Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 39

EZ. 31, Kleinhaus Nr. 31

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 87 - ein Bamberger Lehen, früher Klaubling № 7:

Gabenbuch fol. 87

380fl.

Kauf

16. 11. 1762
Gabenbuch fol. 34

Trauung 380fl.

Johann Hiebl Theresia (Kroißmayr) uxor

1769

Besitz

Johann Hiebl Theresia uxor

1783

Besitz

Johann Hiebl Theresia uxor

1806

Besitz

Johann Hiebl Theresia uxor

23. 2. 1814
Gewährbuch fol. 490

Einantwortung 500fl.

Theresia Hiebl Witwe allein

23. 2. 1814
Gewährbuch fol. 490

Kauf 500fl.

Josef Hiebl ledig allein 

7. 5. 1830
Gewährbuch fol. 196

Heirath 500fl

Josef Hiebl Maria (Riener) uxor (25. 5. 1830)

30. 10. 1847
Gewährbuch fol. 447

Einantwortung 1800fl.

Josef Hiebl Witwer allein

5. 8. 1857

Kauf 3000fl.

Johann Hiebl Rosina (Schafellner) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . .  1 1/8 Metzen
Haber  . . . . . . . .  6 6/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .   1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

5. 8. 1857

Kauf

HIEBL Johann und Rosina

2. 3. 1897

Einantwortung

HIEBL Johann

18. 2. 1902

Kauf

FORSTMAYR Josef

27. 3. 1902

Kauf

BRANDSTETTER Josef und Katharina

19. 6. 1917

Einantwortung

BRANDSTETTER Josef

24. 6. 1921

Ehepakte

BRANDSTETTER Eleonora (½)

4. 7. 1935

Einantwortung

BRANDSTETTER Josef

9. 7. 1936

Einantwortung

BRANDSTETTER Johann

10. 4. 1942

Einantwortung

BRANDSTETTER Rosina

14. 4. 1958

Übergabe

BRANDSTETTER Karl

11. 3. 1960

Einantwortung

BRANDSTETTER Hans und Rosina

6. 4. 1964

Einantwortung

BRANDSTETTER Hans

17. / 22. 4. 1964

Kauf

LINSGESEDER Josef und Juliana

7. 1. 1969

ÜG.Ehepakte

RIENER Alois, *1929 und Maria (je ¼)

18. 11. 1975
17. 11. 1975
7. 1. 1969

Einantwortung
ÜG., Aufsandg
Ehepakte

RIENER Alois, *1929 und Maria, * 1926

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV