Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Knillhof 18

EZ. 1, Edthof, Wirthschaft Nr. 1

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

20. 5. 1675
Inventurprotokoll fol. 203

Inventurs Abhandlung

auf zeitliches absterben weillandt Maria des Michaeln Aichhorn am Edhof selig … Susanna dessen geweste Ehewürthin noch im Leben und sein eheleibliches Töchterl selig …

23. 12. 1698
Kaufprotokoll fol. 416

Khauf umb den Öedthof

Wolf Hochaigner Susanna seine Ehewürthin, bekhennen und verkhaufen deren bishero aigenthomblich ingehabt so genanndten Öedthof in Haager Pfarr … dem ehrbahren Simon Heÿgl, Margaretha seine Ehewürthin, und ihren beeden Erben, umb, und per 650fl. …

29. 5. 1731
Inventurprotokoll fol. 20a

Inventur und Abhandlung umb ain Guett am Edlhof

nach absterben weÿland Margareth, Simon Heigl am Edlhof geweste Ehewürthin selig … besagtes Guett am Edhof würdet angeschlagen per 650fl. … nebst dem hinterbliebenen Wittiber deren beeden ehelich erzeugte 6 Kinder … Thoma, Sebastian und Maria alle 3 leedig und voggtbar, Catharina des Geörg Rußmaÿrs in der Schifahueb, Magdalena des Geörg Windtbergers in der Weinleuten, Agatha voggtbar …

29. 8. 1731
Inventurprotokoll fol. 51

Kaufs Übergab umb ain Guett am Edhof

Simon Heigl Wittiber am Edhof, bekennet, und übergibt käuflich … seinem freuntlich lieben Sohn, dem ehrbahren Thoma Heigl, Maria seiner Ehewürthin, und deren beeden Erben per 650fl. …

15. 6. 1742
Inventurprotokoll fol. 103

Abhandlung aines Wittibers und Auszüglers am Edhof

auf hiezeitliches ableiben weÿland Simon Heigls, gewesten Wittiber und Auszüglers am Edhof selig, ist desselben Verlassenschaft heunt dato verhandelt worden … zum verthaillen bleiben 69fl. 28X 1ß … des Verstorbenen selig eheleibliche 6 Kinder … Thoma Heigl am Edhof, Sebastian zu Wienn verheÿrathet, Maria des Josephen Maÿrhofers Kleinhäuslers beÿm Wald Ehewürthin, Catharina des Geörgen Ruesmaÿrs Inwohners in der Schifahueb Ehewürthin, Magdalena des Geörgen Windtbergers Ehewürthin, Agatha leedig und voggtbahr …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 205 - früher Knilhof 1:

Gabenbuch fol. 204

600fl.

Wert

1774
Gabenbuch fol. 203

Heirath 800fl.

Thomas Heigl Katharina (Perger) uxor (23. 1. 1775)

12. 2. 1786
Gabenbuch fol. 137

Heirath 1165fl.

Johann Schleindlhuber (Preuer) uxor

1787
Gabenbuch fol. 2

Heirath 1165fl.

Johann Schleindlhuber Elisabeth uxor

13. 10. 1828
Gewährbuch fol. 133

Einantwortung 1165fl.

Elisabeth Schleindlhuber Witwe allein

12. 5. 1830
Gewährbuch fol. 196

Heirath 1165fl.

Joseph Radelspäck Maria (Rittmannsberger) uxor (26. 1. 1830)

28. 3. 1863

Kauf 1165fl.

Anna Radelspäck ledig allein

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

28. 3. 1863

Kauf

RADELSPÄK Anna

11. 2. 1904

Übergabe

RIENER Josef

28. 5. 1904

Ehevertrag

RIENER Barbara (½)

19. 5. 1943

Einantwortung

RIENER Barbara

28. 9. 1951

Einantwortung

RAIDL Anna

20. 5. 1960
20. 5. 1960

Schenkung
Ehepakte

BAUMGARTNER Josef und Apollonia (je ¼)

7. 2. 1973
20. 5. 1960

Übergabe
Ehepakte

BAUMGARTNER Josef und Apollonia

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

ca. 1920. Von links Karl Riener, Winkler, Josef Riener, Barbara Riener.

Fotos Sammlung Baumgartner


Fotoquelle GISquadrat