Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Heimberg 15

EZ. 8, Gerstberg, Wirthschaft Nr. 8

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

12. 12. 1645
Inventurprotokoll fol. 440a

Inventarium

nach deme Martha, Geörgen Lehenpaurn am Gerstberg geweste Ehewürthin … den 22. October mit Todt abgangen … Wittiber und aus erster Ehe erzeugte 8 Khinder …

17. 10. 1647
Kaufprotokoll fol. 324

Schuldtbrief

Geörg Lehenpaur am Gerstberg, unnd Ursula uxor geben ainen Schuldtbrief denen erbaren Hansen Fuchsen Bürger und Peckhen zu Haag, unnd Hannsen Aichinger zu Rädlspach alß der Zeit deß wüdigen Gottshauß St. Michaeliß Pfarrkirchen zu Haag fürgesezte Zechpröbst per 100fl. …

20. 4. 1649
Kaufprotokoll fol. 346a

Schuldtbrief

Geörg Lechenbaur am Gerstperg unnd Ursula uxor, geben ain Schuldtbrief dem erbarn Paulle Zinckhhofer am Zinckhhof unnd Barbara seine Ehewirthin per 50fl. Gulden Capitall …

24. 2. 1680
Inventurprotokoll fol. 557

Verthaillung aines Khindergeldts am Gerstberg

auf tödlichen Hintritt weÿllandt Stephan Lechenpaurs ledigen Standts, Geörgen Lechenpaurs am Gerstberg und Martha dessen Ehewürthin nachgelassner eheleiblicher Sohns selig … Cunigunda und weitere 4 Erben …

14. 11. 1697
Inventurprotokoll fol. 31a

Inventur am Gerstberg

auf zeitliches ableiben weÿland Hannßen Anssabimers gesessen am Gerstberger Gueth selig … nebst der hinterblibenen Wittib Anna seine 2 Geschwistriget … weÿland Anssabimers zu Aussermayrhoven Tochter Barbara, weÿland Eva des Simon Leghovers Tochter … das Rechtlehenguett am Gerstberg in Haager Pfarr ist unpatrheÿisch angeschlag worden zu 500fl. …

7. 5. 1698
Kaufprotokoll fol. 384a

Khauf umb daß Rechtlechenguett am Gerstberg

Anna weÿland Hannßen Anßabimers am Gerstberger Guett selig hinterlassene Wittib … bekhennt und verkhauft dero bishero inengehabt, und besessenes Rechtlehen Guett am Gerstberg … dem erbahren ihr freuntlich lieben Vettern Paul Goldstainer noch leedigenstandts, Maria seiner angehenten Ehewürthin, und deren beeden Erben per 500fl. …

13. 7. 1716
Inventurprotokoll fol. 46

Abhandlung ainer Auszüglerin am Gerstberg

über weÿland Anna Anßawimerin geweste Wittib und Außzüglerin am Gerstberg selig … verbleiben zum verteilen 120fl. … zum lobwürdigen St. Michaelis Gotts Hauß und Pfarr Kirche Haag zum Trost und Seelen Haill … gestüftet wird …

13. 7. 1716
Inventurprotokoll fol. 47a

Schuldt Brief

Paul Goldstainer am Gerstberger Guett und Maria seine Ehewirthin … geben einen Schuldtbrief deß lobwürdigen St. Michaelis Gotts Hauß und Pfarrkirchen zu Haag aufgestölten Zöchpröbsten denen ehrnvesten und ehrbahren Andreen Eder Lederer und derteit Markht Richter, dann Hannßen Hiebl am Hummelberg … umb die treulich vorgesteckht und dargelichene Summa Gelts ain hundert zwainzig Gulden …

31. 1. 1725
Inventurprotokoll fol. 16a

Inventur und Abhandlung umb das rechtlehenbare Guett am Gerstberg

auf hiezeitliches ableiben weÿland Pauln Goldstainers gesessen am Gerstberg selig … die Wittib Maria und deren miteinander ehelich erzeugten und im Leben vorhandenen 6 Kinder … Peter 24, Michael 7, Catharina 19, Magdalena 16, Maria 11, Eva 11 Jahr alt (so beede Zwilling) … das rechtlehenbare Guett zu Gerstberg würdet dem alten Werth nach angeschlagen per 500fl. …

26. 10. 1738
Inventurprotokoll fol. 62

Kaufs Übergaab umb das rechtlehenbahre Güettl am Gerstberg

Maria weÿland Paull Goldstainers am Gerstberg selig geweste Ehewürthin, und hinterlassene Wittib bekennet, und übergibt käuflich ersagtes Rechtlehen Güettl am Gerstberg … ihrem freuntlich eheleiblichen Sohn Peter Goldstainer, Catharina seine angehende Braut, und künftig Ehewürthin, und deren beeden Erben per 500fl. …

11. 7. 1742
Inventurprotokoll fol. 127

Abhandlung ainer Wittib und Außzüglerin am Gerstberg

nach ableiben weÿland Maria Goldstainerin, geweste Wittib und Auszüglerin am Gerstberg selig ist deren Verlassenschaft heunt dato verhandlet worden … bleibt zum verthaillen übrig 71fl.57x 2¾ß … der Verstorbenen selig eheleibliche Kinder … Peter Goldstainer am Gerstberg, Michael, Catharina, Maria, Eva – alle leedig und voggtbahr …

