Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Porstenberg 10

EZ. 18, Dürrer, Wirthschaft Nr. 18

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

6. 3. 1646
Inventurprotokoll fol. 448a

Inventarium

nach deme Geörg Penzinger zu Mitterdorf selig den 19. Feber diß instehendten Jahrs mit Todt abgangen … Wittib Susanna und 6 Khindter … Wolf beÿ 23, Hannß 21, Geörg 15, Nicolaus 13, Thoma 6, Catharina 8 Jahre alt und leedig … daß Grundtstükh ist sambt dessen rechtlichen Ein- und Zugehörungen geschäzt worden per 400fl. …

15. 4. 1693
Inventurprotokoll fol. 308a

Inventur zu Mitterdorf

auf zeitlichen Hintritt weÿland Nicolausen Penzinger gesessen zu Mitterdorf selig … Wittib Catharina und deren ehelich erzeugten 2 Kinder … Matthias 13 und Jacob 7 Jahre alt … das Guett zu Mitterdorf in Haager Pfarr um 300fl. …

26. 5. 1693
Stüftprotokoll fol. 187

Stüft zu Mitterdorf

Margaretha, weÿland Nicolausen Penzingers zu Mitterdorf selig Ehewürthin, verheurathet sich zu Geörgen, weÿland Hannßen Urainfuesser zu Pünnenstorf und Cunigund dessen Ehewierthin beede selig hinderlassener Sohn … und bringt solchemnach von dem noch den 15. April 693 zu 300fl. Geschäzten Gietl zu Mitterdorf daß herrschaftslich gewöhnliche Stüftgeld 15fl. …

17. 11. 1693
Inventurprotokoll fol. 326a

Abhandlung zu Mitterdorf

auf absterben Wolfen Penzingers gewesten Außzüglers beÿ seinem Sohn Hannsen Penzinger zu Mitterdorf selig … Wittib Magdalena und Tochter Cunigund …

17. 11. 1693
Kaufprotokoll fol. 198

Abhandlung aines Außzüglers zu Mitterdorf

Nachdeme Wolf Penzinger gewester Außzügler beÿ seinem eheleiblichen Sohn Hannßen Penzinger zu Mitterdorf mit Todt abgang, ist dessen hinderlassenes Vermögen, so sich in allem auf 296fl. 45X 2ß erströkht hat, zugeraith worden …

14. 12. 1701
Inventurprotokoll fol. 148

Abhandlung einer Auszüglerin zu Mitterdorf

nach absterben weÿland Magdalena Penzingerin geweste Wittib und Auszüglerin selig … beÿ ihrem Sohn Hannßen Penzinger zu Mitterdorf in Haager Pfarr … verbleibt zum verthaillen 15fl. … der verstorbenen eheleibliche 2 Kinder … Hannß Penzinger zu Mitterdorf, Kunigunda des Hannßen Khürchweegers zu Pernastorf …

14. 12. 1701
Kaufprotokoll fol. 194

Abhandlung einer Außzüglerin zu Mitterdorf

nach absterben weÿland Magdalena Penzingerin gewest Wittib und Außzüglerin selig, beÿ ihrem Sohn Hannsen Penzinger zu Mitterdorf … bringt deren völlige Verlassenschaft 47fl. 19X …

29. 7. 1732
Inventurprotokoll fol. 48

Inventur und Abhandlung umb ain Guett zu Mitterdorf

auf hiezeitliches ableiben weÿland Hannßen Penzingers … auf dem Güettl zu Mitterdorf selig … die Wittib Anna und deren beeden ehelich erzeugte 4 Kinder … Stephan Penzinger auf ainem Güettl zu Krottendorf, Thoma, Michael, Maria – alle leedig und voggtbar … das Grundstückh würdet angeschlagen per 350fl. …

11. 9. 1755
Inventurprotokoll fol. 87

Inventur, Schäz, und Abhandlung zu Mitterdorf

auf erfolgt hiezeitliches absterben weÿland Michaeln Penzingers … auf ainem Güttl zu Mitterdorf im Wald Viertl selig, ist dessen, und seiner noch im Leben hinterbliebenen Wittib Maria miteinander gehabtes Vermögen … heunt obstehenden dato alles unpartheÿisch angeschlagen und folgendergestalten verhandelt worden … die hinterbliebene Wittib Maria und derenselben mit dem Verstorbenen selig erzeugten 7 Kinder … Wolfgang 21, Thoma 20, Catharina 18, Maria 16, Mathias 11, Joseph 9, Michael 4 Jahe alt … das Güttl zu Mitterdorf im Wald Viertl gelegen, wirdet in unpartheÿischen Anschlag gebracht um, und per 350fl. …

28. 11. 1755
Inventurprotokoll fol. 174

Hauß Anstüft zu Mitterdorf

Maria weÿland Michæln Penzingers selig hinterlassene Wittib verheÿrath sich mit Stephan, des Mathias Dierrers zu Lempach, und Catharina seine Ehewürthin, beeder eheleiblicher Sohn, bringt demnach die Stüft des Güttls zu Mitterdorf vom Kaufschilling per 350fl. …

31. 12. 1760
Inventurprotokoll fol. 333

Abhandlung über eine leedige Pupillin zu Mitterdorf selig Verlassenschaft

auf hiezeitliches absterben weÿland Maria Penzingerin, gewest noch leedige Pupillin zu Mitterdorf nunmehro selig, ist derselben Verlassenschaft heunt obstehenden dato verhandelt worden … der Verstorbenen selig leiblicher Bruder, und Geschwistert Kinder … Thoma Penzinger Inwohner, weÿland Michael Penzingers zu Mitterdorf selig hinterbliebene 7 leibliche Kinder … zum verthaillen übrig verbleiben 108fl. 7X …

19. 2. 1772
Inventurprotokoll fol. 23

Kauf, und Übergab auf dem 2ten Gutt zu Mitterdorf

heunt dato bekennen, und übergeben … Stephan Dierer, und Maria seine Ehewürthin, derenselben eine zeitlang eigenthomblich innengehabt, und mit Rucken besessenes Gutt zu Mitterdorf … der ehrbahren ihrer freuntlich lieben Tochter Catharina, Josephen Dierer ihren Ehewürth, und künftigen Erben, um den ordentlich tractirt, und geschlossenen Kaufschilling, nehmlich per 350fl. …

21. 11. 1775
Inventurprotokoll fol. 131

Übergabs Verraittung

zwischen dem ehrbaren Stephan Dierer und Maria dessen Eheweib als Übergeber, und Joseph Dierer dann Katharina dessen Eheweib als Übernehmer, und Stiftern des zweÿten Guts zu Mitterndorf … per 350fl. …

4. 5. 1779
Inventurprotokoll fol. 38

Inventur, Schäz, und Abhandlung

nach zeitlichen absterben weÿland Katharina des ehrbahren Joseph Dierers am zweÿten Gut zu Mitterdorf annoch im Leben gewester Ehewürthin selig, ist deroselben miteinander gemeinschaftlich innengehabt anlieg, und fahrendes Vermögen ordentlich inventiert, in einen getreulich unpartheÿisch Anschlag gebracht, und darüberhin heunt dato verhandelt worden … de hinterbliebene Wittiber Joseph Dierer und deren beeden miteinander ehelich erzeugtes Kind Anna Maria 4 Jahr alt … das zweÿte Gut zu Mitterdorf in Haager Pfarr liegend … wirdet über die anno 1775 laut dasigen Prothocoll fol. 131 für gewesene Stift, und respective Kaufs Übergab per 350fl. Dermalen unpartheÿisch angeschlagen per 400fl. …

31. 5. 1787
Inventurprotokoll fol. 46

Auszugs Verhandlung vom 2th Gut zu Mitterdorf

auf absterben Marie des Stephan Dürrer Auszüglers vom 2th Gut zu Mitterdorf geweste Ehewirtin selig, ist derselben miteinander gemeinschäftlich besessenes Vermögen zur Verhandlung gezogen worden … verbleiben 772fl. 53X 3ß … der Witwer Stephan Dürrer und der Verstorbenen selig im Leben zurückgelassene Kinder und Kinds Kinder … Maria des Michael Heigl Kleinhäuslers im Schifa Ehewirtin, Wolfgang Penzinger 56, Thomas Penzinger 54, Mathias Penzinger 40, Joseph Penzinger 34, Michael Penzinger 32, weyland Katharina des Joseph Dürrers zu Mitterdorf geweste Ehewirtin selig im Leben obhandene Tochter Anna Maria Direrin 12 Jahr alt …

10. 3. 1810
Gewährprotokoll fol. 423

Gewöhr um das behauste Gut zu Mitterndorf № 4

Mathias Dürrer ledig … empfängt allein Nutz und Gewöhr um das behauste Gut … nach Joseph Dürrer und Theresia … 1000fl. …

9. 1. 1818
Gewährprotokoll fol. 545

Hausgewähr um das Mitterdorfergut

Magdalena Kaltenbeck empfängt gemeinschäftlich Nutz und Gewähr um das Bauerngut zu Mitterdorf № 4 Pfarr Haag samt allen dazu gehörigen Gründen … durch Heirathsvertrag mit Mathias Dürrer zum gemeinschäftlichen Eigenthum gelangt … im Werthe zu 400f …

29. 2. 1844
Gewährprotokoll fol. 343

Hausgewähr

Mathias Dürrer empfängt allein Nutz und Gewähr um das Bauernhaus in der Ortschaft Mitterdorf sub consc № 4 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … nach absterben seiner Ehegattin Magdalena vermög Verlassenschafts Einantwortung und gerichtlicher Bewilligung … zum Alleineigenthum gelangt in einem Werthe von 2000fl. Conv. Münze …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 164 - ein Bamberger Lehen,
früher "zweites Gutt zu Mitterdorf", dann Mitterdorf 4:

30. 6. 1779
Gabenbuch fol. 38

Trauung 400fl.

Joseph Dürrer (2. Ehe) Katharina (Puinger) uxor

1783

Besitz

Joseph Dürrer Katharina uxor

1806

Besitz

Joseph Dürrer Katharina uxor

1810
Gewährbuch fol. 423

Einantwortung 1000fl.

Mathias Dürrer ledigen Standes großjährig

1818
Gewährbuch fol. 545

Trauung 400fl.

Mathias Dürrer Magdalena (Kaltenböck) uxor

29. 2. 1844
Gewährbuch fol. 343

Einantwortung 2000fl.

Mathias Dürrer Witwer allein

5. 12. 1859

Übergabe 7000fl.

Michael Dürrer allein

5. 6. 1860

Trauung 2500fl.

Michael Dürrer Theresia (Innerhuber) uxor

18. 3. 1880

Einantwortung

Theresia Dürrer

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . . .  1 4/8 Metzen
Haber . . . . . . . . .   20 2/8 Metzen

Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

18. 3. 1880

Einantwortung

DÜRRER Theresia

21. 5. 1899

Einantwortung

KOGLER Johann

27. 9. 1919

Einantwortung

KOGLER Theresia

26. 1. 1931

Übergabe

WAGNER Josef und Anna

26. 5. 1950
27. 11. 1957
26. 5. 1950

SV/Todesfall
Aufsandung
Ehepakte

MITTERER Leopold und Anna
(je ¼ von Anna Wagner)

3. 1. 1967
26. 5. 1950

Übergabe
Ehepakte

MITTERER Leopold, *1929
MITTERER Anna, *1931

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Aktuelle Grundstücke (2019)