Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 37

EZ 12 - Rodelberg, Wirthschaft Nr. 12

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 83 - ein Bamberger Lehen, früher Reÿhueb № 15:

Gabenbuch fol. 83

450fl.

Wert

1769

Besitz

Stephan Stöckler Kunigunda (Unräfurßner) uxor

28. 4. 1777
Gabenbuch fol. 52

Trauung 450fl.

Simon Hochwallner Maria (Stöckler) uxor

1783

Besitz

Simon Hochwallner Maria uxor

31. 7. 1813
Gabenbuch fol. 485

Einantwortung 450fl.

Maria Hachwallner Witwe allein

31. 7. 1813
Gabenbuch fol. 486

Übergabekauf 450fl.

Leopold Hachwallner ledig allein

1. 2. 1814
Gabenbuch fol. 489

Trauung 450fl.

Andreas Hachwallner Theresia (Mayrhofer) uxor
(30. 1. 1814)

5. 2. 1842
Gabenbuch fol. 222

Übergabekauf 2200fl.

Johann Hochwallner ledig alleine

11. 3. 1850

Kauf

Johann Hochwallner

4. 6. 1861

Trauung

Johann Hochwallner Anna (Stöckler) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . .  2 2/8 Metzen
Haber  . . . . . . . .  11 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . .   1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

11. 3. 1850

 Kauf

 Johann Hochwallner

24. 5. 1861

 Ehevertrag

 Johann und Anna Hochwallner

 12. 7. 1881

 Kauf

 Leopold und Magdalena Lichtenberger

 30. 5. 1901

 Einantwortung

 Magdalena Lichtenberger

 25. 6. 1907

 Einantwortung

 Maria Lichtenberger

 6. 6. 1914

 Kauf

 Johann Lichtenberger

 5. 9. 1917

 Heiratsvertrag

 Johann und Zäzilia Lichtenberger

 23. 5. 1925

 Tausch

 Heinrich und Rosalia Zöchlinger

 25. 7. 1932

 Einantwortung

 Heinrich Zöchlinger

 9. 9. 1931

 Heiratsvertrag

 Heinrich und Anna Zöchlinger (½)

 30. 6. 1953

 Übergabe

 Josef und Josefa Hanser (je ¼)

 30. 6. 1953

 Ehepakte

 Josef und Josefa Hanser

 15. 4. 1960

 Einantwortung

 Josef und Josefa Hanser (je ¼) = je 1/2

 26. 4. 1960

 Übergabe

 Josef und Josefa Hanser

 28. 10. 1985

 Übergabe

 Stefan Schöllhammer *1960

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat