Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Porstenberg 21

EZ. 1, Bauer zu Porstenberg, Wirthschaft Nr. 1

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

7. 9. 1644
Inventurprotokoll fol. 401a

Inventarium

Auf ableiben weillandt Hannßen Seggauer am Parstenberg selig … Wittib Magdalena und 2 Khinder …

6. 5. 1652
Inventurprotokoll fol. 210a

Inventarium

auf tödlichen Abgang Magdalena Seggauerin geweste Wittib und Inwohnerin beÿ ihrem Sohn am Parstenberg … eheleibliche 2 Kinder …

30. 4. 1657
Inventurprotokoll fol. 338

Inventurs Beschreibung

auf zeitliches absterben weillandt Elisabetha, Simon Seggauers am Parstenberg selig Ehewürthin … Wittwer und 5 Khinder … Hanns 5, Andre 7, Conrath 2, Susanna 11 und Maria 5 Jahre alt …

1. 6. 1672
Inventurprotokoll fol. 56

Inventurs Abhandlung

auf zeitliches ableiben Simon Seggauer am Parstenberg selig … Wittib Margaretha und 10 Khündter … Hannß 20, Susanna 22, Andree 15, Maria 14, Conrath 13, Vallenthin 12, Jacob 10, Marthin 8, Rosina 7 und Hannß 2 Jahre

24. 12. 1683
Inventurprotokoll fol. 928

Abhandlung aines Pupillengelts am Parstenberg

über weÿllandt deß Verstorbenen Pupillen Conrad Seggauers selig beÿm Pauern am Parstenberg …

20. 5. 1692
Inventurprotokoll fol. 285

Todtfahls Abhandlung aines ledigen Pupillens am Parstenberg

demnach Valentin Seggauer Pupill in Wienn im Bürger Spitall den 15. April 692 mit Todt abgangen … Vermögen 118fl. … Geschwisteriget Jacob dermallen in der Frembt, Martin Hannß und Rosina alle 3 leedig und voggtbar, Hannß Seggauer aufm Paurnguett am Parstenberg, Andree im hirigen Spitall zu Haag, Susanna und Maria beede leedeig und voggtbar …

6. 1. 1694
Kaufprotokoll fol. 200a

Kauf umb ain Güettl am Parstenberg

weÿland Hannsen Seggauers am Parstenberg selig hinderblibene Wittib Barbara, verkhauft ihr bishero aigenthomblich innengehabt und besessenes Gietl an sogenanntem Parstenberg … dem erbahren Michael Lechner, Sabina dessen Ehewirthin und deren beeden Erben per 300fl. …

1. 2. 1730
Inventurprotokoll fol. 9a

Kaufs Übergab umb daß Paurengüettl am Parstenberg

Michael Lechner (Lehner?), Sabina dessen Ehewürthin bekennen, und übergeben käuflich … ihr bishero innengehabt, und besessenes Paurngüettl am Parstenberg … ihrem freuntlich lieben Sohn dem ehrbahren Geörg Lehner, Eva seine versprochene Braut, und zukünftig Ehewürthin, und deren Erben, um ainen richtig geschlossenen, und allerdings verglichenen Kaufschilling per 300fl. …

20. 2. 1732
Inventurprotokoll fol. 10

Abhandlung aines Auszüglers am Parstenberg

auf absterben weÿland Michael Lehnes, Auszüglers am Parstenberg selig … zu verthaillen übrig 124fl. 17X ¼ß … nebst der hinterlassenen Wittib deren beeden ehelich erzeugte Söhne … Geörg Lehner Besizer des Paurngüettls am Parstenberg, Hannß Lehner Schäfatsberg …

12. 3. 1734
Inventurprotokoll fol. 21

Stüft umb das Paurn Güettl am Parstenberg

auf Hinzueheÿrath Philipp Widorfers zu Eva weÿland Geörgen Lehners am vorgedachten Paurngüettl am Parstenberg selig hinterbliebene Wittib … ordnungsmässig gestüftet, nach jüngsten Inventurs Anschlag per 300fl. …

15. 3. 1734
Inventurprotokoll fol. 15a

Inventarium am Parstenberg

nach ableiben weÿland Geörg Lehners am Paurngüettl am Parstenberg selig … die hinterlassene Wittib Eva und deren beeden ehelich erzeugte s Töchterl Maria, 3 Jahr alt … besagtes Paurngüettl am Parstenberg würdet in dem alten Anschlag gebracht per 300fl. …

8. 7. 1760
Inventurprotokoll fol. 145

Inventur, Schätz, und Abhandlung auf dem anderten Güttl am Parstenberg

auf hiezeitliches absterben weÿland Kunigund, des ehrbahren Philipp Wÿdorfers am Parstenberg, noch im Leben, geweste Ehewürthin selig, ist derenselben beeder Vermögen heunt obstehenden dato … alles unpartheÿisch angeschlagen, und verhandelt worden … der hinterbliebene Wittiber und der Verstorbenen selig Kinder … Thoma 11, Maria 8, Magdalena ¼ Jahr alt … das Güttl am Parstenberg wirdet unpartheÿisch angeschlagen per 300fl. …

21. 8. 1760
Inventurprotokoll fol. 183

Verkauf deß anderten, und sogenannten Paurn Güttels am Parstenberg

heunt dato bekennet, und verkaufet … Philipp Wÿdorfer, nunmehriger Wittiber, dessen eine zeitlang aigenthomblich innengehabt, und mit ruckhen besessenes hierobbemeltes andertes Paurn Gütl am Parstenberg … dem ehrbahren Michael Voglsang, Anna seiner versprochenen Brauth als künftigen Ehewürthin, auch nachmahligen Erben, umb einen ordentlich tractiert und geschlossenen Kaufschilling, nemblich per 300fl. …

6. 7. 1779
Inventurprotokoll fol. 68

Inventur Schäz, und Abhandlung

auf erfolgt zeitliches ableiben weÿland Michael Voglsang … auf dem zweiten Gütl am Parstenberg selig, ist desselben mit seiner im Leben zurückgelassenen Ehewürthin Maria Anna gemeinschaftlich besessene anlig, und fahrendes Vermögen ordentlich inventiert, in einen getreulich unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … die im Leben rückgelassene Ehewürthin Maria Anna und deren beeden miteinander ehelich erzeugte 5 Kinder … Johann Georg 16, Joseph 14, Maria 8, Michael 4, Johnn ¾ Jahr alt … das zweÿte Gütl am Parstenberg in Haager Pfarr liegend … ist anno 760 laut dasigem Prothocoll fol. 184 zu 300, dermalen aber unpartheÿisch angeschlagen worden per 330fl. …

6. 7. 1779
Inventurprotokoll fol. 71

Übergabe

obrigkeitlich angeordnet wird, der ehrbahre Mathäus Mäzlsperger zu Krottendorf, welcher vorstehender Erbsbeträÿr denen bereits voggtbare Pupillen nach Jahr und Tag, denen minderjährigen aber nach derselben erreicht 12 jährigen Alters à 2x per Gulden alljährlich in die Verzünsung zubringen, und hierüber zu seiner Zeit getreue Rechnung zulegen hat …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 166 und II fol. 60,
ein Bamberger Lehen im Wald Viertl, früher "zweÿtes Gütl am Parstenberg", dann Porstenberg № 1:

Gabenbuch fol. 166

300fl.

Wert

1783

Besitz

Michael Voglsang

11. 7. 1786
Gabenbuch fol. 78

Heirath 330fl.

Sebastian Fahrthuber Anna (Voglsang) uxor

1806

Besitz

Sebastian Fahrthuber Anna uxor

30. 6. 1807
Gewährbuch fol. 349

Übergabekauf 330fl.

Johann Voglsam ledig allein

6. 2. 1819
Gewährbuch fol. 560

Heirath 330fl.

Johann Voglsam Theresia (Haßlinger) uxor (15. 2. 1819)

24. 4. 1844
Gewährbuch fol. 370

Übergabekauf 1000fl.

Johann Voglsam ledig allein

29. 7. 1851

Trauung 1000fl.

Johann Voglsam Theresia (Holl) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . . .  1 4/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . . . .  16 Metzen

Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

24. 4. 1844

Übergabe

VOGLSAMM Johann

12. 7. 1851

Heiratsvertrag

VOGLSAMM Theresia (½)

19. 12. 1908

Einantwortung

VOGLSAMM Theresia

20. 3. 1912

Einantwortung

MAYRHOFER Maria

30. 11. 1935

Einantwortung

BRANDSTETTER Franz

9. 7. 1952

Ehepakte

BRANDSTETTER Maria (½)

25. 6. 1957
25. 6. 1957

Übergabe
Ehepakte

BRANDSTETTER Josef, *1930
BRANDSTETTER Zäzilia, *1929

ca. 1930, Franz Brandstetter (mit Mostkrug) bei der Dampfmaschine. Foto Sammlung Brandstetter.
Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Foto © 2009 www.gerhard-obermayr.com