Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 10

EZ. 35, Lehen, Wirthschaft Nr. 35

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Klingenbrunn:

12. 4. 1812
Gewährbuch fol. 91

Einantwortung

Simon Windberger empfängt auf absterben seines Weibes Elisabeth um die durch deren Tod an sich gebrachte Hälfte des 1ten Gütls im Lehen samt dazu gehörigen Realitäten in der Pfarre Haag Ortschaft Lehen № 2 gelegene zur Herrschaft Klingenbrunn unterwürfig Nutz und Gewähr … 12fl. 27x …

Aus dem alten Grundbuch Klingenbrun, folio 32 - früher vom ersten Gütl im Lehen, dann Lehen 2:

4. 4. 1826
Gewährbuch I vol. 253

Ablösung 380fl.

Katharina Windberger als Witwe

17. 4. 1826
Gewährbuch I vol. 254

Heirath 380fl.

Stefan Kimeswenger Katharina uxor

6. 11. 1844
Gewährbuch II vol. 71

Einantwortung 500fl.

Katharina Kimeswenger als Witwe

23. 11. 1849
Gewährbuch II vol. 198

Einantwortung 1800fl.

Theresia Windberger ledigen Standes

18. 1. 1850
Gewährbuch II vol. 203

Kauf 4000fl.

Michael Kogler Magdalena uxor

31. 10. 1851
Z. 1836

Einantwortung 3000fl.

Leopold Kogler

23. 5. 1852
Z. 324

Eigentumsrecht 2800fl.

Anna Maria Wittinglehner

Robbathen zur hiesigen Herrschaft: Jährlich vierzehn Tage mit dem Zuge, zwanzig acht Tage mit der Hand.

An besonderen Natural-Leistungen: Zwei Hahner, ein Huhn und vierzig Stück Eier, eine Gans und zwei Käse.

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

31. 10. 1851

Einantwortung

KOGLER Leopold

30. 4. 1852

Heiratsvertrag

KOGLER Anna-Maria (½)

9. 6. 1883

Einantwortung

KOGLER Leopold

9. 1. 1897

Einantwortung

KOGLER Michael

12. 1. 1898

Ehepakte

KOGLER Franziska (½)

11. 1. 1907

Einantwortung

KOGLER Michael

6. 11. 1907

Ehevertrag

KOGLER Katharina (½)

8. 4. 1931

Übergabe

GEIBLINGER Michael und Franziska

13. 12. 1950

Einantwortung

GEIBLINGER Michael

1. 7. 1960

ÜG. Ehepakte

GEIBLINGER Johann und Maria

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Aktuelle Grundstücke (2019)

Fotoquelle GISquadrat