Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

21. Februar 1634

Trauungsbuch 01,02,03/01 (1630-1647) Haag, Seite 13, Bild C_1904

Trauungsbuch 01,02,03/01 (1630-1647) Haag, Seite 13, Bild C_1904

Eodem die hat sich Bartholomä Würner ledigen Standts des Wolf Wührner zu Windenstorf , und Catharina seiner Haußwürthin deelig beeder eheleiblicher Sohn, zu Ursula des Wolf Göblizer am Göbliz seelig, Kunigunda seine hinderlassne Ehewürthin beeder eheleibliche Tochter.
Zeug auf seiner Seit MAthias Strizl zu Windenstorf, und Hans Weidinger zu Palgnig, Braut Seit Michael Lechner zu Lempach und Valentin Praunsperger zu Klingenprun, alle vier Haager Pfarr.

20. Februar 1642

Trauungsbuch 01,02,03/01 (1630-1647) Haag, Seite 105, Bild C_1951

Trauungsbuch 01,02,03/01 (1630-1647) Haag, Seite 105, Bild C_1951

Den 20. dito hat sich der erbar Bartholomä Wirner Witiber am Göbliz, zu der Anna weillandt Paul Harolter an der Wiß seelig; nachgelassne Wittib ehelich zusammen geben und copulieren lassen.
Zeugen sein erbar Paul Ziegleder zu Holzleiten und Hanß Oppl Strickher.

Die Trauung mit der zweiten Frau von Bartholomäus Wirner ...

24. August 1659

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 125, Bild C_0125

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 125, Bild C_0125

den 24. August hat sich Thomas Wierner noch ledigen Standts zu der Ursula weillandt Georgen Gerstperger seelig nachgelassne Wittin, copulieren lassen.
Zeugen Marx Richerstorfer Hans Grifenberg und Georg Diernberger an der Wiß zu Hachwalt.

Die Trauung eines Sohnes von Bartholomäus Wirner ...

10. Juni 1663

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 167, Bild C_0167

Trauungsbuch 02/02 (1647-1699) Haag, Seite 167, Bild C_0167

Eodem die ist copuliert worden Bartholomäus Wierner ein Wittiber, mit Barbara weillandt Andreas Oberndorfer seelig, nachgelassene Wittib.
Zeug sein Hanß Grafenberger zu Winastorf, Hanß Schaup am Schwahof und Stephan Mayr zu Stipizhofen.

Die Trauung mit der dritten Frau von Bartholomäus Wirner ...

12. Juli 1750

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 463, Bild C_5323

Trauungsbuch 02/03 (1705-1770) Haag, Seite 463, Bild C_5323

Herr Caplan copuliert Vitus noch ledigen Standts des Philipp Oberaigner auf dem Mayrpeitl Gueth und Elisabeth seiner Ehewürthin beede seelig, ehelicher erzeugter Sohn aus Neukhircher Pfarr.
Mit Sophia Purgholzerin hinterlassner Wittib am Göblitz.

Testes: Stephan Wieser Rohrbacher Ambtmann und Simon Klauplinger Schneider zu Rohrbach.

22. Juni 1784

Trauungsbuch 02/05 (1784-1816) Haag, Seite 4, Bild C_5501

Trauungsbuch 02/05 (1784-1816) Haag, Seite 4, Bild C_5501

Jakob Oberaigner, Bauer auf der Göblitz
Göblitz Nr. 4, 25 Jahre alt.

Maria Niedermayrin, des Michaeln Niedermayr am Rueßhof Tochter
20 Jahre alt.

18. Jänner 1820

Trauungsbuch 02/07(1817-1858) Haag, Seite 23, Bild 0023

Trauungsbuch 02/07 (1817-1858) Haag, Seite 23, Bild 0023

Simon Oberaigner ledigen Stands, Bauer am Göblitzergut zu Göblitz Nr. 4, des Jakob Oberaigner, Bauers zu Göblitz noch im Leben und der Maria dessen Ehewirthin geborene Niedermayr seelig, ehelicher Sohn.
Göblitz Nr. 4, 21. Jahre alt.

Magdalena Schönangerer ledigen Stands, des Georg Schönangerer, Bauers zu Theodorf Pfarre St. Johann Nr. 16 und der Maria dessen Ehewirthin, geborene Anzlgruber, beide noch im Leben, eheliche Tochter.
Theodorf Nr. 16, 19 Jahre alt.

9. Juni 1868

Trauungsbuch 02/08 (1859-1887) Haag, Seite 158, Bild C_6263

Trauungsbuch 02/08 (1859-1887) Haag, Seite 158, Bild C_6263

Johann Nepomuk Oberaigner, Haus- und Wirtschaftsbesitzer im Göblitz Nr. 4 hiesige Pfarre, ehelicher Sohn des Simon Oberaigner, Besitzer des selben Hauses bereits seelig und Magdalena dessen Eheweib noch am Leben, beide katholisch, geboren des Georg Schönangerer, Bauers zu Theodorf in der Pfarre St. Johann und der Maria geborene Anzelgruber.
Göblitz Nr. 4 hiesige Pfarre, 24 Jahre alt.

Theresia Fellner im väterlichen Hause, eheliche Tochter des Josef Fellner, Bauers in Lehen Nr. 1 hiesige Pfarre und der Josefa dessen Eheweib , beide katholisch und am Leben, geboren des Michael Reichardt, Kleinhausbesitzer in Lehen Nr. 6 und der Katharina dessen Eheweib, geborene Kaltenböck.
Lehen Nr. 1 hiesige Pfarre, 24 Jahre alt.