Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Radhof 19

EZ. 21, Dörfl, Wirthschaft Nr. 21

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 68 - ein Bambergisches Lehen, früher Dörfl № 1:

Gabenbuch fol. 68

450fl.

Wert

21. 7. 1743

Trauung

Stephan Fuxberger Magdalena (Gerstmayr) uxor

8. 2. 1774
Gabenbuch fol. 13

Trauung

Michael Prunner Anna (Fuxberger) uxor

1783

Besitz

Michael Pruner Anna uxor

4. 6. 1804
Gewährbuch fol. 300

Einantwortung 800fl.

Anna Pruner Witwe allein

2. 3. 1808
Gewährbuch fol. 367

Übergabekauf 800fl.

Joseph Brunner Theresia (Kronawetter) uxor (15. 9. 1806)

14. 12. 1832
Gewährbuch fol. 281

Einantwortung 800fl.

Joseph Prunner Witwer allein

14. 12. 1832
Gewährbuch fol. 282

Kauf 800fl.

Josef Öffelbauer ledig allein

8. 7. 1842
Gewährbuch fol. 235

Heirath 800fl.

Josef Öffelbauer Maria Anna (Gerstmayr) uxor (22. 6. 1842)

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . . . . .  1 4/8 Metzen
Haber  . . . . . . . . . . .  20 2/8 Metzen
Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . . . . .  1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

1842

lt. Gewährbuch

ÖFFERLBAUER Josef und Anna

29. 6. 1882

Einantwortung

ÖFFERLBAUER Anna

4. 2. 1884

Übergabe

PERNDL Stefan und Anna

2. 6. 1930

Einantwortung

PERNDL Stefan

13. 9. 1933

Einantwortung

PERNDL Johann

31. 12. 1943

Ehepakte

PERNDL Maria (½)

14. 11. 1958

ÜG. Ehepakte

HIRSCH Josef und Friederike

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat


1960
1970
1974
1980

Alle Fotos Sammlung Hirsch