Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 9

EZ. 20, Wirthschaft Nr. 20

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

29. 3. 1639
Inventurprotokoll fol. 219

Inventarium

demnach Hannß Zehetmayr zu Radlspach der alte, den 22. diß mit Todt abgangen … Wittib Barbara und 4 Khinder … Matthias im 14., Thaman im 11., Anna im 17., Susanna im 8. Jahr … das anliegente Grundtstückh und Paumans Guett zu Rädlspach sambt aller seiner Zuegehör zu Waldt, Wisen und Holz ist geschäzt per 800fl. …

9. 9. 1694
Inventurprotokoll fol. 242

Erbschafts Quittung

Catharina, deß Matthiasen Lansidls zu Rädlspach Ehewürthin, diss Orths selbst rechte Principalin, quittiert dero eheleiblich lieben Vattern dem erbahren Andreen Stökhler Untern Aicha, und all desselben Erben umb, undwegen völlig entricht, und par ausgezalthen Mitterlichen Erbschaftsgelts … von der eheleiblichen Muetter weÿland Barbara Stökhlerin Untern Aicha selig … erblich anerstorbene 75fl. Rheinisch gebracht hat, hiermit auf ewig …

22. 5. 1711
Inventurprotokoll fol. 133

Inventur und Todtfahls Abhandlung zu Rädtlspach

auf tödlichen Hintritt weÿl. Mathias Langsidl gesessen am Guett zu Rädtlspach selig … hinderlassene Wittib Catharina eheleiblichen 6 Kinder …

13. 9. 1718
Inventurprotokoll fol. 102

Inventur und Abhandlung ainer Außzüglerinzu Rädlspach

auf absterben weÿland Catharina Langsidlin geweste Wittib und Außzüglerin am Aichpaurn Guett zu Rädlspach … der Verstorbenen selig nachgelassene 6 Kinder … Hannß Langsidl in Prunhof, Simon Langsidl auf den Guett zu Rädlspach, Stephan und Adam beede leedig und voggtbar, weÿland Magdalena des Stephan Lehners am Pöllapaurn Guett nachgelassene 2 Kinder, Maria des Paul Goldtstainer am Gerstberg … bleibt zu verthaillen 303fl. 47X 1ß …

4. 12. 1726
Inventurprotokoll fol. 65a

Abhandlung aines Pupillengelts zu Radlspach

nach absterben weÿland Adam Lansÿdl gewest leedigen Pupillen selig … bleibt zu verthaillen noch übrig 157fl. 14X … deß Verstorbenen selig leibliche Geschwistrigt und Geschwistrigt Kinder … Hannß, Stephan am Hainböckh Heüßl, Simon Lansÿdl zu Rädlspach, Maria Wittib am Gerstberg, weÿland Magdalena des Stephan Lehners am Pöllerbaurn Guett nachgelassene 2 Kinder …

9. 12. 1760
Inventurprotokoll fol. 273

Inventur, Schäz, und Abhandlung auf dem ersten Gutt zu Rädlspach

nach erfolgt hiezeitlichem absterben weÿland Kunigund, des ehrbahren Simon Landsidls auf dem ersten Gutt zu Rädlspach noch im Leben geweste Ehewürthin selig, ist dewren beeder gehabt lieg, und vahrendes Vermögen ordentlich beschrieben … alles in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … der hinterbliebene Wittiber und dessen ehelich erzeugten Kinder und Enkeln … Magdalena des Adamen Reizingers am Maÿrgutt zu Haindorf Ehewürthin, Magdalena des Thoma Poschens in der Paga Ehewürthin, Catharina der Abrahamb Theinhofes zu Pallin Ehewürthin, Stephan Landsidl herrschaftlicher Bediensteter, Elisabeth, Simon als künftiger Stüfter, Anna – alle leedig, anstatt weÿland Hanß Landsidl so zu Wienn verstorben dessen hinterbliebene 2 Kinder … das Gutt zu Rädlspach … ist dermahlen unpartheÿisch angeschlagen worden per 800fl. …

16. 7. 1761
Inventurprotokoll fol. 140

Hauß Übergab und annehmen auf dem ersten Gutt zu Rädlspach

heunt dato bekennen, und übergeben käuflich … Simon Landsidl, Wittiber, und die untern 9th Decembris abgewichenen 760th Jahres in dem damals errichteten Inventario benennte samentliche Erben, alle, und jede Erbs Gerechtigkeit, sonderbahr aber das erste Gutt zu Rädlspach … dem ehrbahren ihrem freuntlich lieben Sohn, und respective Brudern Simon Landsidl, Theresia seine Ehewürthin und künftigen Erben … um den eingeschäzten Werth per 800fl. …

13. 9. 1784
Inventurprotokoll fol. 116

Verhandlung von ersten Gut zu Rädlspachauf

absterben Simon Lansidls von ersten Gut zu Rädlspach selig, ist dessen, und seiner im Leben unterlassenen Ehewirtin Theresia miteinander gemeinschäftlich besessenes Vermögen … unpartheyisch geschätzt, und verhandelt worden … die Witwe Theresia und 4 ehelich erzeugte Kinder … Stephan 21, Joseph 18, Michael 15, Johann 10 Jahr alt … das in der Pfarr Haag Ruth Rädelspach Sub № 2 liegende erste Gut zu Rädlspach … vom Verstorbenen laut Prot. 761 fol. 140 angestüftet worden ist, wird in einem unpartheyischen Werth anhero gezogen per 900fl. … dann das in der Pfarr Haag Ruth Hummelberg №4 liegende Häusel im Hainbock per 100fl. …

14. 11. 1799
Inventurprotokoll fol. 388

Auszugs Verhandlung von Gut zu Rädelspach

auf absterben Theresia Lansidlin verwitwete Ausnehmerin vom Gut zu Radelspach selig, ist derselben Verlassenschaft verhandelt worden … verbleiben zu vertheillen 1471fl. 48X 1ß … die unterlassenen 4 leicblichen Kinder … Johann Lansidl zu Radlspach, Stephan Lansidl aufm Pichlergut in der Straß, Joseph Lansidl in der Paga, Michael Lansidl 28 Jahre alt ledigen Standes …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 19,
früher "erstes Gutt zu Rädlspach" oder "Aichpaurn Gutt", dann Rädelspach № 2:

Gabenbuch fol. 19

800fl.

1761
Gabenbuch fol. 140

1769

Besitz

Simon Landsidl

1784
Gabenbuch fol. 116

Johann Landsidl ledig allein

1796
Gabenbuch fol. 562

1680fl.

Simon Landsidl

15. 7. 1797
Gewährbuch fol. 121

Trauung 1680fl.

Johann Landsidl Katharina (Gruber) uxor
(⚭1. 8. 1797)

1806

Besitz

Johann Landsidl Katarina (Gruber) uxor

16. 1. 1841
Gewährbuch fol. 178

Übergabe 2000fl.

Landsidl Johann ledig allein

26. 10. 1849
Gewährbuch fol. 237

Heiratsvertrag 2000fl.

Landsidl Johann und Katarina

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz . . . . . . . . . . 1 4/8 Metzen
Marktfutter
Haber . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

20. 2. 1632

Trauung / Kauf

Zehetner Johann (2. Ehe) von Ziegelstadl und
Barbara Haslmayr

27. 8. 1662

Trauung / Kauf

Landsidl Mathias vom Zehethof und
Katharina Stöckler von Untern Aichat

11. 10. 1711

Trauung

Landsidl Johann vom Rädlspecker Gut und
Maria Edlmayr von der Schweinhueb

5. 6. 1712

Trauung

Landsidl Simon von Rädlspach und
Kunigunda Kranewitter vom Radthof

9. 6. 1761

Trauung

Landsidl Simon von Radlspach und
Theresia Thirnberger am Groismayrthall

1. 8. 1797

Trauung

Landsidl Johann von Radlspach und
Katharina Gruber von Oberndorf

13. 11. 1849

Trauung

Landsidl Johann von Radlspach und
Katharina Rauchecker von Ennsdorf 15

6. 7. 1891

Trauung

Landsiedl Johann von Radlsbach und
Maria Witzlinger von Radhof 2

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

16. 1. 1841
26. 10. 1849

Übergabe
Heiratsvertrag

LANDSIEDL Johann und Katarina

11. 8. 1881
17. 8. 1881

Kauf / ÜG
Einantwortung

LANDSIEDL Johann

27. 6. 1891

Ehepakte

LANDSIEDL Maria (½)

17. 7. 1907

Kauf

INNERHUBER Franz

26. 2. 1908

Kauf

BIERBAUMER Johann († 12. 1. 1925) und Maria

3. 3. 1925

Einantwortung

BIERBAUMER Maria († 8. 3. 1933)

25. 9. 1925

Kauf

WIMMER Josef († 25. 11. 1937) und Maria

21. 6. 1938

Einantwortung

WIMMER Maria

2. 5. 1957

Kauf

WIMMER Josef und Hermine (je ¼)

5. 3. 1963

Einantwortung

WIMMER Josef u. Hermine (je ¼ von Maria Wimmer) = je 1/2

7. 2. 1968

Einantwortung

WIMMER Stefan, *1931 (½ von Josef Wimmer)

Um 1920
Im Jahr 1937
Der "Landsiedlhof"
Schotterwagen 1923
Johann Landsiedl beim 80er 1931
Beim Dreschen mit Dampfkessel 1930
Bei der Ernte 1917
Dreschen Mit Dampfkessel
Dreschen bereits mit Elektromotor
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV