Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Das Gästebuch

Ja, es ist nicht so einfach, Gästebücher sind ein begehrtes Objekt, um diverse Spams oder Werbungen zu platzieen. Deshalb gibt es hier nicht das übliche Gästebuch.

Es kann jedoch trotzdem hier jeder seine Meinung kundtun - ob Lob oder Dank, Kritik oder Unbehagen. Einfach ein Mail schicken und der Beitrag wird hier unbürokratisch eingefügt!

Sonntag, den 19. Februar 2017

... Wir sind nur Verwalter, gute oder schlechte – nach Glück, Möglichkeiten, Kraft und Segen – und an der Zahl derer die ein Haus einmal Ihr „Eigentum“ nannten sieht man dies sehr deutlich.Wie sagt ein Sprichwort: Dies Haus ist mein – und doch nicht mein – beim Nächsten wird´s genauso sein.Machen Sie weiter, lassen Sie sich nicht unterkriegen und bewahren Sie sich Ihr Freude an diesem Tun - Sie leisten sehr wertvolle Arbeit, Herr Obermayr, für Generation vor und nach uns!     GLG Edith Wahl


Sonntag, den 22. Januar 2017

Sie arbeiten an einer umfassenden historischen Aufarbeitung der Geschichte von Haag, beeindruckend was man da bereits online über die Häuser in den Ortsteilen findet! Alles Gute für Ihre weitere Arbeit an der Chronik. Dr. Claudia Peschel-Wacha, Stv. Direktorin Volkskundemuseum Wien


Donnerstag, den 27. Oktober 2016

Hallo Gerhard!Großer Respekt für Dein enormes Engegement in der Heimatforschung der Geschichte von Haag und die Bereitschaft derart viele Zeit und Arbeit in dieses Projekt einfließen zu lassen.Jede Gemeinde kann sich glücklich schätzen wenn sich Gemeindebürger mit dieser Energie und Leidenschaft einbringen und die historischen Materialien auch digital bis ins Detail aufarbeiten und ins Netz stellen. Weiterhin viel Erfolg in der Hoffnung dass Deine Arbeit entsprechend gewürdigt wird, verbleibt mit besten Grüßen, Payrleitner Josef, Gemeindeamt Weistrach


Mittwoch, den 19. Oktober 2016

Ich finde es gut, dass Sie sich da so engagieren in Haag - es wäre super, wenn es soviel historisches Material in jeder Gemeinde online anzusehen gäbe. Und gerade in den Herrschaftsakten der Gerichtsbarkeit gäbe es sicher noch einige Schmankerln zu bewundern ;-) Johannes Pressl


Mittwoch, den 19. Oktober 2016

Lieber Gerhard, ich kenne niemand, der sich mit so großer Liebe und Genauigkeit in Chroniksachen beschäftigt. Ich glaube, Du bist mit diesem Gedanken schon auf die Welt gekommen. Du bist für mich ein großes Vorbild. Haag kann auf Dich stolz sein, denn für solche Arbeiten  gibt es nicht viele Menschen, die uneigennützig arbeiten. Mach so weiter, wir haben mit Dir große Freude. Karl (Fuchs)


Sonntag, den 06. März 2016

Servus Gerhard, sind sehr interessante Sachen die du da betreibst und unendlich viel Arbeit – oder? Gruß Heinz


Samstag, den 05. März 2016

Am besten gefallen mir die alten Gruppenfotos ... üblicherweise mit Bauer, Bäurin, Hund, Kinder und daneben jede Menge Gesinde. Diesmal ist kein Hund, dafür ein Rehkitz dabei, Robert Hermely


Samstag, den 05. März 2016

Na da hast du dich aber wirklich verwirklicht, lieber gerhard ... Kompliment  Adi Hirschal


Dienstag, den 16. Februar 2016

Gratuliere! Und eine Riesenarbeit ... Hannes Huber


Montag, den 15. Februar 2016

Respekt, kannst wirklich stolz sein auf dein „Baby“. LG vom Didi (Rath)


Treffer 1 bis 10 von 11
<< Erste < Vorherige 1-10 11-11 Nächste > Letzte >>