Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 35

EZ. 34, Wirthschaft Nr. 34

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 49 Auszug - ein Bamberger Lehen, früher Klaubling № 10:

Gabenbuch fol. 49

440fl.

16. 10. 1746

Trauung

Adam Mannschein Maria (Riedler) uxor

1769

Besitz

Adam Mannschein

1776
Gabenbuch fol. 133

450fl.

1782
Gabenbuch fol. 47/64

600fl.

1783

Besitz

Adam Mannschein

1806

Besitz

Georg Kiemeswenger

5. 2. 1813
Gewährbuch fol. 478

Kauf 1000fl.

Johann Kiemeswenger Maria (Haller) uxor

25. 8. 1848
Gewährbuch fol. 626

Einantwortung 2200fl.

Johann Kiemeswenger ledig allein

16. 8. 1851

Heiratsvertrag 2200fl.

Johann Kiemeswenger Anna (Weinberger) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitzen . . . . . . . . .  2 2/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . .  11 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . . . .  1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

25. 8. 1848
16. 8. 1851

Kauf / Übergabe
Heiratsvertrag

KIEMESWENGER Johann und Anna, geb. Weinberger

24. 2. 1881

Einantwortung

SPARKASSA STEYR

6. / 11. 7. 1881

Kauf

ZIKESCH Franz und Agnes

18. 6. 1900

Einantwortung

ZIKESCH Franz

31. 8. 1912

Kauf

ZIKESCH Agnes

6. 10. 1947

Einantwortung

LEHBRUNNER Maria

3. 5. 1946

Ehepakte

LEHBRUNNER Franz (½)

29. 4. 1977

Übergabe

LEHBRUNNER Franz, *1947
LEHBRUNNER `Maria, *1947

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat

Fotos Sammlung Lehbrunner