Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Schudutz 32

EZ. 22, Langenfellner, Wirthschaft Nr. 22

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

13. 3. 1648
Inventurprotokoll fol. 45

Inventarium

auf ableiben weillent Andreen Langenfellner gewesten Auszigler und Inwohner beÿ seinem Sohn am Langenfeldt selig … Wittib Catharina und 7 eheleibliche Khinder … 1) Hannß Langenfellner zu Humblberg, 2) Bärtlmee am Langenfeldt, 3) Magdalena des Wolfen Höerzenbergers Ehewirthin, 4) Anna Kornmüllnerin am Pichl beÿ Salaberg Wittib, 5) Susanna des Wolfen Marleithner Ehewirthin, 6) Margaretha des Stefan Pallingers Ehewirthin und Martha des Wolfen Lichtl in Thäln Ehewirthin …

3. 4. 1656
Inventurprotokoll fol. 312a

Inventarium

nach deme auf tödtlichen Hintridt weillendt Catharina geweste Wittib und Auszüglerin bei ihrem Sohn zu Langenfeldt selig … Hannß Langenfellner zu Humblberg, Bartholome zu Langenfeldt, Magdalena Mayrhoferin Wittib, Anna des Wolfen Hueber am Pichl Ehewirthin, Susanna des Wolfen Marleithners Ehewirthin, Margaretha des Stefan zu Palling Ehewirthin und Martha des Wolfen Lichtl Ehewirthin.

13. 10. 1678
Inventurprotokoll fol. 426

Inventur zu Langenfeldt

auf zeitliches ableiben weillandt Hannßen Pichler zu Langenfeldt selig … Wittib Margaretha und deß Verstorbenen selig Geschwistriget … Catharina des Georgen Schmechl Khlainheußler beÿm Zieglstadl … Susanna deß Hannßen Liechtenberger am Liechtenberg …

30. 5. 1714
Inventurprotokoll fol. 61

Inventur und Abhandlung zu Lanngenfeldt

nach absterben weÿland Hannßen Fuxberger am Rechtlehenguett zu Langenfeldt selig … die hinterlassene Wittib Margaretha und die im Ehestand erzeugten 4 Künder … Paul Fuxberger derzeit Traÿdt Abmesser beÿ der kaÿserlichen Haubt Statt Lünz, Geörg noch leedig und voggtbar, Maria des Martin Diernberger am Diernberger Guett, Kunigunda noch leedig und voggtbar … das Rechtlehenbare Langenfehlner Guett ist nach dem alten Kaufswehrt angeschlagen zu 500fl. …

13. 6. 1714
Inventurprotokoll fol. 71

Kaufs Übergab umb das Guett zu Langenfeldt

Margaretha weÿland Hannßen Fuxberger am Langenfeldt selig nachgelassene Wittib und Erbin bekennet und verkhauft … dero erblich anerfahlenes sogenannte Rechtlehenguett zu Langenfeldt … ihrem erstlich lieben Sohn und respective Brudern, dem erbahren Geörg Fuxberger und Magdalena dessen Ehewirthin und deren beeden Erben … nach laut Inventurs Prothocoll vorangegangener Schäzung um 500fl. …

16. 1. 1725
Inventurprotokoll fol. 7a

Inventur und Abhandlung umb das rechtlehenbahre Guett zu Langenfeld

auf absterben weÿland Geörgen Fuxberger gesessen am rechtlehenbahren Guett zu Langenfeld selig … die Wittib Magdalena und die ehelich erzeugten und im Leben vorhandenen 2 Kinder … Elisabeth 6 und Eva 2 Jahr alt … das rechtlehenbare Guett zu Langenfeld würdet dem alten Werth nach angeschlagen zu 500fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

3. 3. 1637

Besitz

Andreas Langenfelder Catharina uxor

19. 5. 1675

Trauung / Kauf

Johann Pichler Margaretha (Langenfelner) uxor

5. 2. 1679

Trauung

Johann Fuxberger Margaretha (Pichler) uxor

11. 11. 1714

Trauung

Georg Fuxberger Margaretha (Haas) uxor

26. 6. 1740

Trauung

Mathias Wüzlinger Eva (Fuxberger) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 119 - früher "Rechtlehen Langenfehln", dann Goldstein 9:

Gabenbuch fol. 119

550fl.

Wert

31. 1. 1751

Trauung

Anton Innerhuber Katharina (Goldstainer) uxor

24. 1. 1753
Inv. Prot. fol. 24

Übergabekauf 500fl.

Anton Innerhuber Katharina uxor

24. 1. 1753
Inv. Prot. fol. 32

Erbschaftsquittung

Anton Innerhuber

13. 9. 1773

Trauung

Paul Innerhuber Katharina (Heigl) uxor

1783

Besitz

Anton Innerhuber

15. 2. 1791
Gewährbuch fol. 229

Trauung 1478fl.

Marcus Innerhuber Elisabeth (Reichhuber) uxor

13. 3. 1807
Gewährbuch fol. 339

Einantwortung 1478fl.

Elisabeth Innerhuber Witwe allein

23. 3. 1831
Gewährbuch fol. 226

Übergabekauf 950fl.

Markus Innerhuber ledig allein

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

2. 3. 1831

Übergabe

INNERHUBER Markus

19. 3. 1882

Einantwortung

TEMPELMAYER Johann

26. 5. 1886

Einantwortung

TEMPELMAYR Anna

9. 12. 1899

Einantwortung

DORFER Maria, verh. GERSTMAYR

9. 11. 1900

Ehevertrag

GERSTMAYR Franz (½)

9. 3. 1916

Einantwortung

GERSTMAYR Maria

17. 8. 1938

Kauf

DORFER Theresia, verh. MAYRHOFER

8. 1. 1975
30. 9. 1976

Übergabe
Nachtrag

MAYRHOFER Hermann, *1941
MAYRHOFER Hildegard, *1947

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
1957
1956 - das neue Auto
1956
1956
1956
1956

Alle Fotos Sammlung Mayrhofer


Fotoquelle GISquadrat