberger Rosina (Rathmayr) uxor
(7. 6. 1847)

16. 11. 1868

 Einantwortung

Rosina Dirnberger

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . .   2 2/8 Metzen
Haber  . . . . . . . .  11 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .   1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

 

 

DIRNBERGER Michael und Rosina

16. 11. 1868

Einantwortung

DIRNBERGER Rosina

5. 3. 1904

Übergabe

DIRNBERGER Johann und Theresia

30. 10. 1912

Tausch

LATZELSBERGER Ferdinand

14. 12. 1912

Kauf

HANSER Alois und Barbara

21. 11. 1933
18. 8. 1938

EinantwortungÜbergabe

HANSER Alois jun.

26. 6. 1934

Ehepakte

HANSER Maria (½)

2. 11. 1937

Kauf

KRENN Leopold und Theresia

16. 6. 1948

Einantwortung

KRENN Theresia

25. 2. 1957

Kauf

FEHRINGER Johann und Anna

24. 1. 1962
14. 2. 1963
23. 1. 1963

Zuschlagserteilung
Verteilungsbeschluß
Kauf

FREUDENTHALER Siegfried und Walpurga

22. 9. 1967

Kauf

SCHOISSENGEIER Johann

20. 1. 1972

Kauf

STÖGER Franz und Franziska

1972: Baufläche 38/1 Haus Nr. 16 und 38/2 Hütte, Grundstück 438/3 abgeschrieben.
Neue EZ. 86 des Grundbuchs hiefür. Einlagenaufschrift hier gelöscht.

EZ. 86, Marleithen, Wirtschaft Nr. 16

22. 9. 1967

Kauf

SCHOISSENGEIER Johann

9. 2. 1972

Kauf

PERNDL Johann, *1913 (1/3)
PERNDL Cäcilia (1/3)
PERNDL Johann, *1947 (1/3)

31. 5. 1978

Einantwortung

PERNDL Cäcilia (1/3 von Johann *1913) = 2/3

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com