Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 8

EZ. 16 Mayer, Wirthschaft Nr. 17 und Haus Nr. 36

Aus den Taufbüchern der Pfarre Haag:

12.01.1634

Maria

Adlperger

Adlberg

Michael ux Anna

23.12.1666

Eva

Gerstmayr

Adlberg

Hans ux Maria

18.08.1669

Koloman

Gerstmayr

Adlberg

Hans ux Maria

21.07.1672

Magdalena

Gerstmayr

Adlberg

Hans ux Maria

26.11.1698

Andreas

Stäninger

Adlberg

Philipp ux Magdalena

05.02.1704

Wolfgang

Stäninger

Adlberg

Philipp ux Magdalena

13.03.1708

Josef

Stäninger

Adlberg

Philipp ux Magdalena

10.11.1722

Margarete

Huber

Adlberg

Paul ux Margaretha

07.01.1731

Paul

Huber

Adlberg

Paul ux Magdalena

09.08.1731

Michael

Schafellner

Adlberger Gut

Georg ux Agatha

02.02.1736

Mathias

Schafehlner

Adlberg

Georg ux Agatha

26.11.1780

Maria

Granabether

Adlberg 2, Mayrgut

Johann ux Elisabeth

08.10.1782

Theresia

Kranabether

Adlberg 2, Mayrgut

Johann ux Elisabeth

04.10.1785

Johann

Kronawetter

Adlberg 2

Johann ux Elisabeth

Aus den Vogteheyptotokollen der Herrschaft Pfarre Haag:

21. 1. 1626
Protokoll fol. 29b

Kauf

Benedict Adlberger Anna uxor verkaufen ihr Behausung am Adlberg in die Preuners gelegen … wie es mit Rain und Stain umfangen, mit nichts und Nagl geheft, nichts darvon ausgenomben, Heÿ und Streu, Steckhen und Pelken … dem erbaren Andre Polixmaÿr Jung Gesell per 1050fl. … item Sam Haber 32 Mezen … Gerst Traidt 2 Mezen … item die Wonung biß auf Pfingsten … item 10 Klafter Scheitter …

26. 2. 1628
Protokoll fol. 42

Schuldbrief

Michael Posixmayr zu Adlberg Anna uxor geben ainen Schuldbrief, dem Stefab Riener Margaretha uxor ... 100fl ...

30. 1. 1640
Protokoll fol. 151

Schuldbrief

Michel Adlberger in Haager Pfarr Anna uxor geben ainen Schultbrief Stefan Gaglmayr (?) zu Pernerstorf und Hanß Hummelberger, als ... umb 100fl ...

25. 6. 1641
Protokoll fol. 164

Schuldbrief

Michael Polixmayr am Adlberg in Haager Pfarr, Anna uxor, geben ain Schuldbrief dem erbaren Mathias Khornmillner an der Khornmill und Jörg zu Haimberg, alß über weillandt Hanßen Prömayr am Pröhof seelig gelassenes Khind firgesezte Gerhaben umb 115fl ...

4. 7. 1644
Protokoll fol. 49

Schuldbrief

Michael Polixmayr am Adlberg und Anna sein Eheweib geben einen Schuldtbrief dem hochwohlgebohrnen Herrn Herr Georg Sigmundt von Salaberg Freyherr und deren Erben P. 100fl ... Zeugen: Veit Holzer, Mathias Kornmüller ...

29. 1. 1658
Protokoll fol. 247

Kauf und Crida Abhandlung daß Maÿrgut am Adlberg betreffend

Michl am Adlberg Anna seine Ehewirthin verkaufen ihr aigenthumblich ingehabtes Gut am Adlberg, wie solches mit Rain und Stain ordentlich ausgemarkht … dem ehrbaren Hannß Innerhueber, Maria seiner Ehewirthin per 630fl. … Summa der vorstehenden Prioritet Posten 599fl. 34x … Summa der Schulden 100fl. 56x … Summa der völligen Vergnügungen 700fl. 30x …

28. 5. 1665
Protokoll fol. 15

Inventarium nach Hannß Innerhuber, Mayr zu Adelberg

Erben: Witwe Maria; Kinder: Thomas 7, Michael 5, Barbara 3 Jahre, Georg 16 Wochen. Vermögen: Grundstück zu Adlberg 600 Gulden ... 4 Roß, 3 Kür, 1 Stirl, 5 Schweindl, 9 alte Schaf, 3 Lamperl, 2 alte Wagen, 1 Pflug, Stoßstecken, Ziegsaag, Handtzeug, ...

