Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 36

EZ. 27, Penzinger, Wirthschaft Nr. 27

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

26. 10. 1690
Kaufprotokoll fol. 112

Khauf umb ain Heußl am Rippl

Jacob Weinberger am Rippl, und Catharina seine Ehewiehrtin verkhaufen ihr bishero aigenthomblich innengehabtes Heußl am gedachten Rippl … dem ehrbahren Valentin Weinberger, Barbara seiner versprochenen Brauth, und khönftigen Ehewiehrtin, auch deren beeden Erben per 30fl. …

23. 2. 1696
Kaufprotokoll fol. 317

Kauf umb ain Heußl am Rippl

Valentin Weinberger und Barbara dessen Eheweib, verkhaufen ihr bishero aigenthomblich inngehabtes Heußl am Rippl … dem ehrbahren Michael Stigler, Regina dessen angehende Ehewirthin, und deren beeden Erben per 18fl. …

29. 7. 1727
Inventurprotokoll fol. 32

Abhandlung umb ain klaines Häußl am Rippl

auf absterben weÿland Michael Stiglers … Klainhäußler am Rippl selig … das Klainhäußl am Rippl ist im vorigen Kaufswerth angschlagen worden per 30fl. … die hinterbliebene Wittib Regina und der miteinander ehelich erzeugte Sohn Michael Stigler, Maurer, und derzeit Inwohner in ersagten Häußl am Rippl …

29. 7. 1727
Inventurprotokoll fol. 33

Kaufs Übergaab hierauf

weÿland Michaeln Stiglers auf ainem Häußl im Rippel selig nachgelassene Wittib Regina, bekennt und übergibt käuflich … das anerstorben und zugefallene Häußl am Rippel … dem ehrsahmen ihren freuntlich lieben sohn Philippen Stigler, Maurer, Catharina seine Ehewürthin und deren beeden Erben nach laut der Schäzung per 30fl. …

29. 7. 1727
Inventurprotokoll fol. 34a

Erbschafts Quittung

Philipp Stigler auf ainem Klainhäußl am Rippel … anstath, und in Nahmen seiner Ehewürthin Catharina, bekennt und quittiert deroselben Gerhaben Hanßen Haßlinger am Hözenberg, dann Matthiaßen Tobermaÿr am Parstenberg, und Geörgen Kronabether zu Klaupling alß Außzahlern … derjenigen anerstorbenen elterlichen Erbschaft … die bishero achtundsibenzig Gulden und vierzig Kreizer gebracht hat …

26. 12. 1732
Inventurprotokoll fol. 73a

Abhandlung umb ain kleines Häußl im Rippl

nach hiezeitlichen ableiben weÿland Catharina, Philipp Stiglers, Maurer am Rippl geweste Ehewürthin selig … nebst den hinterblibenen Wittiber deren beeden ehelich erzeugte 3 Kinder … Hannß 9, Mathias 5, Anna Maria 1 Jahr alt … das Häußl am Rippl würdet dem vorigen Werth nach in Anschlag gebracht per 30fl. …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 279 im Wald Viertl,
früher "Weberhäusl", dann Rippl
№ 7:

Gabenbuch fol. 265

30fl.

Johann Georg Ziegler

1763
Gabenbuch fol. 176

Heirath

Johann Georg Ziegler Magdalena (Stiegler) uxor
(17. 11. 1763)

1803
Gabenbuch fol. 191

Einantwortung 150fl.

Johann Georg Ziegler Witwer allein

20. 6. 1804
Gewährbuch fol. 301

Heirath 250fl.

Johann Georg Ziegler Magdalena (Schönauer) uxor
(30. 1. 1804)

12. 3. 1811
Gewährbuch fol. 448

Einantwortung 250fl.

Johann Georg Ziegler Witwer allein

12. 3. 1811
Gewährbuch fol. 449

Heirath 250fl.

Johann Georg Ziegler Anna Maria (Eßl) uxor (11. 9. 1810)

23. 12. 1835
Gewährbuch fol. 31

Einantwortung 250fl.

Anna Maria Ziegler Witwe allein

6. 5. 1836
Gewährbuch fol. 40

Heirath 250fl.

Philipp Schnepf Anna Maria (Ziegler) uxor (2. 5. 1836)

28. 8. 1841
Gewährbuch fol. 204

Einantwortung 250fl.

Anna Maria Schnepf Witwe allein

2. 9. 1841
Gewährbuch fol. 206

Übergabekauf 250fl.

Ferdinand Ziegler ledig allein

2. 3. 1858

Heirath 250fl.

Ferdinand Ziegler Anna (Schoder) uxor (3. 2. 1858)

18. 10. 1858

Einantwortung

Anna Ziegler

17. 6. 1867

Heirat

Johann Penzinger Anna (Ziegler) uxor (28. 2. 1859)

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

18. 10. 1858

Einantwortung

ZIEGLER Anna, verh. PENZINGER

17. 6. 1867

Heiratsvertrag

PENZINGER Johann (½)

21. 8. 1902

Beschluß

PENZINGER Johann

20. 9. 1908

Kauf

KERSCHBAUMER Rupert und Marie

26. 3. 1920

Einantwortung

KERSCHBAUMER Rupert

16. 5. 1931

Übergabe

GRUBBAUER Johann und Maria

13. 3. 1951

Einantwortung

GRUBBAUER Maria

10. 4. 1962
10. 4. 1962

Übergabe
Ehepakte

HUBMANN Franz, *1926
HUBMANN Maria, *1934

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV