Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Krottendorf 26

EZ. 15, Lichtenberger, Wirthschaft Nr. 15

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

28. 7. 1740
Inventurprotokoll fol. 42a

Kauf umb die Hofstatt in der Wolfluckhen

Adam Edlinger, Catharina seine Ehewürthin, bekennen, und verkhaufen deren bißher besessene Hofstatt inder Wolflukhen … dem ehrbahren Hannß Lehofer, Margaretha seiner versprochenen Braut, und zukünftig Ehewürthin, und deren beeden Erben … per 120fl. …

6. 5. 1743
Inventurprotokoll fol. 49

Abhandlung ainer Auszüglerin in der Wolfsluckhen

auf hiezeitliches ableiben weÿland Catharina, Adamen Edlingers, hierigen Auszüglers in der Wolfluckhen geweste Ehewürthin selig, ist deren und ihres hinterlassenen Wittibers Vermögen heunt dato verhandelt worden … zum verthaillen übrig 20fl. -x 1ß …

6. 5. 1743
Inventurprotokoll fol. 50

Fehrnere Abhandlung

auf bald hiernach erfolgtes ableiben weÿland Adamen Edlingers, gewesten Wittibers, und Auszüglers in der Wolfsluckhen, ist dessen nachgelassenes Vermögen heunt dato ebenfahls verhandelt worden … übrig 4fl. …

16. 11. 1773
Inventurprotokoll fol. 107

Abhandlung auf einen kleinen Häußl in der Wolflucken

nach hiezeitlichen absterben weÿland Johann Lehofers, Kleinhäußlers und Wagners in der Wolflucken selig, ist dessen hinterlassenes Vermögen heunt dato verhandlet worden … die hinterbliebene Wittib Margareth und derenselben eheleibliche 4 Kinder … Maria des Johann Weÿdingers in der Gassen Ehewürthin, Elisabeth, Katharina, Stephan, alle leedig und vogtbar … das Häußl in der Wolflucken liegend, ist ao 1740 per 120fl. erkauft, dermahlen aber mit Einwilligung der Wittib und Erben angeschlagen worden per 200fl. … item der leedige sogenannte Schmid Acker per 30fl. …

7. 2. 1774
Inventurprotokoll fol. 21

Kaufs Übergab

Margareth Lehoferin Wittib auf einen kleinen Häußl in der Wolfluken bekennet, und gibet käuflich … derselben bisanhero eigenthumlich innengehabtes Häußl in der Wolfluken liegend … ihrer eheleiblichen freundlich lieben Tochter Katharina, derzeit noch leedigen Standes, Johann Preuer von Krottendorf dero versprochenen Bräutigam, und künftigen Ehewirth, dann deren beeden Erben dem alten Werth nach per 200fl. … dann den leedigen sogenannten Schmidaker per 30fl. …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 285 und II fol. 59 im Wald Viertl, früher Wolflucken 1:

Gabenbuch fol. 212

120fl.

Johann Lehofer

1774
Urkundenbuch fol. 21

Heirath 200fl.

Johann Preuer Katharina (Lehofer) uxor (24. 1. 1774)

23. 9. 1829
Gewährbuch fol. 167

Einantwortung 320fl.

Katharina Preuer Witwe allein

23. 9. 1829
Gewährbuch fol. 169

Übergabekauf 300fl.

Anna Maria Preuer ledig allein

23. 4. 1830
Gewährbuch fol. 189

Heirath 300fl.

Johann Georg Eitenberger Anna Maria (Preuer) uxor (15. 2. 1830)

25. 11. 1843
Gewährbuch fol. 316

Einantwortung 400fl.

Johann Georg Eitenberger Witwer allein

16. 2. 1844
Gewährbuch fol. 332

Heirath 400fl.

Johann Georg Eitenberger Theresia (Bierbaumer) uxor (13. 2. 1844)

2. 3. 1856

Einantwortung 600fl.

Theresia Eittenberger Witwe allein

15. 5. 1856

Heirath 600fl.

Johann Oberrather Theresia (Eittenberger) uxor (6. 5. 1856)

28. 10. 1858

Einantwortung 700fl.

Josef Lichtenberger Theresia (Oberrather) uxor (9. 11. 1858)

26. 8. 1872

Einantwortung

Josef Lichtenberger Witwer allein

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

14. 8. 1872

Einantwortung

LICHTENBERGER Josef

4. 6. 1887

Einantwortung

OBERRATHER Johann

3. 11. 1890

Ehepakte

OBERRATHER Josefa (½)

22. 2. 1927
29. 3. 1927
27. 4. 1927

Einantwortung
Übergabe
Nachtrag

OBERRATHER Josef und Anna

14. 9. 1945

Einantwortung

OBERRATHER Anna, verh. HUBER

28. 6. 1949

Ehepakte

HUBER Johann (½)

5. 4. 1960
5. 4. 1960

Übergabe
Ehepakte

HUBER Stefan, *1933
HUBER Franziska, *1933

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV