Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Straße zur Autobahn 12

EZ. 25 Gstetten, Kirschenmayer, Wirthschaft Nr. 38 (früher Nr. 28)

Aus den Herrschaftsbüchern der Pfarre Haag:

22. 3. 1689
Protokollbuch fol. 401

Kauf um das Kierschenmayrguet

Hannß Stenbichler am Kierschnmaÿrguet in Kirschendorf, Ursula dessen Ehewirthin verkhaufen mit Grundt und Voggt obrigkheitlichen Consens ihr biß anhero aigenthumblich innen gehabtes Kirschenmaÿrguett in gedachten Kirschendorf, wie solches ordentlich vermarcht, umbfangen und ausgezaigt … dem erbahren Michael Zauner, Elisabeth seiner Ehewirthin und deren beeder Erben per 350fl. …

28. 11. 1690
Protokollbuch fol. 12

Khauf umb das Kirschenmaÿrguett

Michael Zauner am Kirschenmayrguet in Kirschendorf und Elisabeth dessen Ehewirthin verkhaufen … ihr biß anhero aigenthumblich innengehabtes Kirschenmaÿrguett im gedachten Kirschendorf, wie solches ordentlich vermarcht, umbfangen und außgezaigt … dem ehrbahren Christian Rastberger, Margaretha seiner Ehewirthin und deren beeden Erben per 350fl. …

12. 12. 1715
Protokollbuch fol. 113

Inventur und Abhandlung

Auf zeitliches Ableben des Josef Mayr am Kirschenmayrhof ... Erben Witwe Maria Sophia 7, Katharina 14 Wochen alt ...

21. 5. 1737

Inventur und Abhandlung am Kiersenmayrguet

Nach Ableben von Maria Frau des Georg Kroißmayr ... Erben: Witwer und 5 Kinder: aus erster Ehe: Sophia, Frau des Thomas Jobaltner ... Aus 2 Ehe: Katharina, Maria, Matthias; Florian ...

18. 7. 1742
Protokollbuch fol. 198

Stüft um das Kirschenmayrgut

Stefan Khrenberger heiratet Maria, Witwe nach Georg Kroismayr ...

26. 5. 1762
Protokollbuch fol. 325

Inventarium Schätz und Abhandlung am Kirschenhof

auf tödlichen Hintritt weyl. Maria des Stefan Krenmayr auf obbenanntem Gutt dem Kirschenhof genannt ... Erben nebst dem Wittiber Stephan Krenmayr dessen eheleibliche 3 Kinder Elisabeth 17, Magdalena 12, Joseph 10 Jahre alt ... 1001f 30x ...

10. 2. 1795
Protokollbuch fol. 11

Verkauf des Kirschenhofes

Stephan Krenberger ... Maria ... verkaufen ... Kirschenmayrgut ... an Jakob Schwingenrohr per 1380fl. ...

14. 6. 1800
Protokollbuch fol. 523

Verkauf des Kirschenmeyerguts № 2

Jakob Schwingrohr Pfarr haagischer Grundund Herrschaft Salabergischer Vogtunterthan, Maria seine Ehewirthin verkaufen mit Genehmhaltung beider löblichen Oberkeiten das in der Pfarr Haag Ruth Kirschendorf № 2 liegende Kirschenmeyergut, wie solches ordentlich vermarkt und ausgezeigt … dem ehrbaren Johann Georg Gerstmeyer Herrschaft Salabergischer Pupilen vom Mayergut auf der Burg, Eva Maria Azenhoferin Magdalenaamt Eferdinger Pupilin vom Mühlthallergut seiner angehenden Ehewirthin gegen folgenden Bedingnißen um einen accordirten Kaufschilling … P. 2766fl. ...

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag, folio 56 - früher Kirschendorf № 2:

Besitz

Georg Gerstmayr Maria uxor

2. 7. 1828

Übergabekauf

Gerstmayr Johann

7. 5. 1830

Kauf

Gerstmayr Georg und Maria uxor

9. 6. 1835

Kauf

Gasselseder Martin ledigen Standes

3. 12. 1847

Heirath

Martin Gasselseder und Maria uxor

2. 8. 1851

Kauf

Franz und Maria Hochwallner

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

2. 8. 1851

Kauf

HOCHWALLNER Franz und Maria

2. 12. 1884

Kauf

RITTENSCHOBER Josef

29. 5. 1885

Kauf

GRUBER Johann und Josefa

13. 5. 1908

Einantwortung

GRUBER Josefine

25. 7. 1912

Beschluß

REICHHUBER Rosina (verh. KROIHSMAYR)

11. 9. 1912

Ehevertrag

KROIHSMAYR Michael (½)

30. 3. 1932

Einantwortung

KROISSMAYR Michael

17. 5. 1938
4. 4. 1932
28. 5. 1938

Übergabe
Adoptionsv.
Ehepakte

KROISSMAYR Franz und Franziska

26. 4. 1945

Einantwortung

KROISSMAYR Franziska (verh. KREISMAYR)

1. 10. 1946

Ehepakte

KREISMAYR Johann (½)

29. 12. 1977

Einantwortung

KREISMAYR Franziska

24. 1. 1978

Übergabe

HALLER Johann, *1946
HALLER Marianne, *1948

Dreschen beim Kirschenmayer anno 1931 - mit dabei Anna und Zäzilia Streitner aus Holzleiten. Foto Sammlung Bauernberger

Fotoquelle GISquadrat
Ausschnitt aus der Urmappe © BEV