Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 37

EZ 12 - Rodelberg, Wirthschaft Nr. 12

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

14. 9. 1674
Inventurprotokoll fol. 175

Inventarium

Inventarium auf zeitliches absterben weillandt Stephan Landtsüdl am Rodlberg selig … Wittib Eva und 3 eheleibliche Khündter … Rosina beÿ 4, Hannß 2, Maria ½ Jahr alt … daß Grundstückh am Rodlberg ist ordentlich geschäzt per 450fl. …

5. 9. 1726
Inventurprotokoll fol. 47

Inventur und Abhandlung am Rodlberg

auf absterben weÿland Adam Zeiners am Rodlberg selig … die Wittib Eva und deren beeden ehelich erzeugt, und im Leben vorhandenen 6 Kinder … Stephan leedig und voggtbar, Eva des Adamen Els im Ensdorf, Cunigund des Mathiasen Carl am Lehenberger Guett, Catharina des Hanßen Fuxberger im Derfl, Margaretha und Magdalena leedig und voggtbar … daß Guett am Rodlberg würdet dem alten Werth nach angeschlagen per 450fl. … und das Überlend Haußl am Rodlberg per 100fl. ...

23. 9. 1726
Inventurprotokoll fol. 59a

Kaufs Übergab des Guetts am Rodlberg

weÿland Adamen Zeiners am Rodlberg selig nachgelassene Wittib Eva, dann die Erben, und Gerhaben … bekennen und übergeben käuflich … der ehr- und tugentsamen ihrer freuntlich lieben Tochter und respective Schwester Magdalena, dann Stephan Stökhler ihren dermahligen Braittigamb, und zukünftigen Ehewürth, und deren beeder Erbennach heunt obgedachter Schäzung per 450fl. … dann das Überländ Haüßl per 100fl. …

9. 5. 1742
Inventurprotokoll fol. 61a

Abhandlung ainer Puppillin am Rodlberg

auf hiezeitliches absterben weÿland Margareth Zeunerin, geweste hirig Puppillin selig, ist derselben nachgelassenes Vermögen heunt dato verhandelt wurde … bleibt übrig zum verthaillen 228fl. 30X 1¼ß … der Verstorbenen selig eheleibliche Geschwistert … Stephan Zeuner leedig und voggtbahr, Magdalena des Stephan Steckhlers am Rodlberg Ehewürthin, Kunigund des Matthiaßen Carls am Fehraberger Guett Ehewürthin, Eva des Adamen Raucheggers am Coderpaurn Haus in Ennßdorf Ehewürthin selig hinterlassene 3 Kinder …

3. 6. 1750
Inventurprotokoll fol. 34a

Inventur, Schäz und Abhandlung am Rodlberg

nach erfolgt tödlichen Hintritt weÿland Magdalena deß ehrbahren Stephan Stöcklers auf hierobbemelten Rodlberg geweste Ehewürthin nunmehro selig … ist deren beeder Vermögen … heut obgesezten dato in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … der hinterbliebene Wittiber und deren beeden miteinander ehelich erzeugte Tochter Maria, leedig und voggtbahr … das Guett am Rodlberg … würdet dem alten Werth nach in Anschlag gebrach, umb, und per 450fl. …

6. 8. 1776
Inventurprotokoll fol. 91

Inventur, Schäz, und Abhandlung

auf erfolgt zeitlichen Hintritt weÿland Kunigund des ehrbahren Stephan Stöcklers am Rodlberg noch im Leben gewesener Ehewürthin selig, ist deren beeden miteinander gemeinschaftlich besessenes, sowohl anlieg, als auch fahrendes Vermögen ordentlich inventiert, in einen getreulich unpartheÿischen Anschlag gebracht, und obrigkeitlich verhandelt worden … der im Leben obhandene Wittiber Stephan Stöckler und der Verstorbenen selig zurückgebliebene eheleibliche Tochter … Maria Leedig und voggtbaren Stands … das Gut am Rodlberg in Haager Pfarr liegend … wirdet dermalen gleich wie ao 750 laut dasigem Prothocoll folio 35 wiederumen unpartheÿisch astimiret um, und per 450fl. … dann das Überlend Häusl per 100fl. … und der oede Graben zu Klaupling per 80fl. … in Summa 630fl. …

