Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Steyrer Straße 39

EZ. 22, Schatzbauernpoint, Kleinhaus Nr. 22

Aus dem alten Grundbuch Ennsegg A folio 155 im Pröbst Amt,
ein Häußl das Schatzbaurnpointh genannt, so auf einen aus dem Wießhof zu Pinnerstorf gekommenen 1/8tl Tagwerk stehet, und an die Haußgründe des Schatzbaurn, und Edlamyr Sallabergischer Unterthannen rainet.

1784

Besitz

Simon Brunnhueber Elisabeth uxor

1784

Kauf 70fl.

Simon Frischauf Maria (Prandner) uxor (3. 11. 1784)

1818
Gewährbuch 7 fol. 75

Kauf 200fl.

Joseph Winklmayr Katharina (Frischauf) uxor

1843
Gewährbuch 11 fol. 69

Kauf 600fl.

Paul Marhofer allein

1843
Gewährbuch 11 fol. 193

Heirath 600fl.

Paul Marhofer Maria uxor

27. 11. 1850
Gewährbuch 13 fol. 150

Kauf 600fl.

Michael Riedler minderj. ledig

10. 3. 1860

Bescheid

Stefan Mayrhofer

10. 3. 1860

Heirath

Stefan Mayrhofer Magdalena (Blümelhuber) uxor
(21. 11. 1859)

19. 2. 1862

Kauf 1000fl.

Stefan Mayrhofer

3. 10. 1865

Kauf

Anna Badhofer allein

4. 10. 1876

Kauf

Theresia Rothenschlager

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

4. 10. 1876

Kauf

ROTHENSCHLAGER Theresia

12. 6. 1883

Kauf

SAUREIS Magdalena

11. 11. 1884

Kauf

MAYERHOFER Karl

8. 1. 1885

Ehepakte

MAYERHOFER Maria (½)

25. 10. 1901

Kauf

HUBER Anna

9. 12. 1903

Kauf

STÖLLNER Anton und Anna

4. 3. 1942

Einantwortung

PILS Anna (½ von Anna Stöllner)

27. 2. 1942

Übergabe

PILS Anna

30. 1. 1947

ÜG.Ehepakte

STÖLLNER Johann und Franziska

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV