Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 13

EZ. 13, Wirthschaft Nr. 13

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

26. 11. 1657
Inventurprotokoll fol. 356a

Inventurs Beschreibung

auf absterben weillendt Cunigundt Michaeln zu Lempach Ehewürthin selig … Wittiber Michael und Khinder Geörg Lempeckher ist gestorben hat ain Tochter verlassen nambens Margaretha 18 Jahr alt, Andre Lempeckher, Thoma Khroißmaÿr, Michl Lempeckher, Catharina Schweinhueberin so gestorben und 4 Khinder verlassen (Sebastian 18, Geörg 15, Maria 11 und Elisabeth 8 Jahr alt … das Guett zu Lempach im Wert von 450fl. …

13. 5. 1683
Inventurprotokoll fol. 885

Inventarium umb das Mittere Guett zu Lempach

nachdeme Hannß Weiß auf dem Mittern Guett zu Lempach unlengst mit Todt abgangen … hinderlassene Wüttib Maria und 3 Kinder … Stephan Weiß aufm Aichinger Guett, Geörg noch ledig doch voggtbaren Standts und Magdalena des Geörg Madler am Ödthof … daß Guett im Wert von 420fl. …

19. 7. 1688
Inventurprotokoll fol. 204

Abhandlung einer Auszüglerin zu Lempach

demnach Maria Weißin geweste Wittib und Auszüglerin zu Lempach mit Todt abgang … die ehelich erzeugten 3 Kinder … Stephan Weiß zu Aich, Geörg Weiß Guttsbesizer und Magdalena des Geörg Mädlers am Edhof …

29. 4. 1700
Inventurprotokoll fol. 107

Inventur und Abhandlung im Lembach

auf absterben weÿland Magdalena des Geörgen Weissens in Lembach geweste Ehewürthin selig … der Wittiber Geörg Weiss und die mit der Erblasserin ehelich erzeugten 2 Kinder … Johannes 6 und Elisabeth 4 Jahre alt … die Behausung das Guett zu Lembach angeschlagen worden zu 550fl. …

1. 11. 1707
Inventurprotokoll fol. 418a

Inventarium zu Lembach

auf zeitliches absterben weÿland Geörgen Weissens am Mittern Guett zu Lempach in Haager Pfarr selig … Wittib Maria und die in erster und anderter Ehe erzeugte fünf Kindter … Johann beÿ 14 Jahren, Elisabeth 12, Josepf 3 Jahre alt, Catharina 6 Jahre alt und der im Mutterleib verschlossene Posthumus … das vorhandene Grundtstückh umb das mittere Guett zu Lempach ist angeschlagen worden zu 550fl. …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

Vorbesitz

Michael Lempöckher Kunigund uxor

⚭16. 2. 1653

Trauung

Johann Weiss Maria (Lempöckher) uxor

⚭4. 7. 1683

Trauung

Georg Weiss Magdalena (Haller) uxor

⚭12. 8. 1714

Trauung

Valentin Reichhuber Elisabeth (Weiss) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 17, Auszug - früher Lembach № 1:

Gabenbuch fol. 17

650fl.

⚭25. 7. 1747

Heirath

Johann Reichhueber Maria (Eyßenhofer) uxor

1769

Besitz

Johann Reichhueber

⚭9. 2. 1779
Gewährbuch fol. 3

Übergabe 650fl.

Joseph Reichhueber Elisabeth (Innerhuber) uxor

1783

Besitz

Joseph Reichhueber

5. 12. 1812
Gewährbuch fol. 477

Übergabe 650fl.

Joseph Reÿhueber

20. 4. 1820
Gewährbuch fol. 587

Einantwortung 1700fl.

Simon Reÿhueber allein

25. 9. 1823
Gewährbuch fol. 712

Heirath 1700fl.

Simon Reÿhueber Magdalena (Weidesser) uxor
(⚭1. 10. 1823)

1833
Gewährbuch fol. 293

Einantwortung 1000fl.

Simon Reÿhueber Witwer allein

⚭3. 6. 1834
Gewährbuch fol. 328

Heirath 1000fl.

Simon Reichhuber Rosina (Schleindlhuber) uxor

1. 9. 1862

Einantwortung

Simon Reichhuber Witwer allein

4. 10. 1862

Kauf

Stefan Reichhuber allein

16. 10. 1862

Ehepakte

Stefan Reichhuber Maria (Platzer) uxor (⚭27. 10. 1862)

3. 8. 1876

Kauf

Schönauer Georg Maria (Schönauer) uxor (⚭30. 5. 1876)

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun. 18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz . . . . . . . . . . 2 2/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . . . 15 Metzen
Marktfutter
Haber . . . . . . . 2 kleine Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

3. 8. 1876

Kauf

SCHÖNAUER Georg und Maria

8. 8. 1900

Einantwortung

SCHÖNAUER Georg

8. 10. 1922

Kauf

SCHREIBERHUBER Franz und Anna (Hiebl)

31. 1. 1957

Übergabe

SCHREIBERHUBER Alois und Theresia

Der 100jährige Georg Schönauer, *9. 4. 1834, ✝16. 9. 1933
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Fotoquelle GISquadrat