Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Einwohnerstatistiken

Die 1981 ermittelten Volkszählungsergebnisse gestatten uns einen Blick auf die Einwohnerstatistik und einen Vergleich mit früheren Jahren anzustellen:

Jahr

Stadt

Land

gesamt

1934

1477

2921

4398

1961

2092

2583

4675

1971

2458

2602

5060

1981

2492

2611

5103

Der Bevölkerungszuwachs ist zwischen 1934 und 1981 mit 705 Personen wohl nicht erheblich, dagegen ist die Veränderung der Bevölkerung innerhalb des Gemeindegebietes zugunsten der Stadt mit 1015 Personen (1934: 1477 und 1981: 2492) beachtlich.

Vergleicht man den Zuwachs von Gebäuden mit der Einwohnerentwicklung, so stellt man fest, daß sich während des gleichen Zeitraumes die Häuser um 64,2 Prozent (1934: 690 und 1981: 1133 = plus 443 Häuser) vermehrten, während die Bevölkerung nur um 16 Prozent (d. s. 705 Personen) anstieg.

Die Kinder- und Schülerzahlen gingen im Vergleichszeitraum zurück; die Altersgruppe von 30 bis 60 Jahren nahm relativ am stärksten zu. Leider ist eine Gegenüberstellung mit der Situation in den dreißiger Jahren mangels geeigneter Archivunterlagen nicht möglich.

Topografische Ansicht des Schlosses Salaberg (von NO) mit dem Markt Haag. Öl auf Leinwand, 96,5 x 148,5 cm, Mitte 17. Jhd., Schloss Salaberg.