24. 11. 1665
Protokoll fol. 27

Heÿrath

Hannß Gerstmayr led, verheirat sich mit Maria, des Hanns Innerhuber, Mayr zu Adlberg hinterl. Witwe ...

25. 8. 1693
Protokoll fol. 47b

Inventarium zu Adlberg

nachdem Matthias Gerstmaÿr am Maÿrguet zu Adlberg, Pfarrhof haagerischer Grundt und Herrschaft salabergischer Voggtunderthann mit Todt abgang, alß ist über dessen anlig Haab und vahrendes Vermögen nachvolgende Schäzung und Verhandlung vorgenomben worden … neben der hinderblibenen Wittib Maria auch deren vorhandene Kinder alß Collmann beÿ 22 Jahr alt; Eva, so aber  etwas kleinmietig und radtloß; Magdalena 21 Jahre alt … daß Maÿrguet zu Adlberg … ist in unpartheÿischen Anschlag gebracht worden per 600fl. … dann: 3 Roß 75fl.; 3 Küh; 10 alte Schaf; 3 Lämpl; 5 alte schwein; … 2 Wägen; 2 Pflirg; 2 Schaubstöck; Stadtlzeug; Ziehsaag; Stoßstöckn; Handzeug; Raifgschirr; Kremplwerch; … 10 Hennen; die Pröss samt an Grander; 2 Pöthen; 20 Ellen härber Leinwath; 20 Ellen rupferne Leinwath; ein Prandtweinfaßl; Scheilfstein; … zusammen 305fl. 35x 2d … Schulden hinaus: … Kanzleytax 9fl.; Contukt 7fl.; inhalt Pfarr haagerischen Waisenbuch fol 1 dem ältern Sohn Thomas, jetzt verheirat … laut Waisenbuch Michael … dem Georg väterl Erb 55fl. 30 … verbleiben zum verthaillen übrig 457fl. 19x 1ß …

5. 10. 1693
Protokoll fol. 53

Khauf umb das Mayrguet zu Adlberg

Maria weÿllandt Matthiasen Gerstmayr am Maÿrguet zu Adlberg selig nachgebliebene Wittib, verkauft mit obrigkheitlichen Consens ihr bishero aigenthomblich innengehabtes Maÿrguet zu Adlberg, wie solches ordentlich vermarcht und außgezaigt … der tugendtsamben ihrer freuntlich eheleiblichen lieben Tochter Magdalena, Philipp Stäninger ihrem konftigen Ehewürth und deren beeden Erben per 600fl. …

26. 8. 1702
Protokoll fol. 216

Abhandlung einer Außziglerin am Adlberg

auf zeitliches absterben weÿllandt Maria Gerstmaÿrin, Wittib und Außziglerin am Adlberg, ist deren Verlassenschaft … richtig geschäzt und heunt dato die obrigkheitliche Abhandlung darüber gepflogen worden … Erben Thomas Innerhueber, Hofstätter in der Leyrapoint unter Salaberg; Michael Innerhueber zu Schweinhueb Herrschaft Salaberg; Georg bey 40 Jahre noch leedigen Standts; Kollmann beÿ 30 Jahre, auch leedigen Standts; Barbara, Peter Polixmaÿrs zu Klaupling, unter Salaberg Ehewirthin; Magdalena, Philipp Stäninger am Adlberg, Pfarrhof haagerisch Ehewührtin; Eva bey 30 Jahrn noch leedigen Standts … Summa völligen Vermögens 238fl. 19x 1ß … Summa des Abzugs 143fl. 1½ß … bleiben zuverthaillen übrig 95fl. 19x …

26. 8. 1708
Protokoll fol. 216

Abhandlung einer Auszüglerin am Adlberg

nach Ableben von Maria Gerstmarin, Witwe und Auszüglerin am Adlberg Erben: Thomas Innerhueber, Hofstätter in der Leyrapoint, salab.; Michael Innerhueber zu Schweinhueb, salab.; Georg bey 40 led; Kollmann bey 30 led; Barbara, Frau des Peter Polixmayr zu Klaupling, salab.; Magdalena, Frau des Philipp Stäninger am Adlberg, pfarr haag; Eva bey 30 led; Vermögen ...

11. 1. 1720
Protokoll fol. 188

Kauf um das Mayrguett zu Adelberg

Philipp Staininger Witwer am Adlberg verkauft an ehrs Paul Hueber um 900fl. ...

19. 4. 1731
Protokoll fol. 115b

Kauf umb das Mayrguet zu Adlberg

Paul Hueber, Magdalena dessen Ehewürthin bekennen und verkaufen ... deren bishero innegehabt und besessenes Mayrgutt zu Adlberg wie solches alles ordentlich vermarkt undangezaigt ... nichts davon ausgenomben oder vorbehalten ... an Georg Schacherfellner, Agatha seine versprochene Prauth und zukünftigen Ehewürthin und deren beeden Erben ... umb ainen richtig geschlossenen Kaufschilling von 900fl. und 700fl. = 1600fl. ...

15. 2. 1745
Protokoll fol. 3

Abhandlung um das Mayrguet zu Adlberg

nach Ableben von Georg Schächenfellner ... Erben: Witwe Agatha und 4 Kinder: Michael 13; Mathhias 8 1/2 ; Maria 4 und Elisabeth ½ Jahr. Vermögen: Mayrguet zu Adlberg 900 Gulden ... 4 Roß 130fl; 4 Küh 80fl; 4 Schwein; 11 Schaf; 2 Wägn; 1 Scheitruhe; 1 Tanglzeug; 2 Strohsöckh; Stadtlzeug; Sengsen; 2 Brecheln; Spinzeug; 1 Schleifstein; Leinwath; Schaufel und Krampen; 1 Stierhäutl und 1 Schaffell; Pradntweinkössen; Gahrn, 10 Hennen ...; heurige Fechsung ist angeschlagen worden mit 110 Gulden; ...

9. 9. 1745
Protokoll fol. 15

Stüftum Mayrguet zu Adlber

Valentin Fhösel heiratet Agatha, Witwe nach Georg Schachenfellner ...

29. 12. 1780
Protokoll fol. 504

Inventarium Schätz und Abhandlung

nach erfolgt zeitlichen absterben weyl. Valentin Fößl ... am Mayrgut zu Adlberg ... Erben die hinterlassene Wittib Agatha und deren ehelich erzeugte Tochter Theresia Fößlin noch ledig und voggtbar ... Summe des ganzen Vermögens 1985fl. 44x ...

29. 12. 1780
Protokoll fol. 510

Anmerkung

nachdeme die vorhandene Tochter Theresia Fößlin dermallen blödsinnig ist ... sie mit der Kost und der notwendigen Kleidung ...

29. 12. 1780
Protokoll fol. 510

Kaufs Übergab hierauf

vorbenannte Wittib und die Erbin ... des Valentin Fößl seelig ... erblich angefallenes Mayrgut zu Adlberg ... Elisabeth Schachenfellnerin an Johann Kranewetter und dessen Erben ... Kaufschilling ... 1830f 44x ...

29. 12. 1780
Protokoll fol. 514

Vormundschafts Quittung

Elisabeth Schachenfellnerin noch leedig ... Pupillin vom Mayr Guth zu Adlberg ... käuflich übernommen ... und sich mit Johann Kronabether ... sich verheurathet hat ... dem ehrbaren Simon Reizinger ... ihrem Vater Georg Schachenfellner ...

28. 10. 1785
Protokoll fol. 99

Auszugs Verhandlung von Mayrgut zu Adelberg

auf absterben Agatha Föslin ... Auszüglerin aufm Mayrgut zu Adlberg seelig ... Erben die im Leben hinterlassenen 4 leibliche Kinder Mathias Schafelner an der Holngrub, Maria des Stephan Krenberger am Kirschenhof, Elisabeth des Johann Kraneweter am Mayrgut zu Adlberg, Theresia Föslin ledig und vogtbar ... 356fl. 16x ...

Aus dem alten Grundbuch der Pfarre Haag folio 53 - früher "Mayr zu Adlberg", dann Adlberg № 2:

(altes Grundbuch Stg. Edelhof Einl. 1, Salaberg II. fol. 24)

3. 2. 1816

Kauf

Joseph Innerhuber Anna uxor

20. 12. 1836

Einantwortung

Anna Maria Innerhuber

20. 1. 1846

Kauf

Hochwallner Josef ledig alleine

20. 6. 1846

Heirath

Hochwallner Josef und Magdalena geb. Innerhuber uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

 13. 6. 1878

 Kauf

 HIRSCH Georg und Theresia 

16. 8. 1904

 Übergabe

 HIRSCH Johann

27. 5. 1909

 Einantwortung

 HIRSCH Georg

8. 2. 1919

 Ehepakte

 HIRSCH Maria (½)

30. 4. 1963

 Übergabe

 HIRSCH Karl (je ¼ von Georg u. Maria)

18. 3. 1964

 Einantwortung

 HIRSCH Karl (¼ v. Georg)

29. 1. 1964

 Übergabe

 HIRSCH Karl, *1933 (¼ v. Maria)

12. 10. 1965

 Ehepakte

 HIRSCH Maria, *1937 (½)

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Aktuelle Grundstücke (2019)

Fotoquelle GISquadrat