Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Knillhof 14

EZ. 3, Knillmayer, Wirthschaft Nr. 3

Aus dem alten Grundbuch Ennsegg A, folio 135, Fassion № 67 im Pröbstl Amt,
ein ganzes Lehen, der Knilhof genannt, neben den Radlspecker, Thallischer Unterthan, gelegen:
(altes Grundbuch Stg. Knillhof Einl. 2)

Besitz 400fl.

Simon Mayerhofer Rosina (Plaimauer) uxor (27. 9. 1744)

1782

Einantwortung

Simon Mayerhofer Witwer allein

1782

Übergabe 400fl.

Joseph Mayerhofer Maria (Leeb) uxor (16. 9. 1783)

1800

Einantwortung

Joseph Mayerhofer Witwer allein

1800
Gewährbuch 4 fol. 32

Heurath 400fl.

Joseph Mayerhofer Katharina (Plöbächer) uxor (11. 2. 1800)

1810
Gewährbuch 5

Einantwortung 1000fl.

Josdeph Mayerhofer Witwer allein

1810
Gewährbuch 5

Übergabekauf 1000fl.

Georg Mayerhofer ledig allein

1811
Gewährbuch 6 fol. 19

Heirath

Georg Mairhofer Theresia (Holzner) uxor (20. 11. 1810)

1844
Gewährbuch 11 fol. 176

Kauf 1500fl.

Johann Georg Mairhofer allein

1844
Gewährbuch 11 fol. 259

Heirath 1500fl.

Johann Georg Mairhofer Maria (Oberhauser) uxor
(12. 11. 1844)

27. 5. 1867

Einantwortung

Johann Georg Mayerhofer

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

27. 5. 1867

Einantwortung

MAYERHOFER Johann-Georg

28. 10. 1870

Ehepakte

MAYRHOFER Maria (½)

27. 5. 1884

Kauf

SAUER Johann und Anna

29. 10. 1891

Kauf

PANGERL Jakob und Maria

27. 8. 1896

Kauf

STÖGER Johann

29. 9. 1896

Ehepakte

STÖGER Anna (½)

15. 10. 1908

Kauf

WEIGL Anna

19. 12. 1936

Einantwortung

WEIGL Johann und Klara

9. 12. 1947
3. 1. 1948

Übergabe
Ehepakte

VEIGL Johann und Hermine

3. 7. 1950

Übergabe

WEIGL Johann und Klara

23. 3. 1971

Übergabe

VEIGL Hermine, *1922
VEIGL Johann, *1952

15. 9. 1975

Übergabe

VEIGL Johann, *1952

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822