Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Salaberg 44

Pichler, Wirthschaft Nr. 48 - Krottendorf EZ 48

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

10. 3. 1648
Inventurprotokoll fol. 39a

Inventarium

nach deme Hannß Kornmüllner am Pichl den 2. Feber diß instehenden Jahrs mit Todt abgangen … Wittib Anna und 3 Khinder … Michael beÿ 15, Barbara beÿ 19 und Regina beÿ 17 Jahre alt und ledigen Standts … daß Guett am Pichl sambt dessen Zugehörungen … geschäzt worden 700fl. …

20. 2. 1680
Inventurprotokoll fol. 551

Inventarium am Pichl

auf zeitliches ableiben weillandt Wolfen Huebers am Pichl selig … neben Wittib Susanna die eheleiblichen Kinder Georg 8, Barbara 14 und Catharina 12 Jahre alt … 625fl.

10. 3. 1692
Inventurprotokoll fol. 275

Verthaillung aines Kindtergelts am Pichl

nach absterben Geörg Huebers geweste lediger Pupillen selig … deß Verstorbenen Geschwistriget … Barbara und Catharina beede leedig und voggtbar …

19. 6. 1692
Inventurprotokoll fol. 287

Inventarium am Pichl

auf zeitliches absterben weÿland Susanna, Hannßen Hainbergers am Pichl noch im Leben ehelich geweste Ehewirthin und 2 ehelich erzeugte Töchter Barbara und Catharina, beede leedig und voggtbar … das Pichlerguett negst Salaberg ligent ist unpartheÿisch geschäzt worden zu 625fl. …

1. 6. 1706
Inventurprotokoll fol. 364a

Inventur und Abhandlung beim Pichler negst Salaberg

auf zeitliches absterben weÿllennt Hannsen Haimbberger gesessen am Pichl negst Salaberg in Haager Pfarr selig … Wittib Catharina und mit dem Verstorbenen ehelich erzeugten 4 Khinder … Thoma beÿ 6, Simon 1½, Maria 13 und Cunigunda 11 Jahre alt … das Guett am Pichl negst Salaberg wurdet angeschlagen zu 650fl. …

21. 8. 1714
Inventurprotokoll fol. 97a

Inventur und Abhandlung beim Pichler negst Salaberg

auf zeitliches absterben weÿland Antonj Grueber gesessen am Pichl negst Salaberg … die Wittib Catharina und die im Ehestand mit dem Verstorbenen erzeugten 3 Khünder … Michael 5 Jahre alt, Valentin 3 und Maria 7 Jahre alt … das Guett am Pichl … nach dem alten Kaufswerth angeschlagen 650fl. …

6. 9. 1714
Inventurprotokoll fol. 108a

Stüft umb das Pichler Guett negst Salaberg

auf hinzuheÿrathen Hannßen Weÿsß, salabergischer Pupill, zu Catharina weÿland Antonj Grueber am Pichler Guett selig … ordnungsmässig gestüft dem Inventurs Anschlag nach datiert den 21. August 714 zu 650fl. …

18. 1. 1730
Inventurprotokoll fol. 2

Inventur und Abhandlung umb das Pichler Guett beÿ Salaberger

nach hiezeitlichen Hintritt weÿland Catharina, Hannßen Weissen am Pichl geweste Ehewürthin selig … der hinterlassene Wittiber und der Verstorbenen aus 2 Ehen erzeugte Kinder … aus erster Ehe Johann Haimberger, Simon Haimberger, Maria des Adamen Schadauer zu Urainfuessen, aus anderter Ehe Maria Grueberin, Valentin Grueber und Michael Grueber alle 3 leedig und voggtbar … das Guett am Pichl … würdet dem alten Werth nach angeschlag zu 650fl. … dann der leedige Ackher so von Maÿrguett zu Hagwahl herüber komben zu 88fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

21. 10. 1663

Trauung

Wolfgang Hueber (2. Ehe) Susanna (Mayrhofer) uxor

4. 8. 1680

Trauung

Johann Heimberger Susanna (Huber, 2. Ehe) uxor

2. 2. 1693

Trauung

Hans Heimberger (2. Ehe) Catharina (Landsidl) uxor

29. 8. 1706

Trauung

Anton Gruber Catharina (Heimberger, 2. Ehe) uxor

23. 9. 1714

Trauung

Johann Weiß Catharina (Gruber, 3. Ehe) uxor

12. 2. 1730

Trauung

Johann Weiß (2. Ehe) Justina (Schodtauer) uxor

18. 6. 1753

Trauung

Michael Pärtl Justina (Weuß, 2. Ehe) uxor

21. 11. 1774

Trauung

Michael Pärtl (2. Ehe) Catharina (Gruebmiller) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 173, ein Bamberger Lehen im Wald Viertl, früher Höfl 4:

1769
Gabenbuch fol. 173

Wert 600fl.

Michael Pärtl

21. 11. 1774
Gabenbuch fol. 55

Trauung

Michael Pärtl Katharina (Gruebmiller) uxor

1782
Gabenbuch fol. 149

Einantwortung

Katharina Bartl Witwe allein

6. 5. 1783
Gabenbuch fol. 17

Trauung

Joseph Innerhuber Katharina (Bartl) uxor

12. 12. 1797
Gewährbuch fol. 129

Einantwortung 960fl.

Katharina Innerhuber Witwe allein

31. 10. 1812
Gewährbuch fol. 476

Übergabekauf 960fl.

Michael Innerhuber ledig allein

11. 11. 1812
Gewährbuch fol. 477

Trauung 960fl.

Michael Innerhuber Anna (Kogler) uxor (23. 11. 1812)

3. 10. 1849
Gewährbuch fol. 210

Übergabekauf 2000fl.

Michael Innerhuber ledig allein

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

3. 10. 1849

Kauf

INNERHUBER Michael

27. 3. 1895

Einantwortung

INNERHUBER Maria

29. 10. 1900

Einantwortung

RADELSPÖK Johann und Barbara

22. 3. 1920

Einantwortung

RADELSPÖCK Barbara

22. 6. 1926

Kauf

ENENGL Franz und Johanna

27. 6. 1929

Einantwortung

ENENGL Johanna

15. 4. 1941

Kauf

BRÄUER Charlotte

29. 5. 1948

Gütergemeinsch.

BRÄUER Walther (½)

21. 9. 1949

Kauf

STAUDINGER Maria

16. 8. 1954

Kauf

FRIEDRICH Sebastian u. Anna (je 9/20)
FRIEDRICH Rosina (2/20)

11. 4. 1960
3. 11. 1959

Kauf
Urteil KG. St. Pölten

FRIEDRICH Sebastian 9/20 von Anna = zus. 9/10

27. 6. 1963

Kauf

ZEHETNER Johann, *1924
ZEHETNER Maria, *1923

23. 2. 1982

Einantwortung

ZEHETNER Johann, *1924

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
In den 1960er Jahren, Sammlung Zehetner

Fotoquelle GISquadrat