Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Gstetten 18

EZ. 36, Kleinhaus Nr. 18 (früher Nr. 39)

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Klingenbrunn:

13. 2. 1808
Gewährbuch fol. 61a

Kauf

Georg Kaindlstorfer empfängt um das von seinem Vater Martin Kaindlstorfer und Katharina dessen Ehewirthin käuflich an sich gebrachte Weberhäusel beym Zieglstadl № 6 samt dazugehörigen stiftungsmässigen Hausgärtl das Lehen, Nutz und Gewähr und hat von dem Kaufschillingswerth zu 200fl. zu entrichten die Grundbuchs Taxen 13fl. 3x …

23. 2. 1810
Gewährbuch fol. 64a

Heirath

Nachdem sich Georg Kaindelstorfer, Besitzer des Weberhäusels № 6, mit Theres Gmörkinger verehelichet, so lasset er selbe neben ihm zur Helfte an sein besitzendes Häusel an Nutz und Gewähr schreiben und hat daher zu zahlen 7fl. 25x …

Aus dem alten Grundbuch Klingenbrun, folio 52 -  früher "Weberhäusl beym Zieglstadl", dann Zieglstadl 6:

13. 2. 1808
Gewährbuch I fol. 61

Kauf 200fl.

Georg Kaindlstorfer ledigen Standes

31. 1. 1810
Gewährbuch I fol. 65

Heirath 200fl.

Georg Kaindlstorfer Theresia uxor

2. 12. 1848
Gewährbuch II fol. 174

Kauf 700fl.

Leopold Kaindlstorfer ledigen Standes

26. 9. 1849
Gewährbuch II fol. 197

Heirath 700fl.

Leopold Kaindlstorfer Magdalena uxor

15. 3. 1852

Kaufvertrag

Josef und Maria Parzer

2. 9. 1875

Kaufvertrag

Franz und Viktoria Perndl

20. 12. 1877

Kaufvertrag

Maria Tiefenböck

6. 6. 1879

Kaufvertrag

Magdalena Tiefenböck

Robbathen zur hiesigen Herrschaft: Jährlich neunzehn Tage mit der Hand.

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

3.6.1879

Kauf

TIEFENBÖCK Magdalena

14.9.1880

Ehepakte

KÜHSER Josef (½)

24.2.1891

Kauf

DÜRR Johann

2.7.1894

Kauf

MEIHS Josef und Josefa

23.11.1898

Übergabe

KILLINGER Johann und Elisabeth

11.7.1911

Einantwortung

KILLINGER Johann

3.2.1913

Kauf

REITMAYR Ludwig und Theresia

14.5.1917

Kauf

BAUMGARTNER Franz

23.9.1917

Kauf

KNOLL Franz

24.2.1920

Ehepakte

KNOLL Katharina (½)

31.1.1931

Schenkung

KNOLL Katharina

15.7.1964

Einantwortung

REITMAYR Leopoldine
HICKERSBERGER mj. Marianne, *1946

18.5.1972

Realteilung

REITMAYR Leopoldine

15.1.1973

Übergabe

REITMAYR Alois (½)

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com