Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Heimberg 31

EZ. 25, Kleinhaus Nr. 26

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

13. 6. 1771
Inventurprotokoll fol. 113

Verkauf eines neu erbauten Häusels zu Aussermaÿrhofen

heunt dato bekennen, verkaufen, auch übergeben käuflich … Peter Sturm zu Aussermaÿrhofen, und neben ihme Catharina seine Ehewürthin, derenselben auf ihren Haußgrund neu erbautes Häußl samt ¼ Tagwerch Haußgärtl … dem ehrbahren Simon Ziervogel ein Tagwercher, Regina Stöcklerin, Pupillin auf dem Eglseer Gutt zu Känning geboren, seine versprochene Braut als künftigen Ehewürthin und nachmahligen Erben, um einen ordentlich geschlossenen Kaufschilling per 180fl. …

27. 6. 1797
Inventurprotokoll fol. 48

Schätz und Abhandlung von Häusel zu Aussermayrhofen № 1

auf absterben Simon Ziervogel Taglöhners aufm Häusel zu Aussermayrhofen selig, ist dessen und seiner unterlassenen Ehewirthin mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … das in der Pfarr Haag Ruth Aussermayrhofen № 1 liegende Häusel samt Haußgärtel ist unpartheyisch angeschlagen worden per 60fl. … verbleiben zu vertheillen 102fl. 23X 3ß … die Witwe Regina Ziervoglin wegen Vermögensgemeinschaft und 4 ehelich erzeugte Kinder … Georg 25, Theresia 22, Eva Maria 19, Magdalena 13 Jahre alt …

27. 6. 1797
Kaufprotokoll fol. 595

Käufliche Uibergabe des Häusels zu Aussermayrhofen № 1

die laut Abhandlung Protokoll de ao 797 fol. 48 benante Witwe Regina Ziervoglin übergiebt das in der Pfarr Haag Ruth Aussermayrhofen № 1 liegende Häusel samt den dabei befindlichen Gärtel ihrem Sohn Georg Ziervogel ledigen Standes in dem laut fol. 48 findigen Werth per 60fl. …

31. 1. 1798
Gewährprotokoll fol. 135

Gewehr Anschreibung auf ein Häusel zu Aussermayrhofen

Georg Ziervogel Taglöhner … verehelicht sich mit Maria Petereder vom Felnergut bei der Erla … und lässt dieselbe … Per 60fl. …

15. 6. 1826
Gewährprotokoll fol. 42

Hausgewähr um ein Kleinhaus zu Rathäuser

Georg Ziervogl, Wittwer, empfängt allein Nutz und Gewähr um das Kleinhaus in der Ortschaft Rathäuser, Haus № 1 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgarten … nach absterben seiner Ehegattin Maria durch Einantwortung … zum alleinigen Eigenthum gelanget in einem Werthe zu 200fl. Conv. Münz …

8. 11. 1826
Gewährprotokoll fol. 57

Hausgewähr um ein Kleinhaus zu Rathäuser Haus № 1

Katharina Gateringer ledigen Standes empfängt gemeinschäftlich Nutz und Gewähr um das Kleinhaus zu Rathäuser Haus № 1 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgarten … vom Wittwer Georg Ziervogl durch Heirathsvertrag … zum gemeinschäftlichen Eigenthum gelanget in einem Werthe von 200fl. Conv. Münz …

18. 4. 1842
Gewährprotokoll fol. 229

Hausgewähr

Katharina Ziervogl, Wittwe, empfängt allein Nutz und Gewähr um das Kleinhaus sub consc № 1 in der Ortschaft Rathhäuser Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … nach absterben ihres Ehegatten Georg vermög Verlassenschafts Einantwortung und gerichtlicher Bewilligung … zum Alleineigenthum gelangt in einem Werthe von 350fl. Conv. Münze …

11. 11. 1842
Gewährprotokoll fol. 244

Hausgewähr

Philipp Stiebellehner empfängt gemeinschäftlich mit seiner Ehegattin Katharina, verwittwete Ziervogl, Nutz und Gewähr um das Kleinhaus sub consc № 1 Pfarr Haag in der Ortschaft Rathhäuser, Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … von Katharina Ziervogl vermög Heirathsvertrag und gerichtlicher Bewilligung vom heutigen … zum gemeinschäftlichen Eigenthum gelangt in einem Werthe von 350fl. Conv. Münze …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 243, II fol. 85 und 98 im Wohlspach Viertl,
Kauf Fassion 303½, zu 180fl., früher Rätthäuser № 1:

Neubau

Peter Sturm, Catharina uxor

1771
Gabenbuch fol. 113

Kauf 180fl.

Georg Ziervogl Katharina uxor

1797
Gabenbuch fol. 595

Einantwortung60fl.

Georg Ziervogl Witwer allein

31. 1. 1798
Gewährbuch fol. 135

Trauung 60fl.

Georg Ziervogl Maria (Petereder) uxor
(19. 2. 1798)

15. 6. 1826
Gewährbuch fol. 42

Einantwortung 200fl.

Georg Ziervogl Witwer allein

8. 11. 1826
Gewährbuch fol. 57

Trauung 200fl.

Georg Ziervogl Katharina (Gattringer) uxor
(25. 10. 1826)

18. 4. 1842
Gewährbuch fol. 229

Einantwortung 350fl.

Katharina Ziervogl Witwe allein

11. 11. 1842
Gewährbuch fol. 244

Trauung 350fl.

Philipp Stiebellehner Katharina (Ziervogl) uxor
(8. 11. 1842)

5. 7. 1856

Einantwortung

Philipp Stiebellehner allein

8. 4. 1863

Kauf 1000fl.

Simon Pickl und Theresia Ziervogl

28. 4. 1863

Trauung

Simon Pickl Theresia (Ziervogl) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

8. 4. 1863

Kauf

PICKL Simon, ZIERVOGL Theresia

7. 10. 1897

Kauf/ÜG

PICKL Josef

10. 5. 1898

Ehepakte

PICKL Maria (½)

13. 1. 1932

Übergabe

PICKL Franz und Josefa

10. 4. 1964

Übergabe
Ehepakte

RIEGLER Hubert, *1935
RIEGLER Maria Anna, *1936