Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Holzleiten 68

EZ. 31, Wirthschaft Nr. 24 (früher Nr. 31)

Aus dem alten Grundbuch Ennsegg A, folio 123,
ein ganz ¾tl Lehen das Gutt zu Niedernhagwald genannt, zwischen den bambergisch Stipitzhofer, sossische und Wißer ennseggerisch Unterthanisches Lehen:

1773

Besitz

Johann Lampesberger Maria uxor

1801

Einantwortung

Johann Lampesberger allein

1801

Heurath

Johann Lampesberger und Maria uxor

1804

Übergabe

Johann Georg Lampersberger Elisabeth uxor

1824

Einantwortung

Johann Georg Lampersberger Witwer allein

1826

Heurath

Johann Georg Lampersberger Maria uxor

30. 6. 1831

Kaufübergabe

Joseph Lampersberger ledigen Standes

5. 11. 1850

Kauf

Joseph Lampesberger und Theresia geb. Kronberger

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 6. 1831

Kauf

LAMPESBERGER Josef

5. 11. 1850

Heiratsvertrag

KRONBERGER Theresia, verheiratete LAMPESBERGER (½)

30. 8. 1893

Einantwortung

LAMPERSBERGER Johann

11. 10. 1893

Ehepakte

LAMPERSBERGER Theresia (½)

8. 1. 1895

Einantwortung

LAMPERSBERGER Johann

28. 1. 1897

Ehepakte

LAMPERSBERGER Katharina (½)

29. 10. 1910

Einantwortung

LAMPERSBERGER Katharina

30. 8. 1934

Einantwortung

LAMPERSBERGER Johann

28. 12. 1948

Ehepakte

LAMPERSBERGER Rosa (½)

23. 12. 1964

Übergabe

SCHRATTBAUER Karl, *1929
SCHRATTBAUER Rosa, *1935

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV