Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Salaberg 32

EZ. 9, Pöllachbauer, Wirthschaft Nr. 36 (früher Nr. 14)

Aus den Vogthey-Büchern der Herrschaft Pfarre Haag:

6. 6. 1628

Abhandlung

An heunt den 6. Juni ao 628 ist zwischen Stefan gewester Pöllachmair und seiner Ehewirtin Margaretha ... deß zeitlich Guts halber ... 158fl ...

17. 10. 1635

Kauf

umb das Pöllach in Haager Pfarr ... Hannß Wegger am Pöllach Catharina uxor verkhaufen ihr bis dato ingehabtes Guet am Pöllach in Haager Pfarr gelögen wie solch mit Marcha Rain und Stain umbfangen, und geben darzue ain Han und ain Hen, ain Disch und ain Penckh ... samb ain halben Mäzen Waiz, 9 Mäzen Khorn, 12 Mäzen Haber und 3 Mäzen Lins dem erbaren Hannsen Werthner, und Magdalena uxori zusammen P. 410fl und 2 Taller Leitkhauf

14. 6. 1638

Kauf

umb Pöllach ... Hanß Werther am Pellach Magdalena uxor verkhaufen ihr bißher ingehabtes ... Guett am Pellach Haager Pfarr wie mit Markh Rain und Stain umbfangen ... dem erbaren Paul Weindl Magdalena uxori umb 415fl ... 5 Mez Khorn, ½ Mez Waiz ... Leihkhauf 2 Taller

10. 8. 1638

Abhandlung

Demnach den 29. Juni jüngst hier umb daß Gueth am Pöllach geschlossenen Khauf wid zurükh ... dem Khäufer Paul Weindl und sein Weib ... als hat sich hirauf Hansen Wöhrer am Grilnberg Khunigundt uxor ... sein gewestes Gueth verkhauft ... umb 415fl.

12. 9. 1638

Wehrungs Zetl und Aufthaillung

des Khaufschillings umbß Pöllach ... Vallentin Khirchweger hat das Güetl am Pöllach khauft P. 415fl davon bezalt wie folgt ... Die Abfahrt zur Obrigkeit für seinen Verkhäufer ... 41fl 30x ... Hansen Weger zu Seitenstetten aus altem Khaufschilling ... 50fl ... Balthasar Werfer zu Haag verbriefte Schult ... 37fl 18x ... Summa Erlag 128fl 48x

31. 3. 1648

Inventarium

nach Vallenthin Kirchwöger am Pöllach ... Erben: Witwe Kunigunde und Kind Magdalena 11 Jahre ... Vermögen: Pöllach 350 Gulden; dann 1 Roß 2 Kuj; 3 Schaf; 3 Lamper; 1 Schwein; 1 Wagen.... 1 Press; ....

21. 6. 1648

Trauung / Kauf

Wolfgang und Kunigunda (Kirperger) Leitnmayr

5. 10. 1655

Übernahme

Hat Wolf Humpel, Pöllamayr genannt, mit Stieftochter Magdalena Kirchpergerin über ihr Erbguet abgerathen und ist seiner Stieftochter über Außgab noch schuldig ... 82fl 47x 2d ... das Erbgelt 15fl solle die Stieftochter der Herrschaft auch bezahlen ...

24. 8. 1661

Trauung

Johann und Katharina (Holzer) Leitlmayr (Bruder von Wolfgang)

5. 6. 1663

Inventarium

Auf absterben weylandt Wolf Leitenmayer am Böllach, Pfarr Hagerischer Grundt, und Salaberger Vogt Underthan seelig ... ist dessen Vermögen geschäzt und beschrieben ... Erben die Wittib Kunigunda ... dan des Verstorbenen 2 Geschwistrigt, als Hans Leitenmayr, und Ursula Thoma Werdner an der Gerstberger Hofstatt Pfarr Haagerischer Unterthan Ehewirthin ... Vermög das Grundtstük ab Böllachambt ...

5. 6. 1663

Kauf und Übergab

Die vorbenannte Wittib Kunigunda übergibt und verkauft ihr bis anhero ingehabtes Guet am Böllachsambt aller ... dem erbaren Hansen Leitenmayr Catharina seine Ehewirthin und ihre Erben ... Kaufschilling 350fl und 2 Taller Leikauf ...

23. 7. 1694

Inventarium am Pöllach

Nach Ableben von Katharina, Frau des Hannß Leithenmayr am Pöllach
Erben: Witwer und Tochter Magdalena, Frau des Martin Weidinger zu Glinzing, unter Stadtpfarrer zu Steyr...
Vermögen: Guetl am Pöllach 350 Gulden. Dann: 2 kleine Rösser; 2 Küh; 1 Kalmb; 4 Schaf; 4 Lämpl; 1 altes Schwein; 4 kleine Schweindl; 2 Wägn; ... 1 Pflug und 1 Eggen; ... 2 Hennen; 1 Schleifstein; ...

17. 8. 1694

Kauf um das Güetth am Pöllach

Hannß Leithenmayr am Pöllach, Witwer; verkauft an Stefan Wöhrtner, ux Magdalena um 350 Gulden.
Ausnahm: freie Herberg und Cost; jährlich 2 Mezn Korn; 2 Mzn Lins und 1 Mzn Haber... Zuegab: die Egen, den Pflug, der Tisch im winkl und was mit Nagl und Pand beheftet ist...

17. 8. 1694

Erbschafts Quittun

Stefan Wörthner am Pöllach, quittiert dem Matthias Puchinger in Kirschendorf ein väterl und müterl Erbschaftsgelt.

4. 9. 1694

Trauung

Stephan und Magdalena (Landsidl) Wörtner

22. 2. 1695

Abhandlung eines Auszüglers am Pöllach

Hannß Leithenmayr, gewester Witwer am Pöllach.
Vermögen: Güetl am Pöllach 170 Gulden. Dann: Truhe und Leibgwandt, 1 Pött; 3 Eln halbleiners Tuch; 4 Mezn Korn... Schulden hinaus: ... Conductszöhrung 13fl 23x; ...

27. 4. 1702

Inventarium beim Pöllapauer

Nach Ableben von Magdalena, Frau des Stefan Wüerthner am Pöllapauern,
Erben: Witwer un 2 Kinder: Peterl 3 und Maria 6 Jahre ... Vermögen: Gütl am Pöllach 350 Gulden; dann 2 Roß; 2 alte Schaf; 2 Lämpl; 2 Schwein; 4 Hienner; 2 Wägn; 2 Ziechsaag; 1 Eggn; 1 Schleifstein; 5 Mezn Haber; ... 1 Prößl samt Grander; 40# rupferne Leinwath; ... 1 Pöth; 1 Kastn; 1 alte Truhe; ... Schulden hinaus: ... in die Khornmüllner Gerhabschaft ... 54fl; zu Herrschaft Steyr 95; seiner Schwester Vatter Matthias Lansidl zu Radlspach ... 53fl; dem Matthias Lehenpauer an der Perlmühl 24fl; ... dem Pöckh auf der Stiegn 19fl; ...

Kein Datum

Trauung

Stefan und Anna Würtner (1700-1704 fehlt)

8. 5. 1704

Inventarium beim Pöllabauer

Nach Ableben von Stefan Würthner am Pöllach
Erben: Witwe Anna und 3 Kinder Peter 5; Maria 8; Adam 24 Wochen; Vermögen: Pöllach 350 Gulden; 2 Roß; 1 Kuh; 1 altes Schwein; 2 alte Schaf; 2 Lämper; 3 Hienner; 1 Wagn; 1 Egn; 1 Pflug; ... 1 Ziechsaag; ... 1 Pröß samt Grander; Schulden hinaus: 456fl ...

11. 8. 1704

Stüft am Pöllach

Auf hinzuheyraten Michael Geiblinger, ledig gewester salaberger Pupill zu Arnau; zur Witwe nach Stefan Würthner am Pöllach

Kein Datum

Trauung

Michael und Anna (Würtner) Geiblinger (1700-1704 fehlt)

23. 7. 1742
Protokoll fol. 195

Inventur und Abhandlung

um das Gütl am Pöllach ... Nach Ableben von Anna, Frau des Michael Geiblinger am Pöllach ... Erben: Witwer und 2 Kinder:
Magdalena, verheiratet; Paul, ledig ...

12. 9. 1742
Protokoll fol. 199

Kauf Übergabe

um das Gütl am Pöllach ... Magdalena, Tochter nach Michael Geiblinger ux Anna; Inwohnerin am Pöllach übergibt an Bruder Paul Geiblinger ux Elisabeth um 350 Gulden ...

2. 10. 1742

Trauung

Paul und Elisabeth (Schwaber) Geiblinger

14. 1. 1745
Protokoll fol. 1

Inventur und Abhandlung

um das Guet am Pöllach ... Nach Ableben von Elisabeth, Frau des Paul Geiblinger ... Erben: Witwer und Töchterl Barbara 1 ¼ Jahr ...

1. 3. 1745

Trauung

Paul und Maria (Prukhmayr) Geiblinger

21. 2. 1774
Protokoll fol. 248

Inventarium

auf zeitliches absterben weyl. Maria des ehrbaren Paul Geiblinger ... auf dem Gütl am Pöllach ... Erben der verstorbenen seelig der im Leben hinterbliebene Ehewirth und nunmehriger Wittiber zur Helfte und zur anderen Halbscheid die miteinander ehelich erzeugten 8 Kinder ... 1) MAt6hias 19, 2) Joseph 17, 3) Paul 15, 4) Simon 9, 5) Georg 7, 6) Theresia 26, 7) Maria 22, 8) Kunigund 11 Jahre alt ... Summa des völligen Vermögens 761fl 5x

21. 1. 1777
Protokoll fol. 352

Gerhabschafts Quittung

Matthias Geiblinger noch leedig Pupill von Pöllachbauerngütl ... bekennet und quittiert ... baar ausgezahlt mütterliche Erbschaft weyl. Maria Geiblingerin ... verbleiben 55fl 50x ...

29. 3. 1779
Protokoll fol. 428

Kaufs Übergab

Paul Geiblinger Wittiber ... Josef Geiblinger und Maria Mühlbergerin am Pöllach ... 400fl ...

29. 3. 1779
Protokoll fol. 433

Adoptions Brief

Joseph Geiblinger am Pöllach und Maria Mühlbergerin als Braut als Pupillin von der Schmidten zu Klingenbrunn als seine bereits versprochene Braut ... Mathiasen Zaglauer zu Schweinhub ... Josef Egger am Pöllach an Kindes statt anzunehmen ...

19. 4. 1779

Trauung

Josef und Maria (Millberger) Geiblinger

23. 6. 1785
Protokoll fol. 87

Gerhab Quittung

Threresia Geiblinger ... Pupil von Pölabaurn Gut quittiert ... ihre väterliche Erbschaft ... 27f 35x ...

21. 6. 1793
Protokoll fol. 191

Auszugs Verhandlung

von Pöllach ... auf absterben Paul Geiblinger verwitweter Auszügler aufm Gütel zu Pöllach seelig ist des selben unterlassenes Vermögen obrigkeitlich verhandelt worden ... Erben die von dem Verstorbenen seelig im Leben unterlassene 8 leibliche Kinder 1) Joseph Geiblinger am Pöllach, 2) Barbara des Mathias Zagelauer zu Schweinhueb, 3) Theresia 46, 4) Maria 42, 5) Paul 40, 6) Kunigund 26, 7) Simon 25, 8) Georg 24 ...

7. 8. 1810

Trauung

Stefan und Magdalena (Radlspöckh) Geiblinger

12. 11. 1850

Trauung

Stefan und Anna (Oberrather) Geiblinger

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag folio 77 und Rohrbach fol. 52 - früher Salaberg № 16:

18. 1. 1809

Einantwortung

Stephan Geiblinger Maria uxor

20. 7. 1810

Heirath

Stephan Geiblinger und Magdalena uxor

22. 4. 1843

Einantwortung

Geiblinger Stefan alleine

5. 2. 1849

Übergabe

Geiblinger Stefan

29. 10. 1850

Heirath

Geiblinger Stefan und Anna geb. Oberather

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

5. 2. 1849

Übergabe

GEIBLINGER Stefan

29. 10. 1850

Heiratsvertrag

GEIBLINGER Anna (½)

26. 1. 1887

Übergabe

GEIBLINGER Stefan und Maria

1925

Einantwortung

GEIBLINGER Stefan

4. 11. 1931

Übergabe

GEIBLINGER Johann und Franziska

21. 7. 1966

Übergabe

REISENZAHN Franziska, *1932

Die Liegenschaft in Google Maps

Fotoquelle GISquadrat

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com

Aus der Urmappe von 1822 © BEV
Aus der Urmappe von 1822 © BEV