Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 35

EZ. 26, "Schneiderwastlhäusl", Kleinhaus Nr. 26

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 278 im Wald Viertl,
früher
"Schneiderhäusel im Rippel", dann Rippl № 6:

Gewährbuch fol. 295

90fl.

Wert

1762
Gewährbuch fol. 318

Bartholomai Frischauf

1794
Gewährbuch fol. 449

Einantwortung 90fl.

Joseph Frischauf

16. 1. 1796
Gewährbuch fol. 105

Heirath 90fl.

Joseph Frischauf Maria Anna (Pichelwanger) uxor
(3. 2. 1796)

28. 9. 1836
Gewährbuch fol. 60

Einantwortung 100fl.

Joseph Frischauf Witwer allein

9. 8. 1852

Einantwortung 120fl.

Sebastian Frischauf allein

22. 12. 1874

Einantwortung

Michael Frischauf allein

4. 2. 1878

Kauf

Juliana Penzinger allein

1. 7. 1879

Heirat

Anton Seifert Juliana (Penzinger) uxor (27. 7. 1879)

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

4. 2. 1878

Kauf

PENZINGER Juliana, verh. SEIFERT

1. 7. 1879

Ehepakte

SEIFERT Anton (½)

16. 8. 1902

Beschluß

SEIFERT Anton

19. 2. 1902

Ehevertrag

SEIFERT Magdalena (½)

27. 1. 1909

Einantwortung

SEIFERT Anton

30. 1. 1909

Kauf

MOSER Franz Markus und Amalia

14. 8. 1916

Verteilungsbeschl.

PETER Karl

20. 9. 1916

Kauf

KNOLL Franz

12. 8. 1917

Kauf

KERSCHBAUMER Rupert und Maria

26. 3. 1920

Einantwortung

KERSCHBAUMER Rupert

8. 1. 1932

Kauf

KERSCHBAUMER Josef und Anna

7. 4. 1948

Einantwortung

KERSCHBAUMER Anna

30. 3. 1963
30. 3. 1963

Übergabe
Ehepakte

KERSCHBAUMER Alfred, *1937
KERSCHBAUMER Anna, *1942

17. 6. 1983

Einantwortung

KERSCHBAUMER Alfred, *1937

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com