Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 28

EZ. 20, Hinterberger, Kleinhaus Nr. 20

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

25. 10. 1731
Inventurprotokoll fol. 68

Abhandlung umb das Häußl in der Waÿd

auf hiezeitliches ableiben weÿland Martha, Thoma Schweinschwallers, Klainhäußlers auf der Waid geweste Ehewürthin selig … nebst denhinterlassenen Wittiber der Verstorbenen aus erster Ehe erzeugte 2 Kinder … Michael Reizenberger auf ainem Häußl beÿm Wald, Catharina leedig und voggtbar … besagtes Häußl würdet dem alten Werth nach angeschlagen per 40fl., dann 1 Tagwerch Akher, so von der Hofstatt am Hözenberg komben per 20fl. …

9. 4. 1739
Inventurprotokoll fol. 20

Abhandlung aines Häußls auf der Waÿdt

nach ableiben weÿland Thoma Schweinschwaller auf der Waÿdt selig, ist dessen und seiner hinterbliebenen Wittib zusamben gebrachtes Vermög heunt dato verhandelt worden … besagtes Häußl ist angeschlagen worden per 40fl. … des Verstorbenen selig hinterlassene Wittib als Alleinerbin …

18. 6. 1739
Inventurprotokoll fol. 37

Stüft, daß Häußl in der Waÿd betreffend

auf hinzue heÿrathen Michaeln Holzers, seiner Profession ein Maurer, zu Maria, weÿland Thoma Schweinschwaller selig hinterlassene Wittib würdet ersagtes Häußl … ordnungsmässig gestüftet per 40fl. …

12. 6. 1770
Inventurprotokoll fol. 40

Abhandlung auf einen kleinen Häusel auf der Waÿd

nach hiezeitlichen absterben weÿland Maria des Michael Holzers, Kleinhäußlers auf der Waÿd gewesten Ehewürthin selig, ist deren Vermögen heunt dato zur Verhandlung gediehen … nebst dem hinterbliebenen Wittiber Michael Holzer, in Ermangelung ehelicher Leibs Erben der Verstorbenen selig hinterlassene 2 leibliche Geschwistert … Simon Haßlinger Wittiber am Hözenberg, Eva des Stephan Tobermaÿrs in der kleinen Wolfslucken Ehewürthin … das Häußl auf der Waÿd wird unpartheÿisch angeschlagen per 40fl. … und der leedige Hözen, oder Parstenberger Acker per 20fl. … item ½ Tagwerch in der Oÿden, oder gleichfalls per

6. 11. 1776
Inventurprotokoll fol. 105

Inventurs Abhandlung

auf zeitliches absterben weÿland Michael Holzer gewesenen Maurer auf der Waÿd selig, ist dessen mit seiner im Leben hinterbliebenen Ehewürthin Elisabeth gemeinschaftlich besessen anlieg, und fahrendes Vermögen … in einen getreulich unpartheÿischen Anschlag gebracht, und sohin heunt dato verhandelt worden … die im Leben zurückgebliebene Wittib Elisabeth und deren beeden miteinander ehelich erzeugtes Kind Philipp, 4 Jahr alt … das Häusel auf der Waÿd in Haager Pfarr liegend … ist ao 770 laut dasigen Prothocoll folio 40 per 40fl., dermalen aber unpartheÿisch angeschlagen worden per 70fl. … item der leedige Hötzen oder Parstenberger Acker per 20fl. … und ½ Tagwerk in der Oÿden oder gleichfalls Parstenberger Acker per 15fl. …in Summa 105fl. ... 

6. 11. 1776
Inventurprotokoll fol. 110

Verstiftung

auf beschehenes hinzuheurathen des Mathias Kroismaÿr noch leedig Pupillens von der Fuxpoint zu Elisabeth Holzerin verwittibten Kleinhäuslerin auf der Waÿd ist bemeltes Häusel auf der Waÿd in Haager Pfarr liegend … der unter heuntigen dato vorgewest unpartheÿischen Schätzung nach auf eingangs ernanten Mathias Kroismaÿr verstiftet worden um, und per 70fl. … dann der leedige Hötzen oder Parstenberger Acker per 20fl. … item ½ Tagwerk in der Oÿden oder gleichfalls Parstenberger Acker per 15fl. …

29. 5. 1804
Inventurprotokoll fol. 302

Inventur und Abhandlung

uiber das rükgelassene Vermögen der am 25th Märtz 804 verstorbenen Elisabeth Kroißmayrin Kleinhäußlerin auf der Wayd in der Ruth Wolfsluken № 6, welches dieselbe mit ihrem rükgebliebenen Ehewirth Mathias Kroißmayr gemeinschäftlich besessen hat … das in der Pfarr Haag Ruth Wolfluken № 6 liegende Kleinhäußel samt dazu gehörigen Hausgründen und Haus Uiberländgründen wird nach unpartheyischen Schätzungswerth angeschlagen zu 500fl. … verbleiben zum reinen Erbschafts Vermögen 874fl. 5X 2ß … der hinterbliebene Ehewirth Mathias Kroißmayr und der ehelich erzeugte Sohn der Erblasserin Philipp Holzner auf einem Kleinhäusel in der Gassen …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 287 im Wald Viertl, früher "Auf der Wayd", dann Wolflucken 6:

Gabenbuch fol. 232

40fl.

Michael Holzner Elisabeth (Artner) uxor (17. 10. 1770)

1776
Gabenbuch fol. 110

Heirath 105fl.

Mathias Groismayr Elisabeth (Holzner) uxor (25. 11. 1776)

29. 5. 1804
Gewährbuch fol. 297

Einantwortung 500fl.

Mathias Groismayr Witwer allein

29. 5. 1804
Gewährbuch fol. 298

Heirath

Mathias Groismayr Maria Anna (Hueber) uxor (12. 6. 1804)

25. 6. 1831
Gewährbuch fol. 237

Einantwortung 250fl.

Maria Anna Groismayr allein

8. 6. 1832
Gewährbuch fol. 267

Heirath 250fl.

Leopold Dirnberger Maria Anna (Groißmayr) uxor
(19. 6. 1832)

11. 5. 1840
Gewährbuch fol. 148

Einantwortung 450fl.

Leopold Dirnberger Witwer allein

14. 8. 1840
Gewährbuch fol. 159

Heirath 450fl.

Leopold Dirnberger Maria (Lehner) uxor (10. 8. 1840)

30. 4. 1873

Einantwortung

Maria Dirnberger Witwe allein

30. 5. 1873

Heirat

Georg Hinterberger Maria (Dirnberger) uxor (10. 6. 1873)

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 4. 1873

Einantwortung

DIRNBERGER Maria, verh.HINTERBERGER

30. 5. 1873

Ehevertrag

HINTERBERGER Georg (½)

7. 5. 1888

Einantwortung

LINNINGER Josef und Maria (je ¼ von Georg Hinterberger)

11. 10. 1889

Einantwortung

LINNINGER Maria (¼ von Josef Linninger)

13. 2. 1890

Kauf

PÖBERL Franz und Maria sen.

20. 5. 1914

Einantwortung

PÖBERL Maria jun. (½ von Pöberl Franz)

19. 10. 1920

Kauf

LUGBAUER Alois und Zäzilia

7. 11. 1922

Einantwortung

LUGBAUER Zäzilia

6. 11. 1925

Kauf

KARNER Konrad und Maria

29. 11. 1971

Übergabe

KIRCHWEGER Josef, *1933
KIRCHWEGER Maria, *1942

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com