Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Salaberg 50

EZ. 14, Kleinhaus Nr. 25 (früher Nr. 19)

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

12. 2. 1714
Inventurprotokoll fol. 10

Abhandlung umb daß Kollheißl beim Waldt

auf zeitliches ableiben weÿland Eva des Hannß Lehenberger, Kleinheußlers geweste Ehewirthin selig … der Wittiber und der Verstorbenen hinterlassene leibliche Schwester Magdalena noch leedig und voggtbar … das sogenannte Kollheißl beim Waldt angeschlagen worden um 30fl. …

17. 2. 1714
Inventurprotokoll fol. 11a

Khauf ex officio umb das Kollheißl im Waldt

von der hochgräflichen Herrschaft Salaberg wirdet ex officio verkhauft … daß anheimb gefallene und von Hannß Lechenberger Wittiber besessene Kollheißl beim Waldt … dem ebahren Wolf Windtner und Maria … um 30fl. …

9. 12. 1723
Inventurprotokoll fol. 70a

Abhandlung umb das Kollheüßl beÿm Waldt

auf hiezeitliches ableiben weÿland Wolfen Windtner, Ansager und Klainheüßlers selig … die Wittib Maria und deren beeden ehelich erzeugte 4 Kinder … Matthias 24, Hanns 6, Anna 19, Eva 8 Jahr alt … das so benannte Koll Heüßl beim Waldt … ist dem vorigen Werth nach in Anschlag gebracht worden per 30fl. …

2. 1. 1725
Inventurprotokoll fol. 1

Kauf umb das Koll Heußl vorm Wald

Maria Windtnerin Wittib bekennt und verkauft … dem ehrbaren Colmann Schaunberger, Barbara seine versprochene Braut und zuekünftige Ehewürthin auch deren beeden Erben … um den verglichenen Kaufschilling per 54fl. …

8. 3. 1736
Inventurprotokoll fol. 21a

Abhandlung umb daß Koller Häußl beÿm Walt

auf absterben weÿland Barbara, Colmann Schaumbergers, Klainhäußlers beÿm Walt gewesten Ehewührtin selig, ist deren beeder vorhandtenes Vermögen … in unpartheÿischen Anschlag gebracht worden … nebst dem Wittiber deren beeder ehelich erzeugte 3 Kinder … Magdalena 10, Maria 5, Hannß 3 Jahr alt … besagtes Häußl mit dessen Zugehörung wirdet dem vorigen Werth nach in Anschlag gebracht per 54fl. …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 254 im Wald Viertl,
früher "Kollmannhäusl beim Wald", dann Waldhäuser
2:

Gabenbuch fol. 247

60fl.

Wert

29. 1. 1776
Gabenbuch fol. 1

Trauung 60fl.

Johann Sadlauer Maria (Sibermihlner) uxor

2. 9. 1794
Gewährbuch fol. 83

Einantwortung 100fl.

Johann Satelauer Witwer allein

5. 9. 1794
Gewährbuch fol. 84

Trauung 100fl.

Johann Sadlauer Magdalena (Klauplinger) uxor
(15. 7. 1794)

10. 12. 1814
Gewährbuch fol. 499

Einantwortung 100fl.

Magdalena Sattlauer

22. 7. 1831
Gewährbuch fol. 238

Kauf 440fl.

Simon Parkfrieder Anna Maria (Mayrhofer) uxor
(23. 8. 1831)

3. 8. 1852

Einantwortung 400fl.

Simon Parkfrieder Witwer allein

2. 10. 1857

Kauf

Franz Parkfrieder Maria (Steininger) uxor

30. 10. 1873

Kauf

Theresia Scherner

14. 8. 1875

Ehepakte

Ludwig Hintermayr Theresia (Scherner) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 10. 1873

Kauf

SCHERNER Theresia, verh. HINTERMAYR

14. 8. 1875

Ehepakte

HINTERMAYR Ludwig (½)

9. 11. 1891

Einantwortung

HINTERMAYR Ludwig

11. 5. 1911

Einantwortung

HINTERMAYR Franz

8. 8. 1914

Einantwortung

HINTERMAYR Maria

16. 12. 1946

Einantwortung

HINTERMAYR Johann

29. 1. 1954

Kauf

HINTERMAYR Maria

20. 4. 1961

Kauf

HOCHSTEINER Josefa

21. / 23. 1.  1971

Übergabe

HOCHETLINGER Georg, *1948
HOCHETLINGER Elfriede, *1952

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Foto © 2009 www.gerhard-obermayr.com