Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 12

EZ. 23, Zehenthof, Wirthschaft Nr. 23

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 18, ein bambergisches Lehen - Zehenthof, früher Rädelspach № 5:
Ausgegrauter Text = aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag.

27. 7. 1659

Trauung

Georg Landtsidl Rosina (Huber) uxor

24. 6. 1670

Trauung

Valentin Ströbizer Rosina (Landsidl) uxor

22. 6. 1682

Trauung

Valentin Ströbizer (2. Ehe) Sophia (Goldstainer) uxor

13. 11. 1735

Trauung

Johann Strewizer Margareta (Innerhuber) uxor

1769

Besitz

Michael Ströbizer

Besitz

Marcus Stöckler Maria (Ströbizer) uxor (⚭19. 11. 1771)

1783, 1806

Besitz

Martin Preuer Maria (Stöckler) uxor (⚭16. 8. 1784)

Einantwortung

Maria Preuer

⚭11. 9. 1810

Übergabe

Simon Riener Anna (Preuer) uxor

Einantwortung

Simon Riener Witwer allein

30. 10. 1845

Kauf / Übergabe

Hiebl Michael Theresia (Riener) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 10. 1845

Kauf/ÜG

HIEBL Michael und Theresia

14. 4. 1880

Einantwortung

HIEBL Michael

16. 8. 1895

Kauf / Übergabe

HOLL Johann
GEIBLINGER Maria, verh. HOLL

9. 8. 1906

Einantwortung

HOLL Maria

26. 6. 1914

Kauf

STEINPICHLER Stefan und Maria

18. 3. 1929

Einantwortung

STEINPICHLER Maria

26. 10. 1930

Übergabe

SENGSEIS Franz und mj. Stefanie

24. 4. 1957

ÜG.Ehepakte

SENGSEIS Franz, *1935 und Maria

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat
Foto Sammlung Sengseis