Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

2. Februar 1645

Trauungsbuch 01,2,3/01 (1630-1647) Haag, Seite 308, Bild C_2039

den 2. Februar hat sich Wolf Fux .....

Zeugen dessen sein die erbaren Hans Fux Ratsbürger und Böckh alhier, Michael Derflmayr Miler an der Wörthmill, und ...

15. November 1665

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 203, Bild 0204

Veit Derflmayr seines Handtwerks ein Milner ledigen Standts weillandt Michael Derflmayr an der Wörthmill, Elisabetha seiner Ehewirthin beede seelig, ehelicher Sohn. Mit Magdalena weillandt Hansen Kroßmayr, Susanna seiner Ehewirthin, beede seelig, ehelich Tochter.
Zeug Hans Haghofer zu Haindorf, Georg Korninger zu Mayrhofen und Georg Reichenhuber zu Muggenlach alle drey Haager Pfarr.

16. November 1670

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 263, Bild 0265

Den 16. November ist durch den Ehrwierdig Herrn Martin Poschen als Capelahn, der erbar Junggesöll Georg Hämblmilner seines Handtwerks ein Mil Junge weillandt Hansen Hämblmilner an der Weinzörl Mill seelig; seiner Ehewirthn im Leben ehelicher Sohn, mit der Maria des Mathiasen Anzlgruber am obern Aigen bey Weistrach Ursula seiner Ehewirthin, beede noch im Leben eheleiblich Tochter, copuliert worden.
Zeugen diese Copulation sein die erbaren Georg Rueßmayr Neideggerischer Ambtmann, Georg Pichler Wagner, Haager Pfarr.

13. August 1673

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 295, Bild 0297

den 13. August hat sich copulieren lassen ... der ehrngeacht Georg Hämblmihlner Wittiber an der Wörthmill, mit Catharina weillandt Severinusen Entinger zu Dorf Vallentiner Pfarr Barbara seiner Ehewirthin beeder eheleiblich Tochter. 

24. Juni 1692

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 456, Bild 0459

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 456, Bild 0459

Georg Hämelmiehlner an der Wörthmihl, Wittiber und Neudeggerischer Undthan, die Braut ist genannt Maria ledigen Standts, des Hans Mayrhofer am Poschenhof, Neudeggerischer Undthan, Barbara dessen Ehewürthin, beede noch im Leben ehlige erzeugte Tochter.
Zeugen sindt Michael Rueßmayr am Deflhof Neudeggerischer Ambtmann und Stephan Klauplinger zu Krodendorf, Sallabergerischer Undthan.

4. September 1695

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 496, Bild 0499

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 496, Bild 0499

Eodem ist durch Herrn Johann Heinrich Khröll Capellan alda copuliert worden, Andreas Seynberger, ledigen Standts, seines Handtwerks ein Müllnerdes Hans Seynberger Müllner an der Göglmühl in Weystracher Pfarr noch in Leben, Catharina dessen Ehewürdtin seelig; eheliger Sohn. Mit Maria des Georg Hämmelmühlner an der Wörthmuhl seelig hindterlassene Wittib.
Zeugen seint Stephan Rueßmayr am Paumbgarten Neudeggerischer Ambtmann und Georg Rueßmayr an der Rueßmühl Neudegger Underthan.

12. Juli 1728

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 188, Bild C_5185

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 188, Bild C_5185

ist copuliert worden Mathias Seinberger seines Handtwerkhs ein Müll Jung, des Andreas Seinberger, Müller auf der Wörthmüll noch ihm Leben, und Maria seiner Ehewürthin seelig, ehelicher erzeugter Sohn; mit Elisabetha, des Petter Stäninger zu Hochwaldt und Maria seiner Ehewürthin, beed noch ihm Leben eheliche erzeugte Tochter.
Zeugen seindt Herr Frantz Ämmerer Rathsbürger und Pöckh alhier, der Gregorj Halbmayr Neudeckherischer Ambtmann am Zauchermayr Gueth.

17. Februar 1744

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 365, Bild C_5274

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 365, Bild C_5274

der ehrsambe Mathias Seinberger, Wüttiber und Müllner auf der Wörthmüll, mit Maria noch ledigen Standts, des ehrbahren Mathias Carl zu Ferräberg und Cunigund seiner Ehewürthin, beede noch ihm Leben, eheliche erzeugte Tochter.
Testes Martin Mayr auf der Prandtmüll und Simon Schaber auf der Perlmüll.

29. Juli 1805

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 380, Bild C_5602

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 380, Bild C_5602

Martin Innerhuber, Bauers Sohn und Besitzer seines väterlichen Hauses an der Innerhub.
Rathof 7, 30 Jahre alt.

Maria Wagnerin, des Martin, Bauers zu Plappach in der Pfarr Strengberg und Anna Wagnerin, eheliche Tochter.
25 Jahre alt.

25. Mai 1807

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 239, Bild C_55569

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 239, Bild C_55569

Michael des Joseph Ostmayr Mühlmeister auf der Wörthmühl und der Kunigund, ehel. Sohn, Besitzer des väterlichen Hauses.
Knillhof 12, 27 Jahre alt.

Magdalena des H. Jakob Mayr, Bäckermeister allhier und der Katharina Würthin, eheliche Tochter.
27 Jahre alt.

19. September 1809

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 239, Bild C_55569

Trauungsbuch 02/05 (1817-1858) Haag, Seite 239, Bild C_55569

Johann des Jakob Bauer, Bauers zu (Lang) Hart in der Pfarre St. Valentin und der Maria Weidesserin ehlicher Sohn.
Knillhof 12, 26 Jahre alt.

Magdalena Oestmayr des Michael Oestmayr Mühlnermaister auf de Wörtmühl hinterlassne Wittib.
Knillhof 12, 30 Jahre alt.

30. Jänner 1844

Trauungsbuch 02/07 (1817-1858) Haag, Seite 267, Bild C_5918

Trauungsbuch 02/07 (1817-1858) Haag, Seite 267, Bild C_5918

Mathias Wagner, lediger Besitzer der Wörtmühle in der Ortschaft Knillhof Nr. 12 Pfarre Haag, ehelicher Sohn des Mathias Wagner, Bauer zu Plappbach Nr. 4 Pfarre Strengberg und der Theresia geb. Grindling, beide noch am Leben.
Knillhof Nr. 12 Pfarre Haag, 23 Jahre alt.

Magdalena Gerstmayr led. St. ehl. Tochter des Georg Gerstmayr Bauers zu Zinkhub Nr. 1 Pfarre Haag und Maria geb. Kimeswenger, beide noch am Leben, derzeit im obgenannten väterlichen Hause.
Zinkhub Nr. 1, Pfarre Haag, 22½ Jahre alt.