Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Salaberg 63

EZ. 24, Leyrerpoint, Wirthschaft Nr. 30

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

12. 6. 1634
Inventurprotokoll fol. 76

Inventarium in der Leyraprunth

Auf absterben weillandt Wolfen Purgkhholzer zu der Leyraprunth welcher den 6. May 1634 mit Tot abgangen und Magdalena seine Ehewürthin sambt 5 eheleibliche Khinder nambens Hannß bei 18 und Bärtelme bei 15 Jarn, Anna deß Stefan zu Penzing Ehewirthin, Catharina bei 28 Jarn alt und Maria deß Geörgen Strasser zu Unrainfuessen Ehewirthin …

30. 8. 1640
Inventurprotokoll fol. 283a

Inventarium

Nachdem Magdalena, Wolfen Orthner in der Leyrerprunth den 14. Julj instehentes Jahr mit Tott abgangen … Wittiber und 5 Khündter … Bartlme Purckholzer, Hannß Purckholzer, Catharina deß Hannßen Oedthauers, Maria deß Geörgen Urainfuesser und Anna deß Stefan zu Penzing …

7. 5. 1648
Inventurprotokoll fol. 58

Inventarium

auf tödliches Ableiben Margaretha, Geörgen Richlstorfer in der Leyrerprunt … Wittiber und 2 Kinder Merth beÿ 10 und Paull beÿ 5 Jahre alt …

10. 3. 1692
Inventurprotokoll fol. 276

Inventarium in der Leurapeundt

auf hiezeitliches absterben weÿland Bärtholomeen Purckhholzers in der Leurapaindt selig … seine im Leben hinterbliebene Hauswirthin Cunigunda und ehelich erzeute und nachgelassne 5 Kinder … von erster Ehe Maria des Georg Ebenholzer zu Häderspach, Cunigund des Geörg Inzingers am Lehen, anderte Ehe Thoman Purckhholzer Inwohner in der Leurapaindt, Jacob und Barbara beede leedig und voggtbar … die Hofstatt in der Leurapaindt ist unpartheÿisch geschäzt worden zu 150fl. …

14. 6. 1719
Inventurprotokoll fol. 15a

Inventur und Abhandlung ainer Hofstatt in der Leÿrapoindt

auf absterben Thoma Innernhueber gewesten Hofstätters in der Leÿrapoindt selig … die hinterlassene Wittib Kunigund und des Verstorbenen eheliche 3 Geschwistrigt … Michäel Innerhueber zu Schweinhueb, Geörg leedig und voggtbahr, Barbara Poliymaÿr Wittib und Außzüglerin beÿm Heüßl zu Klaupling … die Hofstatt in der Leÿrapoint ist angeschlagen zu 150fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

30. 1. 1635

Trauung

Wolfgang A(O)rtner Magdalena (Purckholzer, 2. Ehe) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 175 im Wald Viertl,
vulgo "Sauschindder Hofstatt beym Wald", früher Waldhäuser № 13:

Gabenbuch fol. 175

300fl.

Wert

26. 11. 1765
Gabenbuch fol. 1

Heirath

Philipp Haslmayr Anna Maria (Meiß) uxor

28. 5. 1806
Gabenbuch fol. 325

Übergabekauf 300fl.

Simon Haslmayr ledig allein

23. 7. 1808
Gabenbuch fol. 373
und Klingenbrunn
Gewährbuch I fol. 63

Heirath 300fl.

Simon Haslmayr Maria (Oberaigner) uxor (9. 8. 1808)

7. 5. 1841
Gabenbuch fol. 190

Einantwortung 500fl.

Maria Haselmayr Witwe allein

18. 7. 1848
Gabenbuch fol. 587

Übergabekauf 500fl.

Josef Haselmayr ledig allein

25. 2. 1851

Heirath 500fl.

Josef Haselmayer Magdalena (Atzenhofer) uxor

2. 5. 1871

Kauf

Franz Mayerbäuerl Josefa

17. 7. 1873

Kauf

Johann Moser Theresia uxor

20. 9. 1873

Kauf

Ignatz und Katharina Düttl

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

20. 9. 1873

Kauf

DÜTL Ignatz und Katharina

26. 7. 1889

Einantwortung

DÜTL Ignatz

6. 12. 1889

Kauf

HAUSTEINER Johann und Anna

21. 3. 1896

Kauf

KIRSCHBICHLER Ferdinand und Maria

1. 2. 1901

Einantwortung

KIRSCHBICHLER Maria

1. 4. 1905

Kauf

DANNINGER Franz

5. 7. 1919

Kauf

MAYRHOFER Rosina

24. 5. 1924

Übergabe

MAYRHOFER Franz und Maria

9. 8. 1950

Einantwortung

MAYRHOFER Maria

6. 7. 1955

Einantwortung

MAYRHOFER Franz

18. 10. 1961

Einantwortung

MAYRHOFER Hermine, *1939 verh. ARTHOFER

19. 1. 1962

Ehepakte

ARTHOFER Anton, *1938 (½)


Fotoquelle GISquadrat
Foto © 2009 www.gerhard-obermayr.com
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV