Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Linzer Tages-Post, 4. 8. 1937

Bautätigkeit.

In Haag +wurden in den letzten Monaten folgende bauliche Veränderungen vorgenommen: Bahnoberinspektor Raus ließ sich eine einstöckige Villa erbauen, der Rauchfangkehrermeister Mayr ließ sein Haus um ein Drittel vergrößern; neben dem Hause des Uhrmachermeisters KArk Höfler wurde ein stockhoher Neubau aufgeführt; in der Gartenstraße ließen der Steueraufsichtsbeamte Franz Weinberger und Fräulein Hochettlinger je eine Villa erbauen. Das Kaufhaus des Herrn Michael Königshofer in der Bahnhofstraße wurde vollständig umgebaut. Durch diese neuen Häuserfronten erfuhr das Stadtbild wieder eine Verschönerung.