Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 40

EZ. 5 - Paga, Wirthschaft Nr. 5

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

26. 3. 1693
Kaufprotokoll fol. 175

Kauf umb ain Gietl in der Pagga

Paul Gruebhofer in der Pagga, und Susanna dessen Ehewürthin, bekhennen für sich und all deren Erben und verkaufen dero bisher aigenthomblich ingehabt, und besessenes Gietl in der Pagga … dem ersamben Hannsen Reichenhueber an der Hämblmüle, Maria dessen Ehewürthin und deren beeden Erben sambt ainem Pferdtl und Wägl per 193fl. …

14. 9. 1705
Kaufprotokoll fol. 313a

Kauf umb das Paggingergüettl

Hannß Reichenhueber an der Hämmelmühl, und Maria seine Ehewürthin, bekhennen unnd verkhaufen dero bishero zu Überlendt innengehabtes Pagingergüettl in Haager Pfarr … dem ehrbahren Matthiaßen Lembbeckher, gewest alhiriger Herrschafts Pupillen, Maria seine angehendte Ehewürthin, unnd ihren beeden Erben, umb inen richtig freÿmüessig Khaufschilling, benantlich per 350fl. …

30. 6. 1738
Inventurprotokoll fol. 75

Abhandlung aines Güettls in der Untern Paga

auf absterben weÿland Mathiasen Lempekhers auf der Untern Paga selig, ist dessen und siner hinter sich gelassenen Wittib Maria zusamben gebracht lig und vahrentes Vermög … unpartheÿisch angeschlagen, und verhandelt worden … besagtes Güettl würdet dem alten Werth nach angeschlagen per 400fl. …

10. 11. 1738
Inventurprotokoll fol. 75

Kaufs Übergaab umb ain Güettl auf der Untern Paga

Maria, weÿland Mathiaßen Lempekhers auf der Untern Paga selig, hinterbliebene Wittib, bekennet, und übergibt käuflich derselben zuegefallene Erbsgerechtigkeit, sonderlich aber ersagtes Güettl auf der Untern Paga … ihrer freuntlich lieben Tochter Eva, Michael Edlmaÿr ihren Ehewürth, und deren beeden Erben … per 400fl. …

30. 5. 1758
Inventurprotokoll fol. 82

Inventur, Schäz, und Abhandlung auf dem ersten Guett in der Paga

auf erfolgtes absterben weÿland Michaeln Edlmaÿrs auf obbemelten Paginger Gutt, ist dessen und seiner noch im Leben hinter sich verlassenen Wittib Eva miteinander gehabtes Vermögen … heunt obstehenden dato alles in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … die hinterbliebene Wittib, und ihre leiblichen 5 Kinder … Hannß Edlmaÿr 26, Joseph Edlmaÿr 24, Stephan Edlmaÿr 21,Maria 18, Mathias 13 Jahr alt … das Güttl in der Paga wirdet dermahlen in unpartheÿischen Anschlag gebracht um, und per 400fl. …

11. 12. 1760
Inventurprotokoll fol. 299

Hauß Übergab, und Annahm auf dem ersten Güttl in der Paga

heunt dato bekennet, und übergibt käuflich … Eva weÿland Michael Edlmaÿr selig nachgelassene Wittib, derselben bishero aigenthomblich innengehabt, und besessenes erstes Güttl in der Paga … ihrem freuntlich lieben Sohn, dem ehrbahren Joseph Edlmaÿr, Anna seiner Ehewürthin, und deren Erben um den geschäzten Werth, nemblich per 400fl. …

22. 12. 1784
Inventurprotokoll fol. 190

Auszugs Verhandlung von 1tn Gütel in der Paga

demnach Eva Edlmayrin verwitwete Ausnehmerin von 1tn Gütel in der Paga zeitlichen Todes verschiden, als ist derselben Verlassenschaft verhandelt worden … bleiben zum vertheilen übrig 64fl. 20X 2ß … der Verstorbenen im Leben unterlassene 4 leibliche Kinder … Joseph Edlmayr in der Paga, Maria Edlmayrin und Mathias Edlmayr beide ledig und vogtbar, Stephan Edlmayr k.k. Soldat unwissend unter was für ein Regiment, weyland Johann an der Prästhueb selig im Leben obhandene 6 Kinder …

30. 8. 1787
Inventurprotokoll fol. 177

Schätz und Abhandlung vom Gütel in der Paga № 5

auf absterben Anne des Joseph Edlmeyr vom Gut in der Paga geweste Ehewirtin selig, ist deren beiden mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen zur Verhandlung gezogen worden … das in der Pfarr Haag Ruth Untermayrhofen Sub № 5 liegende Baurnhauß per 100fl. … verbleiben 659fl. 16X 2ß …

30. 8. 1787
Inventurprotokoll fol. 185

Gewöhr Anschreibung aufs Gütel in der Paga № 5

vorbenannter Witwer Joseph Edlmeyr in der Paga bleibt bey Nutz und Gewöhrund übernimmt die 2te Helfte des anliegenden Guts, hat dahero zu entrichten vom Kaufschilling per 728fl. 20X 2ß … Laudemium 18fl. 12X 2ß …

4. 9. 1792
Inventurprotokoll fol. 568

Pupillengelds Verhandlung von der Paga

auf absterben Maria Edlmayrin von der Paga selig, ist derselben Verlassenschaft verhandelt worden … inhalt W.B. D fol. 1172 restirt der Verstorbenen mütterliches Erbgut … so an Capital et Inteé bisher gebracht hat 768fl. 50X … der im Leben unterlassene leibliche Vater Joseph Edlmayr in der Paga welcher sich diese kindlichen Antheile als Herschuldner selbst zahlhaft gemacht hat …

4. 9. 1792
Gewährprotokoll fol. 48

Gewehr Anschreibung aufs Gut in der Paga

Joseph Edlmayr verehelicht sich mit Theresia Windbergerin von Höfel und lässt dieselbe auf sein besitzendes … Per 728fl. …

22. 12. 1793
Inventurprotokoll fol. 207

Schätz und Abhandlung von Gut in der Paga № 5

auf absterben Joseph Edlmayr aufm Gut in der Paga selig, ist dessen, und seiner im Leben unterlassenen Ehewirthin Theresia mitsammen gemeinschäftlich besessenes Vermögen verhandelt worden … das in der Pfarr Haag, Ruth Edlhof № 5 liegende Gut in der Paga ist unpartheyisch angeschlagen worden … verbleiben zu vertheillen 1443fl. 37X 2ß … die Witwe Katharina Edlmayrin ob communionem bonorum und der unterlassene leibliche Sohn Johann ½ Jahr alt …

22. 12. 1793
Gewährprotokoll fol. 68

Gewehr Anschreibung aufs Gut in der Paga № 5

Theresia Edlmayrin verwitwet … bleibt bei Nutz und Gewehr und übernimmt die 2te Helfte … hat dahero … Per 750fl. …

17. 2. 1794
Gewährprotokoll fol. 70

Gewehr Anschreibung aufs Gut in der Paga № 5

Theresia Edlmeyrin verwitwet … verehelicht sich mit Johann Prunersperger vom Höfel und lässt diesen an Nutz und Gewehr schreiben .. hat dahero vom Kaufschilling … Per 750fl. …

2. 7. 1802
Inventurprotokoll fol. 77

Pupillengelds Verhandlung

nachdem sich Stephan Edelmayr von der Paga und letzthin Gemeiner im k.k. Prinz Diensten, schon über 32 Jahre unwissend befindet, und durch 3 maliges Avertissement in der Linzerzeitung vorgerufen und nicht erschienen ist, als ist dessen Verlassenschaft verhandelt worden … inhalt W.B. D fol. 410 betrift des Stephan Edelmayer väter- und mütterliches Erbguts Capital, so laut Schluß Rechnung gebracht hat und bey der Herrschaft Salaberg anliegend ist 98fl. 45X 2ß … verbleiben zu vertheillen 89fl. 10X 1ß … des Verstorbenen selig im Leben obhandene Geschwisterte und Geschwistert Kinder … Mathias Edelmayer Taglöhner im Gipfelhäusel, weyland Johann Edelmayer an der Prasthueb selig unterlassene 5 kinder, weyland Joseph Edelmayer in der Paga selig unterlassener Sohn …

25. 9. 1830
Gewährprotokoll fol. 218

Hausgewähr um das Bauerngut in der Paga Haus № 5

Theresia Brunnesberger empfängt allein Nutz und Gewähr um das Bauernhaus in der Paga Haus № 5 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … nach ableben ihres Ehegatten Johann Brunnesberger vermög Verlaßabhandlung … zum alleinigen Eigenthum gelangt in einem Werthe von 600fl. Conv. Münze …

25. 9. 1830
Gewährprotokoll fol. 219

Hausgewähr um das Bauerngut in der Paga Haus № 5

Michael Brunnesberger ledigen Standes empfängt allein Nutz und Gewähr um das Bauernhaus in der Paga Haus № 5 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … von Theresia Brunnesberger vermög Kauf- und Übergabsvertrag von heutigen … zum alleinigen Eigenthum gelangt in einem Werthe von 600fl. Conv. Münze …

14. 4. 1831
Gewährprotokoll fol. 232

Hausgewähr um das Bauernhaus in der Paga Haus № 5

Anna Mayr ledigen Standes empfängt gemeinschäftlich mit ihrem angehenden Ehemann Michael Prunersberger Nutz und Gewähr um das Bauernhaus in der Paga, Ortschaft Edlhof Haus № 5 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … von Michael Prunersberger vermög Heirathsvertrag von heutigen und gerichtlicher Bewilligung … zum Eigenthum gelangt in einem Werthe von 600fl. Conv. Münze …

24. 10. 1845
Gewährprotokoll fol. 144

Hausgewähr

Anna Brunnersberger, Wittwe, empfängt allein Nutz und Gewähr um das Pagingergut zu Edlhof № 5 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … nach absterben ihres Ehegatten Michael vermög Verlassenschafts Einantwortung und gerichtlicher Bewilligung … zum Alleineigenthum gelanget in einem Werthe von 1200fl. Conv. Münze …

20. 2. 1846
Gewährprotokoll fol. 194

Gewährschein

Johann Riener empfängt mit seiner Gattin Anna, verwitwete Brunnersberger, gemeinschäftlich Nutz und Gewähr um das Bauerngut zu Edlhof № 5 Pfarr Haag, samt den dazu gehörigen untrennbaren Hausgründen … von Anna Brunnersberger gemäß Heirathsvertrag und gerichtlicher Bewilligung vom heutigen … zum gemeinschäftlichen Eigenthum gelanget in einem Werthe von 1200fl. Conventions Münze …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 25 - Bambergisches Lehen,
früher "erstes Gütel in der Paga", dann Edelhof № 5:

Gabenbuch fol. 25

400fl.

19. 8. 1760
Gabenbuch fol. 299

Trauung

Joseph Ödlmayr Anna (Grazer) uxor

1769

Besitz

Joseph Edlmayr Anna (Grazer) uxor (19. 8. 1760)

1783

Besitz

Joseph Edlmayr

1787
Gabenbuch fol. 177

Joseph Edlmayr Witwer allein

4. 9. 1792
Gewährbuch fol. 48

Heirath 728fl.

Joseph Edlmayr Theresia (Windbergerin) uxor
(21. 5. 1792)

22. 1. 1794
Gewährbuch fol. 68

Einantwortung 750fl.

Theresia Edlmayr Witwe allein

17. 2. 1794
Gewährbuch fol. 70

Trauung 750fl.

Johann Prunnesberger Theresia (Ödlmayr) uxor
(11. 2. 1794)

1806

Besitz

Johann Prunnesberger Theresia uxor

1830
Gewährbuch fol. 218

Einantwortung 600fl.

Theresia Prunnesberger Witwe allein

1830
Gewährbuch fol. 219

Übergabekauf 600fl.

Michael Brunnersberger ledig allein 

1831
Gewährbuch fol. 232

Heurath 600fl.

Michael Brunnersberger Anna (Mayr) uxor (3. 5. 1831)

24. 10. 1845
Gewährbuch fol. 144

Einantwortung 1200fl.

Anna Brunnersberger Witwe allein

20. 2. 1846
Gewährbuch fol. 194

Heurath 1200fl.

Johann Riener Anna (Brunnersberger) uxor (16. 2. 1846)

7. 10. 1875

Kauf

Michael und Anna (Hochwallner) Riener

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Korn . . . . . . . . . .  1 4/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .  1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag,

Patrimonial-Herrschaft Salaberg (altes Grundbuch Stg. Edelhof Einl. 4 u. Salaberg I A fol. 347 u. 352:

7. 10. 1875

 Kauf

 Michael und Anna Riener

 21. 9. 1901

 Einantwortung

 Anna Riener

8. 6. 1920

 Kauf

 Michael Riener

4. 1. 1921

 Ehepakte

 Franziska (½) Riener

1924
19. 12. 1925

 Einantwortung
 Kauf

 Alois und Rosine Wallner

21. 1. 1942

 Übergabe

 Maria Wallner (später verehel. MAIß)

2. 5. 1947

 Ehepakte

 Hermann Maiß(½)

18. 1. 1979

 Übergabe

 Hermann (*1955) und Elisabeth Maiß (*1956)

1927
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com