Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Holzleiten 54

EZ. 57, Ranzenhub, Wirthschaft Nr. 54 (früher Nr. 58)

Aus dem alten Grundbuch Krennstetten, folio 207, Rustical Fassion 846,
von einer Behausung in der Ranzenhub, Zauhof № 6:

Besitz

Andreas Lamplsberger Elisabeth (Pichler) uxor
(16. 1. 1769)

1807
Gewährbuch fol. 9

Kauf 600fl.

Simon Lampelsberger ledig allein

1807
Gewährbuch fol. 9

Heirath 600fl.

Simon Lampelsberger Theresia (Pickl) uxor (9. 6. 1807)

2. 2. 1834

Kauf 700fl.

Johann Lampelsberger ledig allein

27. 1. 1842

Heirath 700fl.

Johann Lampelsberger Maria (Haslinger) uxor (7. 2. 1842)

21. 5. 1876

Einantwortung

Johann Lampesberger Witwer allein

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

21. 5. 1876

Einantwortung

LAMPESBERGER Johann

21. 10. 1892

Einantwortung

GLINZINGER Theresia

6. 11. 1892

Erklärung

GLINZINGER Josef (½)

6. 11. 1907

Einantwortung

GLINZINGER Josef

3. 7. 1908

Kauf

FRISCHHUT Georg und Marie

6. 4. 1914

Kauf

PIEßENBERGER Franz und Theresia

30. 6. 1928

Einantwortung

PIEßENBERGER Franz

9. 7. 1928

Ehepakte

PIEßENBERGER Maria (½)

14. 1. 1952

Einantwortung

PIESSENBERGER Maria

22. 1. 1957

Übergabe

GRUBER Josef und Theresia

22. 8. 1969

Übergabe

NÜRNBERGER Franz, *1933
NÜRNBERGER Maria, *1939

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV