Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Porstenberg 17

EZ. 4, Wagner, Wirthschaft Nr. 4

Aus den Kauf- und Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

30. 4. 1692
Inventurprotokoll fol. 281a

Inventarium am Parstenberg

auf hiezeitliches absterben weÿland Catharina, Andree Liechtlß am Parstenberg … ehelich geweste Hauswirthin selig … Wittwer und 4 hinderlassne Kinder … Matthias Liechtl an der Stampfmihl, Hannß Liechtl am Rißlstain, Maria und Cunigund beede leedig und voggtbar … das Wagnergüettl am Parstenberg ist unparteÿisch angeschlagen worden 200fl. …

23. 6. 1692
Kaufprotokoll fol. 156a

Khauf umb das Wagnergüettl am Parstenberg

Andree Liechtl am Parstenberg, Wittiber, verkhauft sein bisanhero aigenthomblich innengehabt, und besessenes Güettl am Parstenberg … seiner eheleiblichen lieben Tochter Cunigunda, Matthiaß Häßenmaÿr Zimmermann, ihren Preuthigamb und angehenden Ehewiehrt, auch deren beeden Erben per 200fl. …

20. 3. 1714
Kaufprotokoll fol. 28a

Khauf umb daß Wagner Gietl am Parstenberg

Matthias Häßlmaÿr und Cunigunda seine Ehewirthin bekhennen und verkhaufen … das bishero eigenthomblich innengehabte Wagner Gietl am Parstenberg … dem erbahren Matthiaß Tobermaÿr und Sabina seine Ehewirthin und deren Erben … umb ain Summa Gelts zu 340fl. …

11. 8. 1756
Kaufprotokoll fol. 115

Inventur, Schäz, und Abhandlung am Parstenberg

nach hiezeitlichen absterben weÿland Sÿbilla, des ehrbahren Mathiasen Tobermair auf dem ersten Parstenberger Güttl geweste Ehewürthin selig, ist deren beeder miteinander zusamben gebrachtes Vermögen … heunt obstehenden dato alles ordentlich inventiert, in unpartheÿischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … nebst dem hinterbliebenen Wittiberseine 5 Kinder … Eva Maria am Maiss, Stephan Tobermaÿr in der Wolfsluckhen, Lorenz, Geörg, Magdalena, alle 3 leedig … das sogenannte Wagner Gutt am Parstenberg im Wald Viertl in Haager Pfarr ist dermahlen unpartheÿisch angeschlagen worden per 340fl. … und die heurige Fechsung per 14fl. …

2. 6. 1757
Kaufprotokoll fol. 40

Hauß Übergab, und Annehmen am Parstenberg

heunt dato bekennet, und übergibt käuflich … Mathiaß Tobermaÿr, Wittiber, dessen eine zeitlang aigenthomblich innengehabt, und besessenes Güttl am Parstenberg … seinem freuntlich lieben Sohn dem ehrbahren Geörg Tobermaÿr, Magdalena dessen Ehewürthin, und deren Erben, um, und per 340fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

1. 2. 1654

Trauung

Andreas Liechtl Catharina (Posch) uxor

13. 7. 1692

Trauung

Matthias Häßlmaÿr Kunigunda (Liechtl) uxor

8. 5. 1757

Trauung

Georg Dobermayr Magdalena (Prezer) uxor

17. 5. 1779

Trauung

Georg Tobermayr Kunigunda (Schudutz) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 165,
ein Bamberger Lehen im Wald Viertl, früher Wagnergut, dann Porstenberg 4:

Gabenbuch fol. 165

300fl.

Wert

8. 5. 1757

Trauung

Georg Tobermayr Magdalena (Prezer) uxor

17. 5. 1779
Gabenbuch fol. 21

Trauung 340fl.

Georg Tobermayr (2. Ehe) Kunigunda (Schudutz) uxor

1783

Besitz

Georg Tobermayr Kunigunda uxor

21. 5. 1807
Gewährbuch fol. 343

Heirath 550fl.

Michael Tobermayr Magdalena (Wimmer) uxor (12. 5. 1807)

5. 2. 1849
Gewährbuch fol. 29

Kauf 1600fl.

Johann Georg Tobermayr ledig allein

10. 7. 1860

Trauung

Georg Dobermayer Theresia (Höller) uxor

31. 10. 1868

Einantwortung

Georg Dobermayer Witwer allein

24. 10. 1871

Trauung

Georg Dobermayer (2. Ehe) Katharina (Holl) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun.
18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz  . . . . . . . . . .  1 4/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . . . .  16 Metzen

Marktfutter:
Haber . . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

31. 10. 1868

Einantwortung

DOBERMAYER Georg

6. 9. 1895

Einantwortung

DOBERMAYER Carl

2. 11. 1897

Ehepakte

DOBERMAYER Anna (½)

16. 10. 1899

Kauf

GASSNER Josef und Thekla

16. 10. 1899

Kauf

SASSMANN Anton

24. 2. 1900

Tausch

GRUBBAUER Michael und Cäzilia

1900

Kauf

GRUBBAUER Johann

15. 4. 1913

Kauf

GRUBBAUER Michael

12. 8. 1919

Einantwortung

GRUBBAUER Josef

5. 10. 1920

Ehepakte

GRUBBAUER Theresia (½)

19. 3. 1948

Einantwortung

GRUBBAUER Josef

30. 4. 1951

Tausch

KÖNIG Rosina

28. 10. 1953

Übergabe

KÖNIG Josef, *1930
KÖNIG Anna, *1932

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat