Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Salaberg 41

Schönmühlhäusel, Kleinhaus Nr. 30 - Porstenberg EZ 30

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

9. 9. 1648
Inventurprotokoll fol. 65a

Inventur

auf hiezeitliches ableiben des erbarn Wolfen Neuhausers, Webers an der Schenmihl, und Susanna seine eheliche Hausfrau beed selig … erstlich das Heißl an der Schenmihl sambt dessen Zugehör ... drey eheleibliche Kinder Hanns im 6., Florian im 4. und Margaretha im 8. Jahr …

4. 6. 1674
Inventurprotokoll fol. 158

Inventurs Abhandlung

auf zeitliches ableiben weillandt Regina, Geörg Wolfsegger Ehewürthin … Wittiber und 3 Khündter … Geörg beÿ 11, Magdalena 13 und Mathias 8 Jahre alt …

25. 10. 1730
Inventurprotokoll fol. 80a

Kaufs Übergab umb ain kleines Häußl in der Schönmühl

Geörg Wolfsegger, Kleinhäusler in der Schönmüll, Sophia dessen Ehewürthin bekennen, und übergeben käuflich … ihr bishero aigenthomblich innengehabt, und besessenes Häusl in der Schhönmühl … ihrer freuntlich liebenTochter Catharina, Gregori Kogler ihrem versprochenen Bräutigamb, und zukünftig Ehewürth, und deren beeden Erben … per 30fl. …

11. 3. 1740
Inventurprotokoll fol. 6a

Abhandlung ainer Inwohnerin in der Schönmühl

auf absterben weÿland Maria, Hannßen Schachners, Inwohners in der Schönmühl geweste Ehewürthin selig, ist deren beeder Vermög heunt dato verhandelt worden … der hinterbliebene Wittiber und der Verstorbenen selig eheleiblicher Sohn Gregorj Kogler, Klainhäußlers in der Schönmühl … bleibt zum verthaillen übrig 14fl. 25X …

7. 7. 1768
Inventurprotokoll fol. 101

Abhandlung auf einen kleinen Häusel in der Schönmühl

auf absterben weÿland Catharina des Gregor Khoglers, Kleinhäußlers in der Schönmühl und Hoftröschers noch im Leben geweste Ehewürthin nunmehro selig, ist derselben Verlassenschaft heunt dato verhandlet worden … der hinterbliebene Wittiber Gregor Khogler und dessen 2 eheleibliche Töchter … Magdalena des Marxen Pierbaumhubers Ehewürthin, Maria noch leedig Stands … das Häusl in der Schönmühl wird dermahlen unpartheÿisch angeschlagen um, und per 30fl. …

7. 7. 1768
Inventurprotokoll fol. 104

Hauß Übergab hierauf

heunt dato bekennet, und übergibet käuflich Gregor Khogler, Wittiber, dessen eine zeitlang eigenthomblich innengehabt, und mit Rukhen besessenes Häußel in der Schönmühl genannt … der ehrbahren seiner freuntlich geliebten Tochter Magdalena, Marxen Pierbaumhueber ihren Ehewürth, und deren Erben, um den geschäzten Werth, nehmlich per 30fl. …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 290, II fol. 69 im Wald Viertl,
früher "In der Schönmühle", dann Keppeldorf № 3:

Gabenbuch fol. 220

Besitz

Marx Pierbaumhueber

1768
Gabenbuch fol. 104

Besitz

Marx Pierbaumhueber

1783

Besitz

Marx Pierbaumhueber

1793
Gabenbuch fol. 318

Heirath 50fl.

Michael Wochenalt Katharina (Birbaumer) uxor
(30. 5. 1786)

19. 1. 1820
Gewährbuch fol. 582

Kauf 600fl.

Philipp Schaundögl Magdalena (Kaiserlehner) uxor
(8. 2. 1820)

6. 10. 1821
Gewährbuch fol. 654

Kauf 360fl.

Joseph Hirsch Anna (Horner) uxor (15. 11. 1821)

28. 12. 1833
Gewährbuch fol. 313

Einantwortung 200fl.

Joseph Hirsch Witwer allein

7. 2. 1834
Gewährbuch fol. 318

Heirath 200fl.

Joseph Hirsch Katharina uxor (4. 2. 1834)

23. 12. 1842
Gewährbuch fol. 249

Einantwortung 240fl.

Catharina Hirsch Witwe allein

4. 8. 1843
Gewährbuch fol. 306

Heirath 240fl.

Caspar Scherscher Catharina (Hirsch) uxor (31. 7. 1843)

7. 6. 1854

Kauf 500fl.

Anton Leister Maria uxor

13. 5. 1856

Kauf 1000fl.

Johann Eder Rosina uxor

12. 12. 1856

Kauf 1000fl.

Sebastian Kimeswenger Anna Maria Maria uxor
(18. 2. 1840)

12. 3. 1857

Kauf 1015fl.

Theresia Wimmer

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

12. 3. 1857

Kauf

WIMMER Theresia

4. 3. 1886

Kauf

WIMMER Michael

6. 7. 1888

Kauf

WIMMER Anna

25. 5. 1889

Kauf

KIENBERGER Michael und Maria

10. 8. 1900

Beschluß

HOLL Stefan

27. 12. 1913

Kauf

STEINAUER Peter und Maria

14. 9. 1921

Einantwortung

STEINAUER Peter

4. 4. 1921

Ehepakte

STEINAUER Anna (½)

29. 11. 1940

Übergabe

GROßAUER Hermine, verh. RIESENHUBER

3. 5. 1947

Ehepakte

RIESENHUBER Franz (½)

13. 7. 1984

Übergabe

RIESENHUBER Manfred, *1948
RIESENHUBER Melitta, *1955

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com