Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Steyrer Straße 22

EZ. 8, Zezenberg, Wirthschaft Nr. 8

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

17. 5. 1622
Vogtheyprotokoll fol. 6

Vertrag

Auf absterben weyland Anna Wolfen Zetzenberger Hausfrauen selige vergleicht sich den Vatter mit iren nachgelassnen 2 Kindern, namens Hannß im 11. und Michael im 7. Jar, gibt inen freymünstig guet 90fl. ...

6. 10. 1628
Vogtheyprotokoll fol. 44

Wexel

Wolf am Zezenberg Margaretha uxor, übergeben ihr ingehabtes Guedt am Zezenberg wie dasselbe mit March, Rain und Stain umbfang, doch ohne der Fexung alß Traidt, freÿ Stro, Stain und Scheider welche er im vorbehalten, dem erbaren Wolfen Ziegloeder, Ursula uxor, hingegen der Ziegelöder im Zezenberger und seiner Haußfrau sein biß dato ingehabtes Guett an der Ziegelöedt wie dasselbige mit Marchen, Rain uns Stain umbfangen und dem wirdigen Gottshauß Gleingkhs underworfen ist, doch auch onster der Fexung alß Traidt frÿ, Stro, Stain und Schaider, welche er ime auch noch vorbehalten und daß jeder sein Obrigkheitsgebühr ohne Restgelt deß anderen abrichten solle und gibt Ziegelöeder dem Zezenberger zu ainer freiwillich Aufgab zu Gelt 530fl. und soll dem Ziegeledter nachfolgenter gestalt seiner Khaufschilling richtigmachen und bezallen …

22. 10. 1662

Trauung

Mathias Rapezberger Magdalena (Langenfelner) uxor

27. 6. 1663
Herrschaftsprotokoll fol. 24

Inventarÿ

auf tödliches ableiben weillendt Ursula des erbahren Wolfen Raboltsperger am Zezenberg geweste Ehewierthin selig, ist anheunt zu endtgesezten dato deren Verlassenschaft … in die ordentliche Schäzung gebracht worden … Erben zum Verlaß Wolf Zezenperger (Raboltsperger!) und Khinder Geörg, Andreas, Michael, Hanns, Mathias, Anna Michael Lempeckhers Ehewirthin, Magdalena ledigenstandts … Stiefkhinder Paull zu der Frembt, hat ain Khindt Maria zu Adelperg in Diensten, Magdalena eine Wittib ain Khindt … das Grundtstückh sambt all dessen seiner rechtlichen Ein- und Zuegehörung ist geschäzt worden per 600fl. …

27. 6. 1663
Herrschaftsprotokoll fol. 26b

Khauf umb das Zezenperger Gueth

Wolf Rapoltsperger am Zezenperg, Wittiber, übergibt unnd verkhauft sein bishero in die 35 Jahr lang innengehabtes Guett am Zezenperg, sambt dessen all seiner rechtlichen Ein- und Zuegehörung, wie auch all vorhantene Vahrnus inhalt Abhandlung, massen solches mit ordentlichen Marchen, Raÿn und Stain umbfangen und ausgezaigt … dem erbahren seinen freuntlich lieben Sohn Matthias Rapoltsperger und Magdalena seiner Ehewierthin und ihren Erben per richtig gepflogenen Khaufschilling, wie solches geschäzt worden ist 600fl. … dan die völlige Vahrnuß 103fl. 52x 2ß … zusammen 703fl. 52x 2ß … Leÿdtkhauf 2 Reichstaller … Abfarth 60fl.; Anfarth 30fl.; Briefgeldt 2fl. 6x …

13. 2. 1666
Herrschaftsprotokoll fol. 65

Abhandlung

auf absterben Wolfen Rapoltsperger, Wittibe unnd Außziglerbeÿ seinem Sohn am Zezenperg, ist dessen Verlassenschaft von Grundt- unnd Voggtobrigkheit wegen volgentermassen verhandlet worden … Erben zum Verlaß Matthias Zezenberger, Herrn Pfarrer Underthan; Georg Roppoltesberger under Herrn Pfarrer; Michael Lemppecker under Sallaperg; Hannß außer Landes; Andree Inwohner under Sallaperg, Anna, Michael Lempecker under Erla Closter Ehewierthin; Magdalena Grafenpergerin under Steyr Eheierthin … bleibt zu verthaillen 18fl. 47x 2ß …

29. 6. 1673

Trauung

Georg Gnaiger Anna (Holzer) uxor

19. 2. 1675

Trauung

Stephan Lempöckher Catharina (Wolfegger) uxor

19. 5. 1677
Herrschaftsprotokoll fol. 247

Khauf umb daß Guett am Zezenberg

Ex officio verkhauft die Grundt unnd Voggt Obrigkheit obgedachtes Guett am Zezenbergsambt all dessen rechtlichen Ein und Zuegehörung, wie solches ordentlich vermarcht … dem ehrbaren Geörg Gnaiger, Anna seiner Ehewürthin und ihren beeden Erben, in Ansehung dessen schlecht und baufälligen Standt höcher nit alß per dreÿhundert vierzig Gulden Reinisch, Leÿkhauf 3fl. …

27. 3. 1685
Vogtheyprotokoll fol. 335

Kauf umb den Zezenberg

von ihro woll Ehrwürden Herrn Pfarrer zu Haag, unnd der Herrschaft Salaberg alß Grundt und Voggt Obrigkheiten wegen, wirdet dero von Georg Gnaiger vorhin besessenes, vor einiger Zeit aber haimbgebrachtes Guett an Zezenberg …  Ex officio verkhauft dem ehrbahren Stefan Lembecker, Kleinhäusler, Catharina dessen Ehewirthin unnd deren beeden Erben per 300fl. …

23. 4. 1685
Vogtheyprotokoll fol. 337

Crida Verhandlung und Wehrungzetl

umb daß Guett am Zezenberg, welches Stephan Lembeckher erkhauft per 300fl. … absonderlich das vorhandten gewest schlechte Wägel und Rößl per 10fl. …  Prioritäten ihro wollehrwürdigen Herrn Pfarrer an abgerichten Landschaffts Gföhln 91fl. 12x; nach Salaberg 7fl.; dem Totengräber 1fl.; Schuldbrief am Gottshaus 200fl. … Verlustigte Gelder: am Gottshaus Haag 40fl.; Interessegeld 19fl.; Interesse auf 8 Jahre 20fl.; Lorenz auf der Wiesen 11fl.; des Häuslers in der Weinleithen Sohn Lidlohn 1fl.; der Diern Lidlohn 6fl.; Schmid an der Perlmühl 1fl.; die Diern 2fl.; Schmidt am Althof 2fl. 54x …

10. 2. 1705
Vogtheyprotokoll fol. 246

Inventur und Abhandlung beÿm Zezenberger

auf zeitlichen Hintritt weÿllandt Stephan Lempeckher, gesessen am Zezenberger Guett … in unpartheÿischen Anschlag gebracht und an heunt zu endtgesezten dato die obrigkheitliche Abhandlung gepflogen worden … die  Wittib Catharina halben Thaill und zu der anderten Helfte die mit dem Verstorbenen erzeugten eheleiblichen 6 Kinder nambens Valentin 22, Marx 20, Georg 15, Katharina 28, Elisabeth 18, Maria 12 Jahr alt … erstlichen das Guett am Zezenberg genannt, in Haager Pfarr, wie solches mit ordentlichen Marchen außgezaigt … ist angschlagen sambt den widerumb herzuegebracht vormals in das Guett gehörigen Äckhern per 400fl. … 2 Pferd 32fl.; 1 Khur 11fl.; 1 Kalben 8fl.; 2 Schweindl 3fl. 30x; 6 Schaf4fl. 30x; 1 Lämpl 30x; 3 Gennß 1fl. 30x; 3 Hienner 37x 2ß; 1 Wagn 15fl.; 2 Schlitten 1fl.; 1 Pflug 1fl.; 1 Egn 1fl.; 2 Schaubstöckhl 2fl. 15x; Stadlzeuhg 45x; Schneidenter Zeug 1fl. 30x; 1 Ziechsaag 1fl. 15x; 1 Stoßsteckhn 1fl.; 2 Krampen sambt Gapl undt Schaufeln 52x 2d; alles waß mit unbfangen angeschlagen 52x 2ß; 17# rupfernes Gahrn 51x; 23# unaußgemachten Hannef 1fl.; 13 Eln rupferne Leinwath 1fl.; 10 Eln Plachen 1fl. 30x; 10 Söckh 1fl. 15x; 16 Eln Laden Tuech 4fl.; 2 Pötter sambt dem Gspannten 11fl.; 1 Prößl samt Grander 1fl. 45x; 1 Prandtweinkössl 2fl.; Kuchlgschirr 30x; Pachzeug 45x; 6 Riflplöter 18x; des Verstorbenen Leibtruchen 1fl.30x; 1 alter Kasten 52x, 1 Schlaifstain 15x; Spinzeug 30x; völliges Vermögen 517fl. 15x 2d … dem Gottshaus kapital 160; ausständiger Interesse 10fl. 40x … dem Pader alda 1fl. 15x … Hofwirth zu Salaberg 1fl. … dem Jakob Enzlwiser am Haindlbokhlehner Güettl, steyrgarstnerisch, 100fl. … Summa der Schulden hinaus 651fl. 24x … bezaigt sich, daß die Schulden hinauß das Vermögen übertreffen per 133fl. 46x. 2½ß …

