Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Holzleiten 40

EZ. 51, Kleinhaus Nr. 40 (früher Nr. 51)

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

4. 8. 1738
Inventurprotokoll fol. 44a

Kauf umb ainen leedigen Agger in Göbliz

Thoma Maÿrhofer, Regina dessen Ehewürthin, bekennen und verkaufen deren bishero genossene leedige Göblizer Äkher in ain Tagwerch bestehend … dem ehrbahren Hannßen Weÿdinger, Anna dessen Ehewürthin, und deren beeden Erben, umb ainen richtig geschlossenen Kaufschilling per 20fl. …

3. 12. 1743
Inventurprotokoll fol. 98

Abhandlung umb ain Tagwerk Acker in Göbliz

auf absterben weÿland Anna, Hannsen Weÿdingers am Prungraber Guett geweste Ehewürthin, würdet deren innengehabtes 1 Tagwerk Acker in Göbliz heunt dato verhandelt … 20fl. … bleibt zum verthaillen übrig 7fl. 17X 3¼ß … für den Wittiber alleine völlig zugeschrieben …

25. 9. 1771
Inventurprotokoll fol. 191

Abhandlung über 1 Tagwerch leediges Grundstück, der Göblizer Acker gemeint

auf hiezeitliches absterben weÿland Johann Weÿdingers auf dem sogenannten Brunngraber Gutt nunmehro selig, ist über dessen innengehabtes leediges Grundstück der Göblizer Acker genannt, heunt dato die Verhandlung vorgenohmen worden … hiervorbemeltes Grundstück ist dermahlen unpartheÿisch angeschlagen worden um, und per 20fl. … die hinterbliebene Wittib Catharina, und derselben einziger Sohn Johann Weÿdinger am Brunngraber Gutt …

25. 9. 1771
Inventurprotokoll fol. 193

Übergabe des obbemelten Göblizer Ackers in 1 Tagwerch bestehend

heunte dato verkaufet und übergibet käuflich hirvor bemelte Wittib Catharina Weÿdingerin das leedige Grundstück dem ehrbahren ihrem freuntlich lieben Sohn Johann Weÿdinger auf dem Brunngraber Gutt, Anna seiner Ehewürthin, und deren Erben um den geschäzten Werth per 20fl. …

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

24. 11. 1669

Trauung

Thomas und Martha (Kinlehner) Grafenperger

17. 2. 1692

Trauung

Hans und Martha (Grafenperger) Weidenberger

12. 1. 1719

Trauung

Hans und Anna (Mayrhofer) Weidenberger

4. 8. 1726

Trauung

Johann (*7.4.1696) und Anna (Weidenberger) Weidinger

3. 5. 1744

Trauung

Johann und Catharina (Grueber) Weydinger

14. 9. 1767

Trauung

Johann (*4.5.1746) und Anna (Niedermayr) Weydinger

23. 8. 1806

Trauung

Simon (*9.10.1785) und
Theresia (Nieder, *24.12.1781) Weidinger

28. 1. 1845

Trauung

Georg und Franziska (Kammerhuber) Weidinger

Aus dem alten Grundbuch Krennstetten folio 218, Rohrbach II fol. 54 und Salaberg II fol. 53,
früher "Brunngraberhäusl", dann "Behausung am Göblitz 9":

1806
Gewährbuch fol. 424

Kauf 270fl.

Johann Weidinger Anna (Niedermayr) uxor (14. 9. 1767)

1806
Gewährbuch fol. 425

Übergabekauf 270fl.

Simon Weidinger ledig allein

1806
Gewährbuch fol. 427

Heirath 270fl.

Simon Weidinger Theresia (Nieder) uxor (23. 8. 1806)

7. 5. 1832

Einantwortung 240fl.

Theresia Weidinger Witwe allein

3. 1. 1845

Kauf 420fl.

Georg Weidinger ledig allein

3. 1. 1845

Heirat 420fl.

Georg Weidinger Franziska (Kammerhuber) uxor
(28. 1. 1845)

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

3. 1. 1845

Kauf - Heiratsvertrag

WEIDINGER Georg und Franziska

22. 8. 1879

Einantwortung

WEIDINGER Georg

26. 8. 1887

Übergabe

RITZ Anton und Theresia

6. 8. 1909

Einantwortung

RITZ Theresia, verh. STEININGER

7. 9. 1909

Ehevertrag

STEININGER Leopold (½)

9. 6. 1933

Übergabe

RITZ Karl und Anna

13. 8. 1936

Einantwortung

RITZ Anna, verh. KÖLBLEITNER

13. 6. 1936

Ehepakte

KÖLBLEITNER Josef (½)

17. 3. 1959

Übergabe

HILBER Anna

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV