Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 15

EZ. 15, Wirthschaft Nr. 15

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 16 - früher Lembach № 3:

⚭19. 10. 1749

Heirath

Peter Hagwallner Elisabeth (Dierer) uxor

1769

Besitz

Peter Hagwallner Elisabeth uxor

1783

Besitz

Peter Hagwallner Elisabeth uxor

⚭24. 5. 1803

Übergabe

Stephan Hawallner (Kimeswenger) Magdalena uxor

Einantwortung

Magdalena Hawallner Witwe allein

⚭26. 2. 1816

Heirath

Josef Weidinger Magdalena (Hochwallner) uxor

Einantwortung

Josef Weidinger Witwer allein

⚭23. 11. 1830

Heirath

Josef Weidinger Katharina (Schleglhofer) uxor

27. 1. 1858

Einantwortung

Josef Weidinger allein

28. 4. 1859

Kauf

Weidinger Johann Magdalena (Gerstmayr) uxor

15. 7. 1863

Einantwortung

Weidinger Johann allein

22. 10. 1862

Heiratsvertrag

Weidinger Johann und Theresia (Öfferlbauer) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

28. 4. 1859
22. 10. 1862

Kauf
Heiratsvertrag

WEIDINGER Johann und Theresia

15. 4. 1882

Übergabe

WEIDINGER Michael

2. 6. 1882

Ehepakte

WEIDINGER Maria (½)

3. 7. 1900

Beschluß

SPARKASSE HAAG N.Öst.

30. 8. 1901

Kauf

RIENER Franz und Maria

3. 4. 1909

Kauf

GRILL Josef und Maria

24. 1. 1910

Kauf

DANNERBAUER Johann und Anna

29. 11. 1957

Einantwortung

DANNERBAUER Johann

11. 7. 1970

Einantwortung

HAMMEL Zäzilia

28. 8. 1973

Übergabe

HAMMEL Maximilian und Margarete

1963: Bfl. 37 Haus Nr. 15, Bfl. 38/1 Birnreibe und Gst. ab- und der EZ. 14 ds. Gb.zugeschrieben. Einlagenaufschrift “Wirthschaft Nr. 15” hier gelöscht.

EZ. 120, Haus Nr. 15

12. 3. 1941
13. 9. 1944
31. 12. 1940

Übergabe
Nachtrag
Ehepakte

RIENER Franz und Aloisia


Ursprünglich in EZ. 15 Gb. Reichhub. Ab 1963 in EZ. 14 Gb. Reichhub und 1971 hierher übertragen.
Eigentümer vor 1963 siehe daher in EZ. 15 ds. Gb.

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat