Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

EZ 3

EZ. 3, Holzner (Ausserholzer), Wirthschaft Nr. 3, demoliert

Aus den Kauf- und Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

23. 5. 1633
Inventurprotokoll fol. 54

Inventarium wegen der alten Ausserholzerin

auf absterben Anna weillandt Wolfen Ausserholzer selig … hinderlassnen Wittib auch selig … welche im Monath Avril ao 1633 bei ihrem Aiden auf dem Ausserholzer Giettel mit Tot abgangen …

10. 12. 1644
Inventurprotokoll fol. 410

Inventarium

nach deme Elisabeth, Geörgen Ausserholzers geweste Ehewirthin … den 24. 9ber mit Todt abgangen, alß ist heut dato ihr Verlassenschaft des hinterlassenen Wittiber … ordentlich inventiert und geschäzt worden … Wittiber und 5 Geschwistriget … Michl Holzer beÿ Hannß Eggmüllner in der Herberg, Hannß ledig doch voggtbar, Martha ledig, beede beim Wittiber in Diensten, Catharina des Geörgen Richelsdorfer geweste Ehewiehrtin selig Kinder Simon beÿ 20, Michl 18, Margaretha Schmidthueberin beÿm Gigopfer in Diensten, und Magdalena beÿ 14 Jahren alt …

3. 2. 1646
Kaufprotokoll fol. 297a

Heÿrathsbrief

Geörg Holzer am Ausserholz in Haager Pfarr, verheÿrath sich zu Catharina, weillent deß Thoma an der Innernhueb, Anna seiner Ehewürthin beede selig hinterlassene eheleibliche Tochter, und richten mit einander dem alllgemeinen Landtsbrauch nach einen Heÿrathsbrief dergestalten auf, deß wann under ihnen angehendte Conleuth aines mit Todt abgehen würdte, der verbleibende Thaill, der halbe Thaill deß Vermögens, wie auch mit obrigkheitlicher Verwilligung beÿ der Besizung deß Ausserholzer Guett verbleiben …

19. 6. 1652
Inventurprotokoll fol. 216a

Inventarium

nach deme Martha weillendt Wolfen Holzer am Aussernholzer Guett, und Anna uxor … unlangsten Todtes verblichen … Michael Holzer und Catharina Maisserin selig hinderlassene 4 Kinder …

6. 9. 1691
Kaufprotokoll fol. 134a

Inventarium am Ausserholzerguett

auf hiezeitliches absterben weÿland Margaretha, Simon Rädlspeckhers am Ausserholzerguett, noch im Leben, ehelich geweste Ehewiehrtin selig … ist deren beeden anlügend Haag, und Vahrents Vermög auf 620fl. 31X 2ß khomben, und aufgerechnet worden …

12. 9. 1725
Inventurprotokoll fol. 55

Inventur und Abhandlung umb das Ausserholzer Güettl

auf zeitlichen Hintritt weÿland Catharina des Simon Rädlspökher am ausser Holzer Güettl selig … der hinterlassene Wittiber und deren beeden miteinander ehelich erzeugte und im Leben vorhandene 2 Kinder … Hannß Rädlspekher verheÿrath und dermahlen beÿ obgedachten Vatern sich aufhaltend, Stephan Rädlspekher noch leedig doch voggtbar … das aussern Holzer Güettl würdet in vorigem Werth gelassen per 350fl. …

8. 2. 1736
Inventurprotokoll fol. 16

Abhandlung aines Wittiber und Außzüglers am Aussern Holz

auf absterben weÿland Simon Rädlspekhers, gewesten Wittibern, und Außziglers am Aussern Holzer Güettl selig … ist über dessen Verlassenschaft heunt dato die Verhandlung gepflogen worden … zurück bleiben 187fl. 2X 3¼ß … deß Verstorbenen selig 2 Söhne … Hannß Rädlspekher am Ausserholzer Güettl, Stephan Rädlspekher an der Prästhueb …

19. 12. 1754
Inventurprotokoll fol. 185

Inventur, Schäz, und Abhandlung am Ausserholz

auf hiezeitliches ableiben weÿland Hanßen Rädlspeckers am Ausserholzer Güttl selig, ist dessen und seiner noch im Leben zurück gebliebene Wittib Catharina miteinander zusamben gebrachtes Vermögen … heunt obstehenden dato alles in unpartheÿischen Anschlag gebracht, beschrieben, und sodann die Verhandlung hierüber vorgenohmen worden … nebst der hinterbliebenen Wittib ihre eheleiblichen 6 Kinder … Simon Rädlspecker auf dem Lehen Gutt unter Gleinkh, Geörg, Maria, Catharina, Anna, Theresia – alle leedigen Stands … daß Ausserholzergüttl … wirdet dermahlen unpartheÿisch angeschlagen um, und per 350fl. …

20. 3. 1755
Inventurprotokoll fol. 11

Hauß Übergaab und Annahm am Ausserholtz

heunt dato bekennet, und übergibt käuflich, Catharina, weÿland Hansen Rädlspeckers selig nachgelassene Wittib, all, und jede derselben vermög Abhandlung anerfahlene Erbsgerechtigkeit, sonderbahr aber das Güttl am Ausserholz … dem ehrbahren ihrem freuntlich lieben Sohn Geörgen Rädlspecker noch leedigen Stands, N. seiner künftigen Ehewürthin, auch deren Erben, um den geschäzten Werth per 350fl. …

26. 8. 1765
Inventurprotokoll fol. 117

Abhandlung einer verwittibten Außzüglerin am Ausserholz

auf erfolgt tödlichen Hintritt weÿland Catharina Rädlspekerin, gewest verwittibte Außzüglerin am Ausserholz nunmehro selig, ist über derselben Verlassenschaft heunt dato die Verhandlung, und Vertheillung vorgenohmen worden … der Verstorbenen selig hinterlassene eheleibliche 6 Kinder … Simon Rädlspeker am Lehenbaurn Gutt im Thale, Geörg Rädlspecker jezigenr Besizer des Ausserholzer Güttls, Maria Reichhueberin auf der Schmidhueb, Cathjarina Pallingerin zu Wizling, Anna Haßin zu Aussermaÿrhofen, Theresia Wizlingerin zu Weÿdach … bleiben zum verthaillen übrig 94fl. 30X …

27. 8. 1801
Inventurprotokoll fol. 584

Schätz und Abhandlung von dem Gut in Aussernholz № 3

auf absterben Maria des Georg Radelspöck vom Aussernhol gewesten Ehewirthin selig, ist derselben mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … verbleiben zu vertheillen 2716fl. 35X 1ß … der Witwer Georg Radelspöck und 3 leibliche Kinder … Maria des Johann Stauffer im Aussernholz Ehewirthin, Stephan Radelspöck auf dem Braungut zu Dollberg, Johann Radelspöck zu Stibitzhof …

27. 8. 1801
Inventurprotokoll fol. 590

Auszugs Verhandlung vom Gut im Aussernholz

auf absterben Georg Radelspöck verwittweten Auszüglers auf dem Gut im Ausserholz selig, ist dessen unterlassenes Vermögen verhandelt worden … verbleiben zu vertheillen 1230fl. 23X 3ß … die unterlassenen 3 leiblichen Kinder … Maria des Johann Stauffer im Aussernholz Ehewirthin, Stephan Radelspöck auf dem Braungut zu Dollberg, Johann Radelspöck zu Stibitzhof …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

6. 2. 1646

Trauung

Georg Rädlspecker Katharina (Huber) uxor

14. 5. 1730

Trauung

Stefan Radlspecker

30. 1. 1752

Trauung

Simon Radlspöck Maria (Zünkhofer) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 80 - ein Bambergisches Lehen,
früher "Außerholzer Gütl", dann Rätthof № 3:

Gabenbuch fol. 80

350fl.

Wert

16. 11. 1755
Gabenbuch fol. 11

Trauung

Georg Rädlspecker Salome (Flexl) uxor

1769

Besitz

Georg Rädlspecker Salome uxor

1783

Besitz

Georg Rädlspecker Salome uxor

30. 7. 1799
Gewährbuch fol. 218

Heirat 500fl.

Georg Rädlspecker Maria (Radlspeck) uxor
(20. 8. 1799)

1806

Besitz

Johann Staufer Maria uxor

11. 10. 1829
Gewährbuch fol. 128

Übergabe 800fl.

Joseph Staufer ledig allein

18. 5. 1844
Gewährbuch fol. 379

Kauf 3400fl.

Anton Gföhler Anna Maria uxor

1847
Gewährbuch fol. 411

Kauf 3680fl.

Georg Berndorfer Theresia uxor

2. 6. 1876

Tausch

Georg und Johanna Mayrhofer

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen MaaßKorn  . . . . . . . . . . .  6/8 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

2. 6. 1876

Tausch

MAYRHOFER Georg und Johanna

21. 5. 1880

Tausch

STÖCKLER Johann

21. 5. 1881

Kauf

SCHÖLLHAMMER Peter

6. 11. 1887

Einantwortung

SCHÖLLHAMMER Matias

6. 10. 1887

Ehepakte

SCHÖLLHAMMER Rosina (½)

3. 11. 1939

Einantwortung

SCHÖLLHAMMER Josef (½ von Matias)

20. 10. 1939

Übegabe

SCHÖLLHAMMER Josef (½ von Rosina)

22. 10. 1976

Schenkung

SCHÖLLHAMMER Stefan und Karoline

26. 5. 1986

Übergabe

SCHÖLLHAMMER Franz, *1958
SCHÖLLHAMMER Hermine, *1966

1969: Einlagenaufschrift gelöscht.

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Ehemaliger Standort des Gutes "Ausserholz".