Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Reichhub 12

EZ. 23, Zehenthof, Wirthschaft Nr. 23

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

29. 3. 1639
Inventurprotokoll fol. 219

Inventarium

Inventarium demnach Hannß Zehetmayr zu Radlspach der alte, den 22. diß mit Todt abgangen … Wittib Barbara und 4 Khinder … Matthias im 14., Thaman im 11., Anna im 17., Susanna im 8. Jahr … das anliegente Grundtstückh und Paumans Guett zu Rädlspach sambt aller seiner Zuegehör zu Waldt, Wisen und Holz ist geschäzt per 800fl. …

7. 4. 1682
Inventurprotokoll fol. 716

Inventarium am Zehethof

auf absterben weillandt Rosina, des erbaren Valentin Ströbizers am Zehenthof noch im Leben ehelich geweste Hauswürthin selig … Wittiber und 6 eheleibliche Kinder … Andree Carl zu Fehrenberg, Wolf und Michael beede ledig doch voggtbar, Margaretha des Matthias Sündthueber, Magdalena des Matthias Pilgramb an der Aussern Hueb und Catharina noch ledig doch voggtbaren Standts … das Guett der Zehenthof genannt in Haager Pfarr … Wert 1200fl. …

3. 3. 1687
Inventurprotokoll fol. 5

Khaufs Quittung

Valentin Ströbizer am Zehethof, und Sophia dessen Ehewiehrtin, quitiren dem ehrbahren Hannßen Perr auf der Schallaun, Catharina dessen Eheweib, und ihre beed Erben, umb völlig entricht Kaufschilling … welchen sie seinen … Geörg Lannsidl, noch denn 1. Juli 669 umb aberkhaufte 9 Tagwerch Ägger auf der Schallaun und Wolföedt, schuldig worden … durch ehelichung seiner nachgelassenen Wittiben Rosina … Kaufschilling 160fl. …

24. 1. 1714
Inventurprotokoll fol. 1

Inventur und Abhandlung am Zehethof

nach absterben Valentin Ströbizer am Zehethof selig … Wittib Sophia und deren beeden erzeugten 10 Khünder … Geörg noch leedig und voggtbar, Hannß Adam und Michael alle dreÿ leedig und voggtbar, Stephan 7 Jahre alt, Maria des Simon Dirnberger am Polixhof, Anna und Maria beede noch leedig und voggtbar, Catharina 13 und Magdalena 10 Jahre alt … der sogenannte Zehethof ist nach dem alten Werth angeschlagen wordten zu 1200fl. …

19. 2. 1717
Inventurprotokoll fol. 11a

Stüft umb den Zechenthof

Sophia weÿland Valentin Ströwizers gesessen am Zehenthof in Haager Pfarr selig … ordnungsmässig und zwar dermahlen auf ihr Person allainig verstüftet den Inventurs Anschlag nach zu 1200fl. …

17. 3. 1740
Inventurprotokoll fol. 13a

Inventur und Abhandlung am Zehenthof

nach zeitlichem Hintritt weÿland Sophia Ströbizerin, geweste Wittib, und Besizerin des Zehenthofs selig, ist derselben verlassenes Vermögen … in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … der Verstorbenen selig eheleibliche 9 Kinder … Geörg leedig und voggtbahr, Hannß Ströbizer am Spilberg, Adam, Michael, Stephan – alle leedig und voggtbahr, Anna des Thoma Innerhueber am Puzenguet zu Haindorf Ehewirthin, Maria des Simon Diernbergers am Polixhof Ehewürthin, Maria des Michaeln Diernbergers am Sadleder Guett, Catharina des Hannßen Kronawethers am Räthof Ehewürthin … das Guett am Zehenthof mit all desselben rechlich Ein- und Zugehörung ist dem vorigen Werth nach in Anschlag gebracht worden per 1200fl. …

13. 6. 1740
Inventurprotokoll fol. 31

Kaufs Übergaab umb das Guett am Zehenthof

weÿland Sophia Ströbizerin, geweste Wittib am Zehenthof selig in Inventur de dato 17. Martÿ anni currentis, ordentlich benente Erben, bekennen, und übergeben käuflich das ihnen anhaimb gestorbene Guett am Zehethof … ihrem freuntlich lieben Bruder, dem ehrbahren Michael Stöbizer, seiner zukünftig Ehewürthin, und deren beeden Erben, nach dem daselbst ausgeworfenen Werth per 1200fl. …

11. 12. 1764
Inventurprotokoll fol. 15

Inventur, Schätz, und Abhandlung am Zehenthof

auf erfolgt hiezeitliches ableiben weÿland Maria Eva des ehrbahren Michael Ströbizers am Zehenthof noch im Leben, geweste Ehewürthin selig, ist deren beeder miteinander zusammen gebrachtes Vermögen … heunt obgesezten dato in unpartheÿischen Anschlag gebracht, folglich verhandelt, und verthaillet worden … der hinterbliebene Wittiber Michael Ströbizer, und dessen einzige Tochter Maria 21jährigen Alters … das Gutt am Zehenthof genannt … wirdet dermahlen unpartheÿisch angeschlagen per 1200fl. …

1. 6. 1768
Inventurprotokoll fol. 64

Abhandlung über eines leedigen Pupillens am Zehenthof selig Verlassenschaf

auf erfolgt hiezeitliches absterben weÿland Adamen Ströbizers am Zehenthof nunmehro selig, ist dessen Verlassenschaft heunt dato verhandlet worden … des Verstorbenen selig hinterbliebene Geschwistert, und Geschwistert Kinder … Michael Ströbizer am Zehenthof als Hausbesizer und Auszahler, Johann Ströbizer am Spillberg, Catharina des Johann Kronebethers am Räthof Ehewürthin, Maria Diernbergerin Wittib und Auszüglerin am Polixhof, Maria Goglmaÿrin auf der Sadled, anstatt weÿland Anna Zünkhoferin zu Haindorf selig derselbenzurückgebliebene 2 leibliche Kinder … zum vethaillen verbleiben in Summa 130fl. …

7. 11. 1771
Inventurprotokoll fol. 216

Kauf und rspective Hauß Verstüftung am Zehenthof

heunt dato bekennet, verkaufet, und übergibet käuflich … Michael Ströbizer dessen eine zeitlang eigenthomblich innengehabt, und mit Rucken besessenes Gutt am Zehenthof … der ehrbahren seiner einzig geliebten Tochter Maria, Marxen Stökler auf der Sündhueb als ihren versprochenen Bräutigamb, dann deren Erben, um einen zwischen beeden Pahrtheÿen ordentlich tractirt, und geschlossenen Kaufschilling, nehmlich per 1200fl. …

20. 12. 1774
Inventurprotokoll fol. 196

Stifts Verhandlung

demnach Marx Stöckler verheÿratheter Pupill, und mit Maria seiner in Leben unterlassene Wittib vermög fürgegangene Verstiftung, und respective Kaufs Übergab als Anwarter des mit aller Gerechtsame gehörigen Zehenthofs, das zeitliche mit dem ewigen verwechselt hat, als wird heute dato über die vorstehendenrmassen durch den Todfall geschehene Stifts Veranderung die Verhandlung fürgenohmen, den in besagten Protokoll behandelten Kaufschilling nach per 1200fl. …

20. 12. 1774
Inventurprotokoll fol. 198

Abhandlung

auf hiezeitliches absterben weÿland Marx Stöcklers, verheÿratheten Stifters und respective Anwarters des eben hiehero mit allen Gerechtsame unterthännigen Zehenthofs, ist dessen mit Maria seiner in Leben zurükgebliebenen Ehewirthin bis dato gemeinschaftlich besessenes Vermögen heut dato inventirt, und abgehandelt worden … die in Leben zurückgebliebene Wittib Maria und deren ehelich erzeugte 2 und das von ihr Wittib vor dieser Ehe ausserehelich gehabte an Kindesstatt angenohmene Kinder … Maria Stöklerin 2, Kunigund 1, Georg Dürer adoptatus 6 Jahr alt … zum verthaillen übrig bleiben 1049fl. …

13. 11. 1777
Inventurprotokoll fol. 146

Inventarium und Abhandlung

nach zeitlichen absterben weÿland Michaeln Ströbizer gewesenen Wittiber am Zehenthof selig, ist dessen hinterlassenes anlieg, und fahrendes Vermögen ordentlich inventiert … unpartheÿisch angeschlagen, und darüberhin heunt dato verhandelt worden … des Verstorbenen selig im Leben obhandene eheleibliche Tochter Maria weÿland Marxen Stöcklers gewesenen Stifters, und Anwerters obbemelten Zehenthofs selig hinterlassene Ehewürthin, und nunmehrige Wittib auch alleinige Stifterin … der Zehenthof in Haager Pfarr liegend … wirdet dermalen gleichwie selber anno 1771 … auf des Verstorbenen selig im Leben obhandene vorbenant eheleibliche Tochter Maria, und deroselben obbemelt, nach sich aber auf, und zwar ao 774 bereits verstorbenen Ehewürth weÿland Marxen Stöckler selig verstiftet worden ist, wiederumen unpartheÿisch angeschlagen per 1200fl. …

2. 8. 1784
Inventurprotokoll fol. 76

Verstüftung des Zehenthofes

Maria des Marx Stöcklers gewest am Zehenthof selig, im Leben unterlassene Witwe hat … vornersagten Zehenthof in dem vermöge Prot. 771 fol. 216 findigen Werth für sich, ihren angehenden Ehewirt Martin Breuer von Weidach … und deren beiden Erben übernommen per 1200fl. …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

27. 7. 1659

Trauung

Georg Landtsidl Rosina (Huber) uxor

24. 6. 1670

Trauung

Valentin Ströbizer Rosina (Landsidl) uxor

22. 6. 1682

Trauung

Valentin Ströbizer (2. Ehe) Sophia (Goldstainer) uxor

13. 11. 1735

Trauung

Johann Strewizer Margareta (Innerhuber) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 18 - ein Bamberger Lehen - Zehenthof, früher Rädelspach № 5:

Gabenbuch fol. 18

1200fl.

1769

Besitz

Michael Ströbizer

1771
Gewährbuch fol. 146

Übergabe

Marcus Stöckler Maria (Ströbizer) uxor (⚭19. 11. 1771)

⚭16. 8. 1784
Gewährbuch fol. 76

Trauung 1200fl.

Martin Preuer Maria (Stöckler) uxor

26. 8. 1807
Gewährbuch fol. 352

Einantwortung 2500fl.

Maria Preuer Witwe allein

31. 8. 1810
Gewährbuch fol. 431

Übergabekauf 2500fl.

Simon Riener Anna (Preuer) uxor (⚭11. 9. 1810)

1826
Gewährbuch fol. 52

Einantwortung 1200fl.

Anna Riener Witwe allein

30. 10. 1845
Gewährbuch fol. 154

Übergabekauf 3000fl.

Hiebl Michael Theresia (Riener) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun. 18x folgend auf 1 Jahr.

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 10. 1845

Kauf/ÜG

HIEBL Michael und Theresia

14. 4. 1880

Einantwortung

HIEBL Michael

16. 8. 1895

Kauf / Übergabe

HOLL Johann
GEIBLINGER Maria, verh. HOLL

9. 8. 1906

Einantwortung

HOLL Maria

26. 6. 1914

Kauf

STEINPICHLER Stefan und Maria

18. 3. 1929

Einantwortung

STEINPICHLER Maria

26. 10. 1930

Übergabe

SENGSEIS Franz und mj. Stefanie

24. 4. 1957

ÜG.Ehepakte

SENGSEIS Franz, *1935 und Maria

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat
1913, Foto Sammlung Sengseis