13. 8. 1705
Vogtheyprotokoll fol. 267

Kauf umb das Zezenbergerguet

die Wittib Catharina Lembeckherin und die im Inventario datiert 10ten Feber diss Jahrs denominierten Eben, alle für sich selbsten, bekhennen und verkaufen … die ihnen auf absterben ihres Ehewürths und eheleiblichen Vatters weÿllandt Stephan Lembeckhers anerstorbene Behausund am Zezenberg, massen dieselbige mit ordentlichen Marchen umbfangen … ihren eheleiblichen  Sohn und Bruedern, dem ehrbahren Valentin Lembeckher, Catharina seiner Ehewirthin und deren beeden Erben nach dem Inventurs Anschlag sub dato 10. Feber 1705 per 400fl. … Kaufschillingaustheilung: dem Gotteshaus Haag Capital 160fl. … heunt beim Kauf werden paar 130fl. außgeben …

1. 11. 1705

Trauung

Valentin Lempecker Katharina (Fözenberger) uxor

26. 6. 1710
Vogtheyprotokoll fol. 20b

Kauf umb das Zezenbergergut

Valentin Lempekher und Katharina seine Ehewirthin bekhennen und verkhaufen mit Grundt und Voggt obrigkheitlichen Consens ihr bißanhero aigenthomblich innengehabtes Guett am Zezenberg, massen selbiges mit ordentlichen Marchen, Rain und Stain umbfangen … dem ehrbaren Matthias Grueber, Barbara seiner angehenten Brauth undt khünftigen Ehewirthin und ihren beeden Erben umb ain Summa Gelts benantlichen per 670fl. …

13. 7. 1710

Trauung

Mathias Grueber Barbara (Kaltenpöck, +14.11.1751) uxor

23. 12. 1751
Vogtheyprotokoll fol. 158

Inventur, Schätz und Abhandlung am Zezenberg

auf absterben weÿland Barbara, deß Matthiaß Gruebers am ZezenbergPfarr Haagerischer Grund und Herrschaft Salabergischer Voggt Unterthanns gewesten Ehewürthin selig, ist deren beeder Vermögen … heunt dato in unpartheÿischen Anschlag gebracht und folgender Gestalten obrigkeitliche verhandlet worden alß … Erben der hinterbliebene Wittiber zur Helfte und dessen 4 leibliche Kinder Thomas Grueber am Pooschenhof unter Sooss gehörig; Rosina Mayrhoferin unter Ennsegg vewrheÿrathet; Margaretha am Wachtberg unter Garsten verehelicht; Maria noch leedig Stands … daß Haus und Grundstückh am Zezenberg, gleich wie alles mit ordentlichen Marchen, Rain und Stain umfangen … würdet dem alten Werth nach in Anschlag gebracht per 670fl. … 3 Roß samt Gschier zusamben 120fl.; 3 Kür und 3 Kalmen 59fl.; 2 Schwein 10fl.; 13 Schoof 9fl. 45x; 10 Mezn Waiz 17fl. 30x; 12 Mezn Khorn 15fl.; 10 Mezn Wiekhen 6fl.; 3 Wägen mit aller Zuegehörung 72fl.; 4 Schlitten 2fl.; 1 Pflug 1fl. 30x; 1 Eggen 1fl. 15x; 3 Scheibtruhen 45x; Tangzeug 30x; Schliffstein 15x; Stadlzeug 4fl. 45x; Schneiender Zeig 10fl.; 2 Zichsaggen 1fl. 30x; Stoßsteckhen 1fl.; Pröß und Grander 3fl.; 40 Einer Vaß und Podingen in Eisenpand 10fl.; 20 Einer in hölzern Panden 2fl. 30x; 3 schlechte Böthl 9fl.; 28 Söckh 3fl. 30x; Spünnzeig 2fl.; 40# rauchen Haar 3fl. 20x; 4 Gäns 2fl.; 7 Hennen 52x; Kuchlgschier 5fl.; Leibtruchen samt wenigen Halsgwändl 2fl. …

5. 11. 1753

Trauung

Matthias Grueber Elisabeth (Fellner) uxor

19. 1. 1763
Vogtheyprotokoll fol. 399

Inventur Schätz und Abhandlung am Zezenberg

auf erfolgt hiezeitliches absterben weÿland Mathias Grueber gewest Pfarr Haagischen Grund und Herrschaft Salabergischen Voggt Unterthanns am Zezenberg, nunmehro selig, ist dessen und seiner im Leben noch hinter sich verlassene Wittib Elisabeth miteinander gehabtes Vermögen … alles ordentlich inventirt, unpartheÿisch angeschlagen und folgends obrigkeitlich verhandlet und verthaillet worden alß … Erben seÿnd nebst der hinterbliebenen Wittib Elisabeth derselben 2 leibliche Kinder nahmens Michael 7 und Hans 4 Jahr alt … daß Gutt am Zezenberg ist gegenwärtig in unpartheÿischen Anschlag gebracht worden per 670fl. … annoch zu verthaillen übrig 219fl. 4x …

14. 2. 1763

Trauung

Johann Gerstmayr Elisabeth (Grueber, 2. Ehe) uxor

22. 2. 1763
Vogtheyprotokoll fol. 409

Haus Anstüft am Zezenberg

auf hinzue heÿrathen Hanß Geörgen Gerstmaÿrs, bisherig gewest Herrschaft Salabergischen Pupillens auf der Schleidlhueb, zu Elisabeth weÿland Mathiasen Gruebers, Pfarr Haagischen Grund und Herrschaft Salabergischen Voggt Unterthanns am Zezenberg hinterbliebene Wittib, ist heunt dato die Verstüftung des obgemelten Gutts am Zezenberg brhöriger Ordtnung nach vorgenohmen worden und zwar in dem untern 19ten Jenner diß Jahrs geschäzten Werth per 670fl. …

20. 6. 1780
Vogtheyprotokoll fol. 474

Inventur, Schätz und Abhandlung

nach zeitlichen absterben weÿland Elisabeth des Johann Gerstmaÿr, Pfarr Haagischen Grund und Herrschaft Salabergischen Voggt Unterthanns am Zezenberg annoch im Leben gewesener Ehewürthin selig, ist deren beeden mit einander gemeinschäftlich innengehabt anlieg- und fahrendes Vermögen ordentlich inventirt … unpartheÿisch angeschlagen, sohin heunt dato nachstehendermassen obrigkeitlich verhandlet worden … Erben der hinterbliebene Wittiber zu einer und zur anderen Helfte der Verstorbenen selig aus erster Ehe vorhandene 2 Söhne nahmens Michael Gruber leedig und voggtbaar, Johann Gruber k.k. Soldat unter dem gräflich löbliche Trautmannstorfischen Cavallerie Regiment … das Gut am Zezenberg in Haager Pfarr liegend, wie solches richtig vermarcht und ausgezaigt … wird dermallen unpartheÿisch angeschlagen per 670fl. … Summe des gesamten Vermögens 1648fl. 54x …

8. 8. 1780

Trauung

Georg (2. Ehe) Gerstmayr Magdalena (Mayrhofer) uxor

13. 11. 1821

Trauung

Mathias (*24.2.1795, +11.12.1864) Gerstmayr Katharina (Fellner, +11.5.1871) uxor

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag folio 73 - ursprünglich Knillhof 9, dann Knillhof 8:

16. 6. 1820
Gewährbuch fol. 2

Kauf 1000fl.

Mathias Gerstmayr alleine

30. 10. 1821
Gewährbuch fol. 9

Heirath 1000fl.

Mathias Gerstmayr Katharina uxor

20. 2. 1865
Z. 3186

Einantwortung

Gerstmayr Katharina

27. 10. 1871
Z. 2902

Einantwortung

Gerstmayr Franz

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

27. 10. 1871

Einantwortung

GERSTMAYR Franz

20. 12. 1880

Einantwortung

GERSTMAYR Maria

18. 6. 1896

Kauf/Übergabe

GERSTMAYR Ignaz

14. 11. 1933

ÜG. Ehepakte

GERSTMAYR Franz und Theresia

30. 10. 1962

Übergabe

HAMMELMÜLLER Franz und Hildegard (je ¼)

30. 10. 1962

Übergabe

HAMMELMÜLLER Franz und Hildegard (je 1/8 von Franz)

30. 10. 1962

Übergabe

HAMMELMÜLLER Franz und Hildegard (je 1/8 von Theresia)
= zus. je 1/2


Fotoquelle GISquadrat
Ausschnitt aus der Urmappe © BEV
Aktuelle Grundstücke (2020)

Die Trauungen der "Zezenberger"

25.02.1650

Zetzenperger

Georg

Kornmillner

Barbara

24.07.1665

Prandtstötter

Erhard

Zezenberger

Magdalena

11.07.1670

Zezenberger

Georg

Stampfhofer

Barbara

02.02.1674

Zezenberger

Veit

Zauchenmayr

Martha

24.02.1685

Zezenberger

Michael

Edlinger

Katharina

23.02.1686

Lehenbauer

Michael

Zezenberger

Maria

21.01.1731

Rohrhofer

Mathias

Zezenperger

Maria Theresia