30. 10. 1760
Inventurprotokoll fol. 225

Inventur, Schätz, und Abhandlung auf dem rechtlehenbahren Güttl am Gerstberg

auf erfolgt tödlichen Hintritt weÿland Catharina des ehrbahren Peter Goldstainers … auf dem rechtlehenbahren Güttl am Gerstberg geweste Ehewürthin selig, ist deren Vermögen … in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … nebst dem hinterbliebenen Wittiber dessen leibliche 6 Kinder … Eva 26, Hanß 21, Maria 18, Andre 16, Magdalena 14, Barbara 13 Jahr alt … das rechtlehenbahre Güttl am Gerstberg … wirdet dermahlen in unpartheÿischen Anschlag gebracht per 500fl. …

26. 11. 1760
Inventurprotokoll fol. 250

Hauß Übergab und Annam des rechtlehenbahren Güttels am Gerstberg

heunt dato bekennet, und übergibt käuflich … Peter Goldstainer, Wittiber, dessen eine zeitlang aigenthomblich innengehabt und besessenes Rechtlehengüttl am Gerstberg … dem ehrbahren seinem freuntlich lieben Sohn Johann Goldstainer noch leedigen Stands, Maria seiner versprochenen Brauth als künftigen Ehewürthin, und Erben, um den geschäzten Werth per 500fl. …

7. 8. 1797
Inventurprotokoll fol. 96

Schätz und Abhandlung vom rechtlehenbaren Gütl am Gerstberg № 8

auf absterben Maria des Johann Goldsteiner am Gerstberg geweste Ehewirthin selig, ist deren beiden mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … das in der Pfarr Haag Ruth Haimberg № 8 liegende rechtlehenbare Gütel zu Gerstberg ist … unpartheyisch geschätzt worden per 1100fl. … verbleiben zu vertheillen 2453fl. 59X … der Witwer Johann Goldsteiner und 7 leibliche Kinder … Magdalena des Sebastian Apel Maurermeisters zu Dirnbuch Ehewirthin, Michael Soldat 36, Anton 32, Johann 23, Maria 30, Katharina 28, Susanna 21 Jahre alt und ledig …

7. 8. 1797
Gewährprotokoll fol. 128

Gewehr Anschreibung aufs rechtlehenbare Gut am Gerstberg № 8

Johann Goldsteiner verwitwet … bleibt bei Nutz und Gewehr und übernimmt die 2te Helfte des anliegenden Gutes … Per 1100fl. …

4. 2. 1803
Inventurprotokoll fol. 169

Pupillar Verhandlung vom Gerstberg

nachdem Michael Goldsteiner vom Gerstberg letzhin gewester Gemeiner des k.k. Jordischen Infanterie Regiments 2th Majors Compagnie laut Todenscheins vom Stabsquatier zu Enns den 4 März 794 gestorben, als ist dessen laut W.B. E fol. 244 bey seinem Vater Johann Goldsteiner am Grafenberg anliegend gehabtes mütterliches Erbgut, an Capital und Inteé bisher gebracht hat, verhandelt worden per 193fl. 34X … verbleiben zu vertheillen 165fl. 43X 2ß … der leibliche Vater Johann Goldsteiner verwitwet am Gut zu Gerstberg und des Verstorbenen selig unterlassene 6 Geschwisterte … Magdalena des Sebastian Aggel Maurers zu Dirnbuch Eheweib, Anton, Johann, Maria, Katharina, Susanna alle ledig und vogtbar …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 106 Auszug - ein Bamberger Lehen, früher Haimberg № 8:

Gabenbuch fol. 250

500fl.

Wert

⚭19. 10. 1738

Trauung

Peter Goldstainer Katharina (Naglstrasser) uxor

⚭29. 10. 1760
Gabenbuch fol. 250

Trauung

Johann Goldstainer Maria (Leithner) uxor

1769

Besitz

Johann Goldstainer Maria uxor

1783

Besitz

Johann Goldstainer Maria uxor

7. 8. 1797
Gewährbuch fol. 128

Einantwortung 1100fl.

Johann Goldstainer Witwer allein

⚭21. 2. 1803
Gewährbuch fol. 177

Trauung 1100fl.

Andreas Rathmayr Katharina (Goldstainer) uxor

1806

Besitz

Andreas Rathmayr Katharina uxor

25. 6. 1825
Gewährbuch fol. 13

Einantwortung 800fl.

Katharina Rathmayr Witwe allein

29. 8. 1827
Gewährbuch fol. 76

Heirath 800fl.

Johann Sieglmayr Maria (Rathmayr) uxor
(⚭17. 9. 1827)

12. 7. 1855

Ehepakte

Michael Sieglmayr Magdalena 

12. 11. 1864

Einantwortung 3000fl.

Michael Sieglmayr Witwer

⚭3. 7. 1865

Trauung

Michael Sieglmayr Francisca (Baumgartner) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

12. 11. 1864

Einantwortung

SIEGLMAYR Michael

10. 11. 1913

Kauf

BAUMGARTNER Leopold und Rosa

23. 5. 1958
5. 6. 1953

Übergabe, Aufsandung
Ehepakte

BAUMGARTNER Michael, *1918
BAUMGARTNER Rosa, *1926

11. 4. 1983

Übergabe-Erbverz.

BAUMGARTNER Franz, *1955
BAUMGARTNER Maria, *1957

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Aktuelle Grundstücke (2019)

Trauungen der "Gerstberger"

30.10.1637

Neuenstorfer

Adam

Gerstperger

Barbara

30.01.1643

Ruerdthardt

Mathias

Gerstperger

Susanna

24.06.1646

Gerstberger

Georg

Humpl

Ursula

22.08.1659

Wierner

Thomas

Gerstperger

Ursula