23. 6. 1778
Inventurprotokoll fol. 52

Kaufs Übergab

Stephan Stöckler Wittiber am Rodlberg bekennt, und gibt käuflich über desselben bis anhero eigenthümlich innengehabt, und besessene Gut an gleichbemelten Rodlberg … seiner eheleiblich freundlich lieben Tochter Maria und Simon Hagwallner deroselben Ehewürth, dann deren beeden Erben um den unpartheÿisch angeschlagenen Werth per 450fl. … dann das Überländ Häusl per 100fl. … und den oeden Graben zu Klaupling per 80fl. …

21. 12. 1778
Inventurprotokoll fol. 96

Abhandlung

auf erfolgt zeitliches ableiben weÿland des ehrbahren Stephan Stöckler gewesten Wittiber, und Auszüglers am Rodlberg selig, ist dessen hinterlassenes Vermögen ordentlich inventiert … unpartheÿisch angeschlagen, und darüberhin heunt dato verhandelt worden … worüber sich also noch ein Vermögens Rest bezeiget von 2043fl. … des Verstorbenen im Leben obhandene eheleibliche 2 Töchter … Maria Innerhuberin Wittib am Aussern Pichl, Maria des Simon Hagwallner rücksessig am Rodlberg Ehewürthin …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

18. 8. 1669

Trauung

Stephan Landsidl (2. Ehe) Eva (Lehofer) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 83 - ein Bamberger Lehen, früher Reÿhueb № 15:

Gabenbuch fol. 83

450fl.

Wert

1769

Besitz

Stephan Stöckler Kunigunda (Unräfurßner) uxor

28. 4. 1777
Gabenbuch fol. 52

Trauung 450fl.

Simon Hochwallner Maria (Stöckler) uxor

1783

Besitz

Simon Hochwallner Maria uxor

31. 7. 1813
Gabenbuch fol. 485

Einantwortung 450fl.

Maria Hachwallner Witwe allein

31. 7. 1813
Gabenbuch fol. 486

Übergabekauf 450fl.

Leopold Hachwallner ledig allein

1. 2. 1814
Gabenbuch fol. 489

Trauung 450fl.

Andreas Hachwallner Theresia (Mayrhofer) uxor
(30. 1. 1814)

5. 2. 1842
Gabenbuch fol. 222

Übergabekauf 2200fl.

Johann Hochwallner ledig alleine

11. 3. 1850

Kauf

Johann Hochwallner

4. 6. 1861

Trauung

Johann Hochwallner Anna (Stöckler) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . .  2 2/8 Metzen
Haber  . . . . . . . .  11 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .   1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

11. 3. 1850

 Kauf

 Johann Hochwallner

24. 5. 1861

 Ehevertrag

 Johann und Anna Hochwallner

 12. 7. 1881

 Kauf

 Leopold und Magdalena Lichtenberger

 30. 5. 1901

 Einantwortung

 Magdalena Lichtenberger

 25. 6. 1907

 Einantwortung

 Maria Lichtenberger

 6. 6. 1914

 Kauf

 Johann Lichtenberger

 5. 9. 1917

 Heiratsvertrag

 Johann und Zäzilia Lichtenberger

 23. 5. 1925

 Tausch

 Heinrich und Rosalia Zöchlinger

 25. 7. 1932

 Einantwortung

 Heinrich Zöchlinger

 9. 9. 1931

 Heiratsvertrag

 Heinrich und Anna Zöchlinger (½)

 30. 6. 1953

 Übergabe

 Josef und Josefa Hanser (je ¼)

 30. 6. 1953

 Ehepakte

 Josef und Josefa Hanser

 15. 4. 1960

 Einantwortung

 Josef und Josefa Hanser (je ¼) = je 1/2

 26. 4. 1960

 Übergabe

 Josef und Josefa Hanser

 28. 10. 1985

 Übergabe

 Stefan Schöllhammer *1960

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat