Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 5

EZ. 46, Höfler, Wirthschaft Nr. 46

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

19. 4. 1689
Kaufprotokoll fol. 67a

Inventarium umbs Güettl am Höfl

auf hiezeitliches ableiben weÿland Barbara, Hannßen Hörzenbergers am Höfl geweste Ehewiehrtin selig, ist deren beeder Verlassenschafts Vermög auf 444fl. 54X 2ß khomben, und hiervon vor alhirig hochgräflicher gnediger Herrschaft aufgerechnet worden …

19. 4. 1689
Inventurprotokoll fol. 189a

Inventarium umbs Güettl am Höfl

auf zeitliches ableiben weÿlant Barbara, Hannßen Hörzenberger am Höfl … Wittiber und eheleibliche Kinder … Michael dermalln in Österreich in Diensten sich befindet, Paul leedig doch voggtbar, Maria des Gottlieb Hirschen Bürger und Peckhens im Markht Haag, Susanna und Catharina beede leedig doch voggtbar … das Guettl am Höfl sambt rechtlichem Zugehör geschäzt 330fl. …

14. 11. 1689
Kaufprotokoll fol. 79

Khauf umb das Güettl am Höfl

Hannß Hörzenberger Wittiber, verkhauft sein bishero aigenthomblich innengehabtes Güettl am Höfl … dem ehrbahren Stephan Seidl, Susanna seine versprochene Brauth, und khonftige Ehewiehrtin, und deren beeden Erben per 330fl. …

24. 11. 1691
Kaufprotokoll fol. 140a

Abhandlung aines Außzüglers am Höfl

auf hiezeitliches absterben weÿland Hannßen Hörzenbergers gewesten Außzüglers am Höfl selig ist hierauf dessen Verlassenschafts Vermög auf 118fl. 53X khomben, und hierum aufgerechnet worden …

24. 11. 1691
Inventurprotokoll fol. 267a

Abhandlung aines Auszüglers am Höfl

auf hiezeitliches absterben weÿland Hannßen Hörzenbergers gewesten Auszüglers am Höfl selig … Witwe Eva und 3 Kinder … Michael und Paul beede leedig und voggtbar, Maria des Gottlieb Hirschen Bürger und Peckhen …

5. 9. 1714
Inventurprotokoll fol. 104a

Inventur und Abhandlung im Höfl negst Salaberg

nach zeitlichen Hintritt weÿland Susanna des Stephan Seitl am Höfl negst Salaberg, geweste Ehewirthin selig … die hinterbliebene Wittib und der Erblasserin nachgelassener Sohn Wolf, leedig und voggtbar … das sogenannte Gietl im Höfl negst Salaberg wierdet anheunt zu undtgesezten Dato astimiertzu 330fl. …

2. 10. 1714
Inventurprotokoll fol. 125a

Khauf Übergab umb das Gietl im Höfl negst Salaberg

Stephan Seitl Wittiber am Gietl im Höfl negst Salaberg … bekhennt und verkhauft dessen erblich anerfallenes so genanntes Guettl am Höfl negst Salaberg … dem erbahren Wolf Seitl und Eva seiner dermahligen Braut undzukünftige Ehewirthin und deren Erben nach Inventurprotokoll … um 330fl. …

9. 2. 1725
Inventurprotokoll fol. 24

Abhandlung aines Außziglers im Höfl

auf hiezeitliches ableiben weÿland Stephan Seÿrls gewesten Wittibers und Auszüglers in Höfl selig … ainzig eheleiblicher Sohn Wolf Seÿrl in Höfl … verbleibt 16fl. 23X 2ß …

26. 4. 1768
Inventurprotokoll fol. 31

Hauß Übergab des Güttels am Höfel negst Salaberg

heunt dato bekennen, verkaufen, und übergeben käuflich … Wolf Seÿtl, und Eva dessen Ehewürthin derenselben in die 54 Jahr lang innengehabt, und mit Rucken besessenes Güttl am Höfl … der ehrbahren ihrer freuntlich geliebten Enkeln Anna Maria, noch leedig Stands, Mathias Hueber auch noch leedig Stands alhiesig auf dem Maÿr Gutt zu Haagwald gebürtigen Pupillen ihren versprochenen Bräutigam als künftigen Ehewürth, und deren beeder künftigen Erben, um einen ordentlich tractiert, und geschlossenen Kaufschilling, nehmlich per 330fl. …

2. 10. 1769
Inventurprotokoll fol. 144

Außzüglers Abhandlung am Höfel

auf erfolgtes absterben weÿland Eva Seÿrlin, gewest verwittibte Außzüglerin am Höfl selig, ist derselben Verlassenschaft heunt dato verhandlet worden … der Verstorbenen selig hinterbliebene eheleibliche 4 Kinder … Johannes Seÿrl seiner Profession ein Maurer zu Wienn verheÿrathet, Maria des Mathiasen Voglhueber, Peter und Elisabeth beede leedig Stands … bleiben noch 4fl. 35X übrig zu verthaillen …

Aus den Kirchenbüchern der Pfarre Haag:

Wolfgang Seÿrl Eva (?) uxor

nicht in Haag

Johann Gobersperger Maria (Seÿrlin) uxor

2. . 1768

Trauung

Mathias Hueber Anna Maria (Gobersperger) uxor

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 174 a - ein Bamberger Lehen, früher Höfl 2:

Gabenbuch fol. 174

330fl.

Wert

2. 5. 1768
Gabenbuch fol. 31

Trauung

Mathias Huber Anna Maria (Gobersperger) uxor

29. 10. 1804
Gewährbuch fol. 305

Einantwortung 600fl.

Mathias Huber Witwer allein

15. 7. 1806
Gewährbuch fol. 328

Übergabe 600fl.

Leopold Huber ledigen Standes allein

27. 9. 1809
Gewährbuch fol. 412

Trauung 600fl.

Leopold Huber Maria (Fellner) uxor

9. 3. 1836
Gewährbuch fol. 369

Übergabe 1400fl.

Johann Huber ledig allein

19. 7. 1853

Ehepakte 1400fl.

Johann Huber Maria (Fechtner) uxor

20. 9. 1880

Einantwortung

Johann Huber

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

20. 9. 1880

Einantwortung

HUBER Johann

12. 6. 1885

Einantwortung

REINDLMAYR Theresia

12. 2. 1898

Kauf

GERSTMAYR Josef und Maria

6. 11. 1907

Einantwortung

GERSTMAYR Josef

9. 10. 1913

Einantwortung

FELLNER Johann

22. 6. 1931

Kauf

KRENNER-SINGER Josef und Anna Maria

30. 1. 1962

Übergabe

ADELBERGER Theresia

7. 12. 1984

Übergabe

WITZLINGER Franz, *1960
WITZLINGER Anna, *1963

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV