Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Gstetten 27

EZ. 41, Kleinhaus Nr. 24 (früher Nr. 44)

Aus den Kirchenbüchen von Haag:

13. 5. 1797

Geburt / Taufe

Johann Witzlinger

25. 5. 1819

Trauung

Johann und Barbara (Mayr) Witzlinger

23. 6. 1845

Trauung

Johann und Maria (Kimeswenger) Witzlinger, 2. Ehe

4. 2. 1873

Trauung

Michael und Juliana (Steinleitner) Witzlinger

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Klingenbrunn:

4. 7. 1789
Gewährbuch fol. 4a

Heirath

Andrä Halbmaÿr, hiesiger Unterthann am Häusl beim Zieglstadl sub № 11 empfängt zur Hälfte das Lehen, Nutz und Gwöhr um solches Häusl, welche Hälfte er nach absterben seines Eheweibs Anna an sich gebracht, und hat bezahlt von dem Kaufswerth per 100fl. …und zumahlen sich dieser Wittiber Andrä Halbmayr mit Eva Maria Hummelbergerin, Dechanthay Haagerische Pupillin, zu verheurathen gedenketund ihr solches Häusl beim Zieglstadl verheurathet, als lasset derselbe sie neben ihme an das Lehen, Nutz und Gwöhr schreiben, bezahlt auch dieserwegen die Grundbuchs Tax …

30. 4. 1792
Gewährbuch fol. 13a

Einantwortung

Eva Maria Hallmayrin, hiesige Unterthanin am Häusl beim Zieglstadl, empfangt zur Helfte das Lehen, Nutz und Gewöhr um gemeldtes Häusl, Ortschaft Zieglstadl, Pfarr Haag № 11, welche Helfte sie auf absterben ihres Ehewirths Andrä Halbmayr selig durch Ablösung um die Schätzung per 100fl. an sich gebracht hat, mit Bezallung der Grundbuch Tax 4fl. 27x …

30. 4. 1792
Gewährbuch fol. 14

Heirath

Eodem dato empfangt derselben angehende Ehewirth Georg Witzlinger, gewest Herrschaft Trientenstift Amt Steyrerischer Unterthans Sohn von Brandstöttergütl zur Helfte Nutz und Gwöhr um die durch Heurath an sich bringende Helfte gedachten Häusels, samt Zugehörungen, und bezahlt 5fl. 21x …

Aus dem alten Grundbuch Klingenbrun, folio 57 -  früher Zieglstadl 11:

14. 2. 1821
Gewährbuch I fol. 282

Ablösung 100fl.

Johann Witzlinger als Witwer

15. 2. 1821
Gewährbuch I fol. 286

Heirath 100fl.

Johann Witzlinger Magdalena uxor

7. 5. 1844
Gewährbuch II fol. 134

Einantwortung 300fl.

Johann Witzlinger als Witwer

6. 6. 1845
Gewährbuch II fol. 135

Heirath 300fl.

Johann Witzlinger Maria uxor

10. 12. 1872

Einantwortung

Michael Witzlinger

9. 5. 1873

Ehepakte

Juliana Witzlinger

Robbathen zur hiesigen Herrschaft: Jährlich neunzehn Tage mit der Hand.

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

10. 12. 1872

Einantwortung

WITZLINGER Michael

15. 1. 1873

Ehepakte

WITZLINGER Juliana (½)

12. 10. 1893

Einantwortung

WITZLINGER Michael

10. 10. 1893

Ehepakte

WITZLINGER Rosina (½)

6. 4. 1898

Einantwortung

WITZLINGER Rosina (verh. DETTER)

1. 8. 1898

Ehepakte

DETTER Johann (½)

14. 9. 1921

Einantwortung

DETTER Johann

10. 1. 1921

Ehepakte

DETTER Franziska (½)

10. 5. 1939
3. 1. 1939
15. 1. 1927
22. 5. 1939

Einantwortung
Übergabe
Ehepakte
Aufsandung

DETTER Johann und Rosina

9. 12. 1966
1. 2. 1967

Übergabe
Ehepakte

DETTER Johann, *1941
DETTER Pauline, *1946

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV