Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 8

EZ. 37, Wagner zu Hochwall, Wirthschaft Nr. 37

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

22. 10. 1644
Inventurprotokoll fol. 406

Inventarium

über weillandt Hannßen, Stefan Wißaichinger noch im Leben eheleiblicher Sohn selig … den 11. 9ber mit Todt abgangen … Bruder Wolf im 12. Jahr …

7. 7. 1694
Inventurprotokoll fol. 370a

Inventarium auf der Hofstatt zu Hagwalt

nach zeitlichem ableiben weÿland Michaeln Wißaichingers gewetsen Hofstötters zu Hagwalt selig … die Hofstatt zu Hagwalt angeschlag zu 150fl. … Wittib Barbara und dessen eheliche Söhne Michael und Hannß beede leedig und voggtbar …

7. 7. 1694
Kaufprotokoll fol. 229

Inventur auf der Hofstatt zu Hagwalt

nach absterben weÿland Michaeln Wißaichingers gewesten Hofstöters zu Hagwalt selig, würdet dessen hinderlassenes anligend und vahrendes Vermögen in allem zu 174fl. 11X angeschlagen und darvon aufgerechnet …

27. 9. 1695
Kaufprotokoll fol. 292

Khauf umb die Hofstatt zu Hagwalt

Barbara weÿland Michaeln Wißaichinger gewesten Hofstetters zu Hagwalt selig hinterblibene Wittib, verkhauft ihr bißhero aigenthomblich inengehabt, unnd besessene Hofstatt zu Hagwalt … dem ehrbahren Stephan Fellner, Susanne seine Ehewürthin, unnd deren beeden Erben per 120fl. …

6. 5. 1697
Inventurprotokoll fol. 26a

Abhandlung ainer Auszüglerin auf der Hofstatt zu Haagwalth

nach tödlichen Hintritt weÿland Barbara Wißaichingerin geweste Wittib und Auszüglerin auf ermelter Hofstatt zu Haagwalth selig … der Verstorbenen hinterlassene 2 eheleibliche Söhn … Michael und Hanns beede leedig und voggtbar …

19. 3. 1715
Inventurprotokoll fol. 17

Khauf umb die Hofstatt zu Hagwaldt

Stephan Fehlner, Susanna seine Ehewürthin … bekhennen und verkhaufen ihr bishero aigenthumblich innengehabt und besessene Hofstatt zu Hagwaldt in Haager Pfarr sambt aller rechtlichen Ein- und Zugehörungen … dem erbahren Andree Lehofer, Regina seine Ehewürthin umb eine Summa Gelts 172fl. …

25. 4. 1752
Inventurprotokoll fol. 48

Hauß Übergaab, und Annehmen zu Hagwald

heunt dato bekennt, und übergibt käuflich … Andree Lehofer, und Regina seine Ehewürthin, derenselbe aine zeitlang aigenthomblich inngehabt, und besessene Hofstatt zu Haagwald … dem ehrbahren ihrem freuntlich lieben Sohn Gregori Lehofer, seiner Profession ein Wagner, Theresia seine Ehewürthin, und Erben, umb ainen dermahlen ordentlich tractirten Kaufschilling per 200fl. …

13. 8. 1754
Inventurprotokoll fol. 113

Abhandlung ainer Außzüglerin auf der Hofstatt zu Hagwald negst Salaberg

nach hiezeitlichen ableiben weÿland Regina, des ehrbahren Andreen Lehofers, Auszüglers auf vorbemelter Hofstatt noch im Leben, geweste Ehewürthin selig, ist deren beeder Vermögen heunt obstehenden dato obrigkheitlich verhandelt worden … nebst dem hinterbliebenen Wittiber, deren beeder miteinander ehelich erzeugte 4 Kinder … Hanß Lehofer Hofstötter in der Wolfsluckhen, Simon Lehofer auf dem Holzer Häußl in der Weindlau, Philipp Lehofer unter St. Florian, Gregori Lehofer dermaliger Besizer diser Hofstatt zu Hagwald alß Herschuldner …

1. 10. 1765
Inventurprotokoll fol. 145

Abhandlung aines Wittiber, und Außzüglers auf der Hofstatt zu Hagwald

auf absterben weÿland Andre Lehofers, gewest verwittibten Außzüglers auf der Hofstatt zu Hagwald nunmehro selig, ist dessen Verlassenschaf heunt obgesezten dato zur obrigkeitlichen Verhandlung gediehen, alß … deß Verstorbenen selig zurück gebliebene 4 Kinder … Johann Lehofer in der Wolfslukhen, Simon Lehofer in der Weindlau, Philipp Lehofer unter St. Florian, Gregori Lehofer zu Hagwald als Herschuldner … bleiben zum verthaillen übrig 37fl. 3X …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

23. 8. 1711

Trauung

Andreas Lehofer Regina (Schaub) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 177,
ein Bamberger Lehen mit Wagnergerechtigkeit, früher "Wagner zu Hawall", dann Lehen 4:

Gabenbuch fol. 177

172fl.

Wert

31. 1. 1752
Gabenbuch fol. 58

Trauung 200fl.

Gregor Lehofer Theresia (Stärmillner) uxor

1782
Gabenbuch fol. 165

Einantwortung

Theresia Lehofer Witwe allein

27. 1. 1798
Gewährbuch fol. 133

Trauung 250fl.

Sebastian Kroiss Theresia (Lehofer) uxor (16. 1. 1797)

18. 6. 1833
Gewährbuch fol. 298

Kauf 400fl.

Georg Kroiss ledig allein

5. 6. 1855

Trauung 400fl.

Johann Georg Kroiss Magdalena (Dobermayr) uxor

31. 8. 1878

Einantwortung

Magdalena Kroiss

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

31. 8. 1878

Einantwortung

KROIHS Magdalena

25. 1. 1891
31. 10. 1890

Einantwortung
Ehepakte

RIEDLER Ferdinand und Maria

15. 10. 1914

Einantwortung

RIEDLER Ferdinand

1. 2. 1926

Übergabe

RIEDLER Josef und Theresia

27. 1. 1967
27. 1. 1967

Übergabe
Ehepakte

RIEDLER Josef, *1926
RIEDLER Rosina, *1928

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat