Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Georg Heinrich Auer ( +1707)

  • Rathsbürger und Pader zu Haag; stirbt 1707
  • Sohn des Hans Auer, Pader zu Haag
  • Georg Heinrich hat noch 7 Geschwister:  -Wolf Andre Auer, außer Landes bereits seit 20 Jahr | - Christoph in Haag  |  -Georg Christoph, led  |  -      Elisabeth Sidonia, in Mähren verheiratet  |  -Sabina Ursula | -Eva Christina, Hofgärtnerin zu Salaberg  |  - Anna Katharina led.
  • Nach Ableben von G.Heinrich Auer, Rathsbürger und Pader im Markt Haag, 25. 8. 1707

Das Testament ist vom 6. 1. 1707:
(1) fürs erste befihl ich meine arme Seele in die Hand des Allerhöchsten, welcher dieselbe erschaffen und durch seinen eingebohrenen Sohn erlöst hat ... und verlange, dass mein toter Leichnamb in den Kürchhof des heylligen Erzengels Michaelis alhier sollte gelegt: und den christlich katholischen Gebrauch nach begraben werden....
(2) anders: für 36 hl.Messen um 18fl; (3) drittens: 10fl zum Gotteshaus und Pfarrkirchen vor ein Messgewand; (4) viertens: für allfällige Schulden 5fl 15x; (5) fünftens: 10fl für ein kleins Dirndl namens Maria Margaretha;  alles übrige bekommt die Witwe Ursula.