Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Linzer Tages-Post, 27. April 1935

Gemeindetag Haag.

Am Karfreitag fand um 14 Uhr im Direktionszimmer der hiesigen Sparcasse die Sitzung des Gemeindetages Haag Land statt. Bürgermeister Naglstraßer begrüßte die Anwesenden und referierte über die Straßenwalzung der Strecken Eichamt-Hammermühle, Arwacher-Ziegelstadl; es wurde einstimmig beschlossen, die Beschotterung unentgeltlich zu leisten, und zwar haben Fuhrwerksbesitzer bis 30 Joch Grund zwei Fuhren und jene über 30 Joch drei Fuhren zu liefern. Für die Strecke Eichamt-Hammermühle wurden 200 Kubikmeter und für die Strecke Arwacher-Ziegelstadl 100 Kubikmeter bewilligt. In die Grundverkehrskommission wurde als Mitglied Herr Franz Sturm und als Ersatzmann Herr Josef Adlberger gewählt.