Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 49

EZ. 40, Pfendnergatter, Kleinhaus Nr. 40

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

3. 11. 1644

Trauung

Bartholomäus Forster Rosina (Armann) uxor

13. 2. 1661

Trauung / Kauf

Stephan Witzlinger Martha (Mayrhofer) uxor

1. 7. 1672

Trauung

Philipp Schudutz Rosina (Witzlinger) uxor

1. 9. 1686

Trauung / Kauf

Georg Landsidl (2. Ehe, 3. 6. 1694) Katharina (Stöger) uxor

5. 6. 1695

Trauung

Andreas Röcherstorfer Katharina (Landsidl, 2. Ehe) uxor

28. 10. 1699

Trauung / Kauf

Michael Prantner (2. Ehe) Susanna (Pruner) uxor

28. 8. 1707

Trauung / Kauf

Jakob Adteneder Magdalena (Landsidl) uxor

5. 2. 1742

Trauung

Tobias Stämpfl Maria (Adteneder) uxor

 Kauf

Stephan Bierbaumer Maria (Herzog) uxor

1. 3. 1813

Trauung

Philipp Bierbaumer Magdalena (Stiglitz) uxor

5. 3. 1832

Trauung

Philipp Bierbaumer (2. Ehe) Magdalena (Bliemel) uxor

28. 9. 1858

Trauung

Michael Bierbaumer Magdalena (Mayrhofer) uxor

30. 1. 1871

Trauung

Johann Anderl Katharina (Kalchgruber) uxor

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Rohrbach:

10. 12. 1799
Gewährbuch fol. 33

Einantwortung

Maria Spätzin, Wittib und Inhaberin des Häusels beym Pfendten Gattern, überkommt auf absterben ihres Ehemannes Peter Spätz, gewester Zimmermeister zur Helfte um solches Häusel das Lehen, Nutz und Gewehr, welche Helfte selber durch Ablösung um die Schätzung per 200fl. an sich gebracht hat … mit Bezahlung der Grundbuchs Taxen 7fl. 27x …

26. 3. 1800
Gewährbuch fol. 34a

Kauf

Mathias Meiss empfangt um das von der Maria Spätzin, Wittib, käuflich an sich gebrachte Häusel beÿm Pfendtengattern, samt hiebeÿ befindlichen Garten, das Lehen, Nutz und Gewöhr und hat dahero zu bezahlen von den Kaufschillingswerth per 600fl. die Grundbuchstaxen als 35fl. 42x …

30. 5. 1800
Gewährbuch fol. 35

Heirath

Nachdeme sich Mathias Meiss, hiesiger Herrschaft Rohrbachischer Unterthann und Besitzer eines Häusels beim Pfendtengattern, mit Magdalena Lämplin, löblicher Herrschaft Erlaklosterische Unterthanns Tochter von dem Johanngut in Aichberg vewrheurathet, als lasset er sie neben ihme auf obbemeltes Häusel samt übrigen Zugehörungen um die Hälfte an das Lehen, Nutz und Gewöhr schreiben, worvon von dem Kaufschillingswerth per 600fl. zu bezahlen kommt … die Grundbuchs Taxen 17fl. 51x …

Aus dem alten Grundbuch Rohrbach T 26, folio 36 - früher Lehen 7,
Von einem Kleinhause am Pfentengattern, auch "Binderhäusl am Fentengattern" genannt:

Besitz

Peter Spätz (Zimmermeister) Maria uxor

10. 12. 1799
Gewährbuch I fol. 33

Einantwortung 200fl.

Maria Spätz Witwe allein

26. 3. 1800
Gewährbuch I fol. 34

Kauf 600fl.

Mathias Maiss Witwer allein

30. 5. 1800
Gewährbuch I fol. 35

Heirath 600fl.

Mathias Maiss Magdalena (Lämpl) uxor (27. 5. 1800)

7. 7. 1820
Gewährbuch I fol. 194

Ablösung 500fl.

Mathias Maiß Witwer allein

7. 7. 1820
Gewährbuch I fol. 195

Heirath 500fl.

Mathias Maiß Anna Maria (Schauerhofer) uxor (11. 7. 1820)

4. 9. 1843
Gewährbuch II fol. 53

Einantwortung

Anna Maria Maiß als Witwe

3. 11. 1843
Gewährbuch II fol. 57

Heirath

Johann Infanger Anna Maria (Meiß) uxor (28. 11. 1843)

26. 2. 1849
Gewährbuch II fol. 184

Einantwortung

Anna Maria Infanger als Witwe

21. 12. 1858

Kauf

Karl Meiß ledig allein

17. 4. 1862

Heirath

Carl Meiß Anna (Mühlberger) uxor (15. 10. 1860)

12. 8. 1873

Kauf

Karl Hochstrasser Theresia (Kaiserainer) uxor

11. 12. 1877

Kauf

Johann Anderl (Katharina) uxor

Robbathen zur hiesigen Herrschaft: Jährlich achtzehn Tage mit der Hand.

Aus dem handgeschriebenen Grundbuch von Haag:

11. 12. 1877

Kauf

ANDERL Johann und Katharina

23. 11. 1888

Einantwortung

ANDERL Katharina, verh. SPENLINGWIMMER

27. 7. 1888

Ehepakte

SPENLINGWIMMER Michael (½)

19. 2. 1897

Einantwortung

SPENLINGWIMMER Michael

2. 9. 1897

Einantwortung

SCHWAIGER Maria

4. 10. 1897

Kauf

MATZENBERGER Franz und Agnes

28. 11. 1925

Übergabe

KLANNER Franz und Zäzilia

15. 4. 1931

Kauf

EßMAYR Johann und Maria

26. 10. 1932

Einantwortung

EßMAYR Maria

2. 2. 1942
14. 2. 1942

Übergabe
Ehepakte

EßMAYR Franz und Eleonore

13. 1. 1981

Übergabe

SCHACHERMAYER Stefan, *1940
SCHACHERMAYER Eleonore, *1942

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Alle Fotos Sammlung Schachermayr